Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Relegation Bayernligen Nord/Süd - Sa. 26.05.2018 16:00 Uhr
1:0 (0:0)
Topspiel der Woche: Bucher Bayernliga-Traum geht weiter
Mit einem hochverdienten 1:0-Sieg vor rund 1000 Zuschauern setzte sich der TSV Buch im Rückspiel der 1. Runde der Relegation zur Bayernliga gegen den niederbayerischen Vertreter TSV Waldkirchen durch. Der Treffer des Tages ging einmal mehr auf das Konto von Torjäger Philip Lang. Somit kommt es am Mittwoch in Vach zum Nachbarschaftsduell, am Samstag wird im Rückspiel in Buch der Bayernliga-Aufstieg entschieden.
Aus Buch berichtet Marco Galuska


Aufgebot und Noten

 
1,8
1
1,8
(4)
2
1,8
(4)
8
1,4
(4)
16
1,4
(4)
11
1,4
(4)
17
2,5
(4)
19
2,5
(4)
9
2,5
(4)
20
1,4
(4)
 
Hofer (79.)
 
Brehm (86.)
25
-
(0)
15
-
(0)
4
-
(0)
7
-
(0)
10
-
(0)
14
-
(0)
21
-
(0)
33
2,0
(4)
8
2,8
(4)
4
3,1
(4)
5
1,6
(4)
23
3,1
(4)
11
2,4
(4)
13
2,8
(4)
15
1,6
(4)
31
2,8
(4)
14
-
(0)
 
Pfeil I. (82.)
 
Zierler (68.)
20
-
(0)
16
-
(0)
Durchschnittsalter: 23,9
Durchschnittsalter: 24,3
Trainer: Thomas Adler

Spielbericht

 
Nach den Wetterkapriolen vom Mittwoch, die dazu führten, dass das Hinspiel mit einem 1:1 erst um 22.19 Uhr abgepfiffen wurde und der Bucher Tross tief in der Nacht heimgekehrt war, ging es für die Nürnberger im Heimspiel darum, vor erneut großer Kulisse und bei besten Bedingungen den leichten Vorteil auch im Rückspiel zu veredeln.
Die erste Halbzeit war geprägt von zwei gleichwertigen Mannschaften, die sich gegenseitig belauerten.
fussballn.de
Buch drängt, Waldkrichen setzt Nadelstiche
Die Gastgeber übernahmen von Beginn weg die Spielkontrolle, kamen durch Christian Fleischmann (2.) und Lukas Hofer (7.) zu den ersten Abschlüssen. Nach einer Flanke von Christian Fleischmann verpasste dann Torjäger Philip Lang knapp den Ball und Udo Brehm war dadurch zu überrascht, um kontrolliert abzuschließen (19.). Ein wenig Glück hatten die Bucher, als ein robuster, aber nicht unbedingt foulwürdiger Zweikampf von Martin Krieg gegen Stefan Fleischmann im Strafraum abgepfiffen wurde und die erste gute Möglichkeit der Gäste damit dahin war (20.). Freilich reklamierte Waldkirchen dann umso deutlicher, als neun Minuten später Lang ebenfalls robust den Körper einsetzte, und gegen die dadurch einmal unsortierte Gäste-Abwehr Fabian Schreiner bedienen konnte, der mit seinem Pfostenschuss schon den halben Bucher Anhang verfrüht jubeln ließ. Eine Führung der Nürnberger wäre zu diesem Zeitpunkt verdient gewesen, allerdings hätte es auch mit einem Rückstand in die Kabinen gehen können, denn Kapitän Krieg setzte Strahberger gekonnt ein, dieser scheiterte aber freistehend aus sieben Metern am stark reagierenden Gordzielik (36.).
Mario Strahberger hatte die Gästeführung auf dem Fuß!
fussballn.de
Lang trifft, verpasst aber die Vorentscheidung
Der zweite Durchgang war dann von einer deutlichen Dominanz der Hausherren geprägt. Aber das Warnsignal aus Waldkirchen kam wie aus dem Nichts: Zierler traf mit seinem Distanzschuss die Querlatte (58.). Dennoch: Buch machte gewaltig Dampf - immer mehr auch über Christian Fleischmann, den der Unparteiische im Solo einen Schwalbe unterstellte, als er durch zwei Gäste-Spieler im Strafraum durch wollte (59.). Der Bucher Unmut darüber legte sich aber schnell, denn drei Minuten später setzte Brehm die Gäste-Abwehr unter Druck, Hofer spritzte dazwischen, tanzte noch einen Gegenspieler aus und legte perfekt für Lang auf, der mühelos zum 1:0 einnetzte. Weitere drei Minuten später war es wieder eine Zuckerflanke von Hofer, die Brehm am zweiten Pfosten eigentlich perfekt per Kopf abfasste, doch für den bereits geschlagenen Keeper rettete Manuel Karlsdorfer auf der Linie. Eine Zeigerumdrehung später jagte Christian Fleischmann einen Schuss um Zentimeter am Pfosten vorbei und hatte dann in der 72. Minute erneut Pech, dass der Einsatz von Moser gegen ihn nicht einen Elfmeter nach sich zog. So blieb es weiter spannend, weil Waldkirchen nie aufstecken wollte und auch nicht ganz von der insgesamt aber hervorragenden Abwehrreihe der Bucher auszuschalten war. Erneut war Krieg der Absender eines wuchtigen Schusses, den Gordzielik parieren musste (80.). Als dann in der Nachspielzeit zwar weitere Konterchancen der Adler-Schützlinge ungenutzt geblieben waren, aber Krieg per Ampelkarte vom Platz musste, war der überaus verdiente Sieg und Einzug in die 2. Runde perfekt.
Philip Lang sorgte auf Vorlage von Lukas Hofer für das 1:0 und unbändigen Bucher Jubel.
fussballn.de
Traumfinale gegen Vach
Für den Amateurfußball in Nürnberg und Fürth stehen somit zwei große Spiele bevor, wenn der TSV Buch und der ASV Vach in zwei Spielen ausmachen müssen, wer erstmals den Sprung in die Bayernliga schafft. Am Mittwoch um 18.30 Uhr geht's in Vach los, die Entscheidung fällt am Samstag ab 16 Uhr in Buch.
Spielbericht eingestellt am 26.05.2018 19:02 Uhr

Stimmen zum Spiel

Stimmen eingeben (Vereinsverwalter)
Thomas Adler (Trainer TSV Buch)
"Wir hätten das Spiel früher für uns entscheiden müssen, aber insgesamt war der Sieg mehr als verdient. Es war gerade in der zweiten Halbzeit ja ein Spiel auf ein Tor, dennoch mussten wir aufgrund der Qualität der Waldkirchener immer aufpassen, das hat sich in der einen oder anderen Szene auch gezeigt. Letztlich haben wir uns aber für das große Bemühen belohnt und freuen uns jetzt zwei tolle Spiele. Das war unser Wunsch, unser Traum - der Verein steht schon jetzt Kopf!"

Spiel-Ticker

Buch
Waldkirchen
45
90
Live-Ticker: Marco Galuska
90
+5
Spielende (17:58 Uhr)
90
+2
Krieg, Martin (TSV Waldkirchen) wegen Foulspiels / 1. gelb-rote Karte
89
 
Müller, Niko (TSV Buch) wegen Haltens/Trikotziehens / 1. gelbe Karte
88
 
Chance für Lang, Philip (TSV Buch)
Frei durch, verzogen! Hätte die Entscheidung sein müssen!
86
 
81
 
Uttinger, Daniel (TSV Buch) wegen Foulspiels / 1. gelbe Karte
79
 
71
 
Krieg, Martin (TSV Waldkirchen) wegen Foulspiels
67
 
Fleischmann, Stefan (TSV Buch) wegen Foulspiels / 1. gelbe Karte
65
 
Chance für Brehm, Udo (TSV Buch)
Wieder starke Vorlage von Hofer, Brehms Kopfball wird auf der Linie gerettet.
62
 
Tooooor für TSV Buch
1:0 Lang, Philip / 2. Tor in Relegation (Vorarbeit Hofer, Lukas)
Überragende Vorlage von Hofer, Lang schiebt ein, Buch oben auf!!!
59
 
Fleischmann, Christian (TSV Buch) wegen Unsportlichkeit / 2. gelbe Karte
Buch fordert Elfer, der Schiri sagt Schwalbe, sehr mutige Entscheidung
58
 
Buch drückt, aber Waldkirchen trifft die Latte!
47
 
Lang, Philip (TSV Buch) wegen Foulspiels / 1. gelbe Karte
46
 
Anpfiff 2. Halbzeit (17:09 Uhr)
45
+1
Halbzeit (16:54 Uhr)
37
 
Riesenchance! Aber Gordzielik bleibt cool, pariert den Schuss aus 7 Metern
29
 
Pfostenschuss! Lang setzt sich robust durch, die Ablage auf Schreiner führt fast zum 1:0
1
 
Anpfiff 1. Halbzeit (16:09 Uhr)
 
 
 
Spielbeginn verzögert sich um 10 Minuten aufgrund des Zuschauerandrangs.

Spielinfos

Liga: Relegation Bayernligen Nord/Süd
Alter, Geschlecht: Erwachsene, männlich
Spieltag: Saison 2017/18
Datum: 26.05.2018 16:00 Uhr
Sportstätte: TSV Buch

Zuschauer

Zuschauerzahl: 1000
fussbal.
Norbert.

Torschützen

 
1:0
(62.)
Lang Philip / 2. ST
Hofer Lukas / 1. TV

Spielerstrafen

TSV Buch
Lang P. - Foulspiel (47.) / 1. GK
Fleischmann C. - Unsportlichkeit (59.) / 2. GK
Fleischmann S. - Foulspiel (67.) / 1. GK
Uttinger - Foulspiel (81.) / 1. GK
Müller N. - Halten/Trikotziehen (89.) / 1. GK
TSV Waldkirchen
Krieg M. - Foulspiel (71.) / -
Krieg M. - Foulspiel (90.+2) / 1. GRK

TSV Buch: 4-4-2

Spieler des Spiels

Lukas Hofer
(TSV Buch)
Überragender Auftritt des Linksaußen. Schon im ersten Durchgang immer wieder mit gefährlichen Aktionen, nach der Pause dann genialer Vorbereiter des Siegtores.

Schiedsrichter

 
Roman Potemkin
(SV Friesen 1920 e.V.)
Souveränes Auftreten, lag bei den meisten Entscheidungen in einem umkämpften Spiel richtig, hätte aber wohl zumindest ein Foul an Christian Fleischmann als Elfmeter ahnden müssen, dennoch immer Herr des Geschehens.
Note: - (0)

Spiel-Statistik

Keine Spiel-Statistik

Fan-Voting

Spielniveau
gut
(4)
Leistungen der Teams
Heim
 
4,3
(4)
Gast
 
3,3
(4)
Erg. ok? (j/n)
--
(0)
Ballbesitz
62
38
(4)
Zweikampf
--
(1)
Beste Spieler
100%
(4)
Bratwurst
--
 
(1)

Video zum Spiel

Kein Video vorhanden

Leser-Bilder

Keine Leser-Bilder

Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen eines der Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
·
Datenpflege
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Spielbericht
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!


Diesen Spielbericht...


Relegations-Ergebnisse