Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Landesliga Nordost - 2. Spieltag - Di. 16.07.2019 18:30 Uhr
1:1 (0:1)
Topspiel der Woche: Baiersdorf erkämpft sich den ersten Punkt
Nur mit einem Unentschieden musste sich der SC 04 Schwabach bei seinem Gastspiel in Baiersdorf begnügen. Grund dafür war zum einen die mangelnde Chancenverwertung und zum anderen ein frech aufspielender BSV, der nie aufgab und immer an seine Chance glaubte.
Aus Baiersdorf berichtet Sebastian Baumann


Aufgebot und Noten

 
40
1,9
(7)
41
2,1
(7)
3
2,4
(7)
22
2,3
(7)
17
2,7
(7)
37
2,3
(7)
32
2,9
(7)
23
2,4
(7)
9
2,8
(7)
11
1,9
(7)
12
2,9
(7)
33
2,9
(7)
 
Filian (62.)
16
2,2
(7)
 
Kraus (70.)
30
-
(0)
18
-
(0)
26
-
(0)
27
-
(0)
29
-
(0)
2
2,0
(3)
20
2,0
(3)
5
3,0
(3)
15
3,0
(3)
10
3,0
(3)
12
2,5
(3)
13
3,0
(3)
18
3,0
(3)
19
2,0
(3)
17
3,0
(3)
6
-
(0)
 
Nisslein (87.)
 
8
-
(0)
 
3
-
(0)
14
-
(0)
11
-
(0)
Durchschnittsalter: 21,4
Durchschnittsalter: 22,1
Trainer: Rene Ebert
Trainer: Jochen Strobel

Spielbericht

 
Direkt im Anschluss an die Niederlage zum Auftakt musste der BSV seine nächste Herausforderung meistern, denn mit dem SC 04 Schwabach kam einer der großen Meisterschaftsfavoriten in die Krenstadt - alles andere als eine Niederlage der Krenkicker wäre eine Überraschung. "Es ist ja egal, wer kommt, wir wollen von Anfang an punkten. Und warum dann nicht auch gegen Schwabach. Klar haben die eine sehr gute Mannschaft. Das wird ein sehr schweres Spiel für uns", erklärte Trainer René Ebert vor dem Spiel. Verzichten musste der Übungsleiter auf Nico Geier, der beruflich passen musste. “Das ist ein Spiel, das du gewinnen musst. Das macht es auch so schwer”, war Gästetrainer Jochen Strobel vor dem Spiel gespannt, wie seine Mannschaft mit der Bürde des Favoriten umgehen würde.
Gleich zu Spielbeginn schob Kapitän Lehmann seinem Gegenspieler Tobias Zillmann einen sauberen Leo.
Sebastian Baumann
Shynder eiskalt - Kraus vergibt
Baiersdorf begann druckvoll und überraschte damit den Sportclub, der sich kaum befreien konnte. Richtig gefährlich wurde es aber nicht. Mitten in die Drangphase der Hausherren fiel aus heiterem Himmel der Schwabacher Treffer, als Anton Shynder freigespielt wurde und treffen konnte. Allerdings stand der Angreifer wohl beim Pass im Abseits. Keine drei Minuten später hätten die Gäste nachlegen können, ja müssen, als sich Alexander Schenker sauber im Strafraum durchgesetzt hatte und den Ball perfekt auf Tim Wunderlich zurücklegen konnte. Der Mitspieler zielte in die Mitte des leeren Tores, allerdings bekam im letzten Moment doch noch ein Baiersdorfer den Fuß dazwischen. Wiederum vier Zeigerumdrehungen später hatte der BSV noch einmal Glück, als nach einer Ecke und dem anschließenden Kopfball von Thomas Mohrbach Keeper Fieber die Pille gerade noch an die Latte lenken konnte. Danach kontrollierte der SC04 die Partie und hatte in der 22. Minuten erneut eine gute Möglichkeit. Dieses Mal durfte Jakob Söder aus knapp 20 Metern abziehen und fand in Alexander Fieber seinen Meister. Baiersdorf bekam danach wieder verstärkt Kontrolle übers Spiel und hatte die dicke Chance auf den Ausgleich, als gleich drei BSVler einen Schwabacher am gegnerischen Strafraum bedrängten. Der Ball landete bei Christian Kraus, der aber das Kunststück vollbrachte, von der Strafraumkante das Spielgerät am leeren Kasten vorbeizusetzen.
Daumen hoch: Anton Shynder hat das 0:1 geschossen, Selahattin Oktay war einer der ersten Gratulanten.
Sebastian Baumann
Zweimal Aluminium - Joachim gleicht aus
Nach der Halbzeit schaute sich der Gast das Spielgeschehen erneut erst einmal an und ließ Baiersdorf gewähren. Wieder sah es ganz ordentlich aus bis zum Strafraum für die Krenkicker, danach fehlten aber die zündenden Ideen, um den Favoriten wirklich vor Probleme zu stellen. Schwabach beschränkte sich auf Konter, musste aber einen Freistoß zu Hilfe nehmen, um die erste Chance zu erzwingen. Tobias Zillmann nahm aus 20 Metern Maß, aber wieder war Fieber auf dem Posten. Kurz danach hatte Tobias Söder nach einer tollen Kombination über Alexander Schenker die Möglichkeit auf den zweiten Treffer, nagelte das Spielgerät aus knapp 15 Metern deutlich über die Latte. So blieb es lange spannend, weil Baiersdorf immer darauf aus war, doch noch den Ausgleich zu erzielen. Nach einer längeren Leerlaufphase mit vielen Wechseln war es Schwabach, das in der 82. Minute wieder ein Lebenszeichen von sich gab. Nach einer Ecke stand erneut Anton Shynder parat, bugsierte den Ball aber nur an den rechten Pfosten. Auf der Gegenseite traf aber auch der BSV Aluminium, weil Mladen Popovic den Ball mit einem feinen Schlenzer per Freistoß aufs Tordreieck setzte. Schwabach musste danach weiter um den Sieg zittern, denn zum Schluss war auch noch Keeper Brunnhübner angeschlagen und musste mit einer dicken Bandage am Knie weitermachen. Humpelnd stand der Schlussmann im Kasten und war dann bei einer Flanke von der linken Seite machtlos, als am langen Pfosten Marco Joachim blank stand und zum nicht unverdienten Ausgleich, der gleichzeitig der Endstand war, einköpfen konnte.
Jakob Söder beschattet Lars Reinhardt und weiß sich dann nur mit einem Foul zu helfen.
Sebastian Baumann
Spielbericht eingestellt am 16.07.2019 20:54 Uhr

Stimmen zum Spiel

Stimmen eingeben (Vereinsverwalter)
Alexander Fieber (Keeper der Hausherren)
"Der Punkt ist absolut verdient, wir haben das schon in der Halbzeit angesprochen und sind die ganze Spielzeit über den Kampf gekommen. Wir haben uns im Vergleich zu Neudrossenfeld, wo wir auch gut gespielt haben, noch einmal gesteigert und wollen jetzt in Mitterteich den ersten Dreier einfahren."
Jochen Strobel (Trainer der Gäste)
"Im Endeffekt hatte Baiersdorf keine Chance aus dem Spiel. Wir haben denen die Chancen ermöglicht, haben das Spiel klar bestimmt. Das mit dem Keeper war vielleicht am Ende das Zünglein an der Waage, aber wir müssen das Spiel einfach gewinnen. Aber solche Spiele gibt es manchmal."
Rene Ebert (Trainer der Hausherren)
"Gegen Schwabach braucht man auch das Quäntchen Glück. Man hat in der ersten und zweiten Halbzeit gesehen, dass wir mithalten können, wir sind hoch angelaufen und haben ein gutes Gegenpressing gespielt und auch immer wieder Bälle erobert. Dass noch nicht alles passt im Spielaufbau, ist normal. Da müssen wir noch daran arbeiten. "

Spiel-Ticker

Baiersdorfer SV
Schwabach
45
90
Live-Ticker: Sebastian Baumann
90
+6
Spielende (20:25 Uhr)
90
+4
 
Keeper der Gäste steht allerdings mit dicker Bandage am Knie humpelnd im Kasten. Wäre beim Tor aber wohl auch so machtlos gewesen.
90
+2
Tooooor für Baiersdorfer SV
1:1 Joachim, Marco / 1. Saisontor (Vorarbeit Grinjuks, Adrian)
Nach einer Flanke von der linken Seite steht Joachim parat und macht die Pille rein.
90
 
 
Zum wiederholten Mal hat Shynder seinen Gegenspieler um, bekommt aber seine zweite Gelbe Karte, die er sich mittlerweile verdient hätte, nicht....
84
 
Fast der Ausgleich. Popovic nimmt per Freistoß Maß und trifft das rechte Dreieck, der Ball geht ins Aus danach.
84
 
83
 
Ecke, Kopfball, Pfosten
76
 
61
 
Wunderlich, Tim (SC 04 Schwabach) / 1. gelbe Karte
57
 
Reinhardt, Lars (Baiersdorfer SV) / 1. gelbe Karte
56
 
Saubere Kombination, Schenker steckt auf Söder durch, der den Ball über die Latte nagelt.
54
 
Freistoß, aber Keeper ist da.
51
 
Kraus, Christian (Baiersdorfer SV) wegen Foulspiels / 1. gelbe Karte
46
 
Anpfiff 2. Halbzeit (19:35 Uhr)
45
+1
Halbzeit (19:21 Uhr)
38
 
Zillmann, Tobias (SC 04 Schwabach) wegen Foulspiels / 1. gelbe Karte
37
 
Wenn du die nicht machst.... drei Baiersdorfer attackieren einen Schwabacher, der am Sechzehner den Ball verliert, Kraus schiebt den Ball aber am leeren Tor vorbei.
36
 
 
Freistoß von der rechten Seite auf den langen Pfosten. Mohrbach blank, aber deutlich drüber aus wenigen Metern.
22
 
 
Söder zieht in die Mitte und fsst mit Links ab. Keeper Fieber auf dem Posten. Den Abpraller kann ein Mitspieler zur Ecke klären.
21
 
Wurm, Nicolas (Baiersdorfer SV) wegen Unsportlichkeit / 1. gelbe Karte
21
 
Shynder, Anton (SC 04 Schwabach) wegen Unsportlichkeit / 2. gelbe Karte
14
 
Ecke, Kopfball, Torwart stark, Ball an die Latte, Ecke...
10
 
Starke Vorarbeit von Schenker, aber Wunderlich trifft das leere Tor nicht. Ein Abwehrspieler kann gerade noch für seinen geschlagenen Torwart retten.
7
 
Tooooor für SC 04 Schwabach
0:1 Shynder, Anton / 2. Saisontor
Erste Chance, erstes Tor...
1
 
Anpfiff 1. Halbzeit (18:35 Uhr)
 
 
 
Willkommen zum Liveticker aus Baiersdorf. Einer der Favoriten, der SC 04 Schwabach, ist zu Gast beim BSV. geleitet wird die Partie von Davina Haupt.

Spielinfos

Alter, Geschlecht: Erwachsene, männlich
Spieltag: Saison 2019/20 - 2. Spieltag
Datum: 16.07.2019 18:30 Uhr
Sportstätte: Hauptplatz Sportzentrum Baiersdorf

Zuschauer

Zuschauerzahl: 150
Baiersd.
ksc
anpfiff.
jerseyg.

Torschützen

 
0:1
(7.)
1:1
(90.)
+2

Spielerstrafen

Baiersdorfer SV
Wurm - Unsportlichkeit (21.) / 1. GK
Kraus - Foulspiel (51.) / 1. GK
Reinhardt (57.) / 1. GK
SC 04 Schwabach
Shynder - Unsportlichkeit (21.) / 2. GK
Zillmann - Foulspiel (38.) / 1. GK
Wunderlich (61.) / 1. GK
Mohrbach (76.) / 1. GK
Nisslein (84.) / 1. GK

Taktik


Spieler des Spiels

Marco Joachim
(Baiersdorfer SV)
Stellvertretend für die kämpferisch starke Mannschaft des Baiersdorfer SV stand Torschütze Marco Joachim, der am Ende der umkämpften Spielzeit seine Mannschaft mit dem Ausgleich belohnte!

Schiedsrichter

 
Davina Haupt
(TSV Poppenhausen)
Die erste Halbzeit agierte das Gespann souverän, danach vergaß Davina Haupt oftmals, dass es auch Karten gibt!
Note: 3,0 (3)

Spiel-Statistik

Keine Spiel-Statistik

Fan-Voting

Spielniveau
durchschnittlich
(4)
Leistungen der Teams
Heim
 
2,5
(4)
Gast
 
2,3
(4)
Erg. ok? (j/n)
4
(4)
Ballbesitz
46
54
(3)
Zweikampf
53
47
(3)
Beste Spieler
Bratwurst
 
3,8
(4)

Video zum Spiel

Kein Video vorhanden

Leser-Bilder

Keine Leser-Bilder

Leser-Tipp (Sieg für...)

Folgende Leser tippten den Spielausgang korrekt:
ASV_Sch.
fkyu
Marcelo.

Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen eines der Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!


Diesen Spielbericht...


Ergebnisse des Spieltags


Liga-Tabelle

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
7
19:10
18
2
7
17:3
17
3
7
18:8
17
4
7
25:10
15
7
7
13:10
11
9
7
10:7
10
12
7
6:5
10
13
7
10:8
9
16
7
9:19
4
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit


Statistik-Betreuer

Torschütze, Wechsel o.ä. falsch? Melden Sie uns Statistikänderungen:
Sebastian Werner
Telefon 0151-46624189