Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren und analysieren. Wenn Sie diesen Hinweis mit "Verstanden" weglicken, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO). Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Kreisklasse 3 Nürnberg/Frankenhöhe - 4. Spieltag - So. 09.09.2018 15:00 Uhr
0:1 (0:0)


Aufgebot und Noten

 
4
-
(0)
8
-
(0)
11
-
(0)
14
-
(0)
20
-
(0)
21
-
(0)
7
Kilian H. (42.)
-
(0)
3
-
(0)
10
Raab (78.)
-
(0)
1
-
(0)
2
-
(0)
15
-
(0)
17
-
(0)
19
-
(0)
12
-
(0)
18
-
(0)
4
-
(0)
9
Krimm (73.)
-
(0)
16
Birke (80.)
-
(0)
Durchschnittsalter: -
Durchschnittsalter: 21,4
Trainer: Stilrich, Stepan
Trainer: Manfred Krimm

Spielbericht

 
Später Stiller beschert Cadolzburg drei Punkte!
von Daniel Seebauer
Durch einen viel umjubelten Freistoßtreffer in der Nachspielzeit gingen die drei Punkte nach Cadolzburg. Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit und einer Steigerung des TSV im zweiten Durchgang holten sich die Sporcher die benötigten Punkte, um weiter in den oberen Regionen der Tabelle mitzumischen.

Auf dem hervorragenden Rasen in Diespeck entwickelte sich in der ersten Halbzeit ein unruhiges, aber ausgeglichenes Spiel. Die ersten Ausrufezeichen setzten dabei die Diespecker, die bereits früh einen berechtigten Elfmeter bekamen. Der Schütze scheiterte jedoch am linken Pfosten und verpasste so die Chance auf die nicht unverdiente Führung. Erst danach gab es die ersten Chancen für die Cadolzburger. Zweimal verpasste F. Bieber die Führung und einmal lenkte der an diesem Sonntag stark aufgelegte Keeper der Heimmannschaft einen Freistoß von Lukas Meyer noch an die Latte. Auf der anderen Seite hatte auch Diespeck weitere Chancen und scheiterte in der Größten nur knapp im Eins-gegen-Eins gegen Göß am äußeren Tornetz. So hätte in diesem spielerisch eher armen, jedoch an Chancen reichen Spiel durchaus das eine oder andere Tor fallen können – wenn nicht sogar müssen.

In der zweiten Hälfte bekam die Gäste-Mannschaft mehr Zugriff auf das Spiel und übernahm über den Verlauf der zweiten Halbzeit immer mehr das Kommando. Eine zu geringe Chancenauswertung hielt die Heim-Mannschaft jedoch im Spiel, die nur noch durch Nadelstiche gefährlich werden konnten. Die laufintensive Spielweise der ersten 45 Minuten, bei der der Spielaufbau der Sporcher kontinuierlich gestört wurde, schien nun seinen Tribut zu fordern. Die Cadolzburger wiederum konnten ihre Chancen durch B. Bieber, Engelhardt oder durch den eingewechselten Krimm nicht nutzen. Die Abschlüsse scheiterten dabei an den vielen Abwehrbeinen, oder an Heimkeeper Judel, der in dieser Phase bereits den zweiten starken Freistoß dieses Spiels parierte. Nachdem dieser schon geschlagen war und F. Bieber seinen vierten Saisontreffer feiern wollte, unterbrach der Pfiff des ansonst gut leitenden Schiedsrichters Rößlein etwas zu früh einen kurz darauf eigentlich genutzten Vorteil zum Entsetzen der Sporcher. Diese spielten ab der 85. Minute zudem in Überzahl, nachdem Wagner nach wiederholtem Foulspiel die Ampelkarte sah. Das Anrennen der Cadolzburger brachte in der Nachspielzeit einen weiteren Freistoß für die Gäste aus etwa 20 Metern zentraler Position. Mit diesem Freistoß bezwang M. Stiller schlussendlich den Heimkeeper mit einem platzierten Schuss in das rechte obere Eck, der noch die Unterkante der Latte streifte. Erleichterter Jubel bei den Gästen, die sich daraufhin der letzten Angriffsbemühung der Heim-Mannschaft erwehren konnten und so einen, dank der Steigerung in der zweiten Halbzeit, insgesamt verdienten Sieg verbuchen konnten.
Mit zwei Siegen und zwei Unentschieden kann der TSV Cadolzburg auf einen passablen Saisonstart zurückblicken, auf dem sich aufbauen lässt. Eine Steigerung und Verlängerung der guten Leistungsphasen im Spiel sind allerdings nötig, um die nächsten Aufgaben erfolgreich bewältigen zu können. Am nächsten Spieltag kommt der ASV Veitsbronn-Siegelsdorf II an den Deberndorfer Weg, der versuchen wird, sich so schnell wie möglich von den Abstiegsplätzen wieder herauszuarbeiten.
Spielbericht eingestellt am 10.09.2018 08:46 Uhr

Stimmen zum Spiel

Stimmen eingeben (Vereinsverwalter)
Keine Stimmen zum Spiel

Spiel-Ticker

Diespeck
Cadolzburg
45
90
90
+1
Tooooor für TSV Cadolzburg
0:1 Stiller, Michael / 1. Saisontor
85
 
Wagner, Andreas (DTV Diespeck) / 1. gelb-rote Karte
80
 
Spielerwechsel TSV Cadolzburg
79
 
Bieber, Florian (TSV Cadolzburg) / 1. gelbe Karte
78
 
Spielerwechsel DTV Diespeck
Raab, Volker im Spiel
74
 
Grötsch, Matthias (DTV Diespeck) / 3. gelbe Karte
73
 
73
 
Spielerwechsel TSV Cadolzburg
Krimm, Niklas im Spiel
56
 
Hipp, Lukas (DTV Diespeck) / 1. gelbe Karte
53
 
Reichert, Patrick (DTV Diespeck) / 1. gelbe Karte
46
 
Spielerwechsel DTV Diespeck
42
 
Spielerwechsel DTV Diespeck
Kilian, Heiko im Spiel
13
 
Spielerwechsel TSV Cadolzburg

Spielinfos

Alter, Geschlecht: Erwachsene, männlich
Spieltag: Saison 2018/19 - 4. Spieltag
Datum: 09.09.2018 15:00 Uhr
Sportstätte: Sportanlage Diespeck Eymoutierstr. 2, Platz 1

Zuschauer

Zuschauerzahl: 50

Torschützen

0:1
(90.)
+1

Spielerstrafen

DTV Diespeck
Reichert (53.) / 1. GK
Wagner A. (55.) / -
Hipp (56.) / 1. GK
Thiergärtner (73.) / 2. GK
Grötsch Ma. (74.) / 3. GK
Wagner A. (85.) / 1. GRK
TSV Cadolzburg
Bieber F. (79.) / 1. GK

Keine taktische Aufstellung hinterlegt

Schiedsrichter

 
Hans Rößlein
(ESV Rangierbahnhof Nürnberg)
Keine Beurteilung in Worten abgegeben.
Note: - (0)

Spiel-Statistik

Keine Spiel-Statistik

Fan-Voting

Kein Voting abgegeben

Video zum Spiel

Kein Video vorhanden

Leser-Bilder

Keine Leser-Bilder

Leser-Tipp (Sieg für...)

Keine Tipps abgegeben

Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen eines der Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
·
Datenpflege
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Spielbericht
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!


Diesen Spielbericht...


Ergebnisse des Spieltags

Freitag, 07.09.2018
-
Dietenhofen
 2:0
Sonntag, 09.09.2018
Diespeck
-
 0:1
Petersaurach
-
 0:1
Dienstag, 11.09.2018
Laubendorf
-
Emskirchen
 3:0
Mittwoch, 03.10.2018

Liga-Tabelle

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
2
26
58:28
58
3
26
51:29
53
4
26
60:36
46
8
26
39:38
35
9
26
51:60
32
11
26
35:52
24
12
26
29:65
19
13
26
38:81
18
14
26
33:81
13
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit


Statistik-Betreuer

Torschütze, Wechsel o.ä. falsch? Melden Sie uns Statistikänderungen:
Marco Galuska
Telefon 0911-3225936