Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Landesliga Nordost - 8. Spieltag - Di. 01.05.2018 13:15 Uhr
2:3 (0:0)


Aufgebot und Noten

 
4
-
(0)
16
-
(0)
17
-
(0)
19
-
(0)
7
-
(0)
20
-
(0)
10
-
(0)
14
-
(0)
18
-
(0)
 
Krassa (65.)
 
Männl (70.)
5
-
(0)
 
Watzlawik (78.)
12
-
(0)
1
-
(0)
2
-
(0)
3
-
(0)
4
-
(0)
7
-
(0)
11
-
(0)
13
-
(0)
17
-
(0)
19
-
(0)
8
-
(0)
 
Henke (72.)
6
-
(0)
 
Hütter (88.)
Durchschnittsalter: 23,1
Durchschnittsalter: 24,1
Trainer: Andreas Lang
Trainer: Alexander Muck

Spielbericht

 
SV Mitterteich unterliegt Veitsbronn-Siegelsdorf
von Onetz
Der SV Mitterteich ist weit von seiner tollen Form in der ersten Phase nach der Winterpause entfernt. Am 1. Mai gibt es völlig verdient die nächste Pleite gegen einen Abstiegskandidaten.
Minutenlang kauerte SVM-Trainer Andreas Lang nach der Partie völlig bedient auf seinem Stuhl am Spielfeldrand. Soeben hatte sein Team nach einer über weite Strecken äußerst schwachen Vorstellung zurecht mit 2:3 (0:0) gegen den abstiegsbedrohten ASV Veitsbronn-Siegelsdorf verloren. Während die Gäste den wichtigen Dreier überschwänglich bejubelten, schlichen die Hausherren mit hängenden Köpfen in die Kabine.

Lag es an der ungewöhnlichen Anstoßzeit 13.15 Uhr? Über 80 Minuten bot der SV Mitterteich seinen Fans eine indiskutable Leistung - das hatte mit Landesliga-Fußball nichts zu tun. Offensichtlich ist bei einigen SV-Akteuren die Luft raus, eine andere Erklärung gibt es für die dürftige Darbietung nicht. "Der eine oder andere Spieler sollte sich mal wegen seiner Leistung hinterfragen. So holen wir in den restlichen Spielen keinen Punkt mehr", sparte Lang nicht mit Kritik. Erst nach dem 2:3-Anschlusstreffer wachten die Hausherren auf. "Aber was man in 80 Minuten versäumte, lässt sich in zehn Minuten nicht mehr wettmachen."

Arm an Höhepunkten war die erste Halbzeit. Das Geschehen spielte sich meist im Mittelfeld ab und war gekennzeichnet von verbissenen Zweikämpfen sowie etlichen Fehlpässen. Die Höhepunkte sind schnell aufgezählt: Zwei Mal tauchte Gästeangreifer Yannik Stutz vor dem heimischen Kasten auf, hatte aber im Abschluss kein Glück. Auf der Gegenseite gab es drei gute Chancen, die beste vergab Manuel Dürbeck, der alleine vor dem glänzend reagierenden Gästekeeper Fabio Gossler scheiterte.

Auch nach dem Wechsel besserte sich die Begegnung nicht. Erst als die Mittelfranken den Führungstreffer erzielten, kam etwas mehr Leben ins Spiel. Nicht nur beim 0:1, sondern auch bei den nächsten beiden Gegentoren halfen die Hausherren tatkräftig mit. Zwei Mal brachten sie das Leder nicht aus der Gefahrenzone, dem 1:3 ging ein katastrophaler Fehlpass voraus. Zum zwischenzeitlichen Ausgleich benötigten die Stiftländer ein Eigentor, das 2:3 resultierte aus einem herrlich verwandelten Freistoß von Daniel Cavelius.

Aufopferungsvoll stemmten sich die Gäste in den letzten zehn Minuten gegen die wütenden Mitterteicher Angriff. Schließlich durfte sich Alexander Muck, der für ein Spiel den kurz zuvor entlassenen Trainer Michael Green vertrat, über einen wichtigen Dreier im Kampf um den Klassenerhalt freuen. Ihre bescheidenen Mittel glichen die Gäste mit unbändigem Siegeswillen aus - davon war beim SVM nichts zu sehen.
Spielbericht eingestellt am 02.05.2018 11:09 Uhr

Stimmen zum Spiel

Stimmen eingeben (Vereinsverwalter)
Keine Stimmen zum Spiel

Spiel-Ticker

SV Mitterteich
Veitsbronn-S.
45
90
90
+3
Spielende (15:02 Uhr)
82
 
Tooooor für SV Mitterteich
2:3 Cavelius, Daniel / 9. Saisontor
78
 
1:3 Dimper, Marco / 4. Saisontor
70
 
1:2 Stutz, Yannik / 9. Saisontor
67
 
Tooooor für SV Mitterteich
1:1 Eigentor
61
 
0:1 Dimper, Marco / 3. Saisontor
46
 
Anpfiff 2. Halbzeit (14:15 Uhr)
45
+4
Halbzeit (14:04 Uhr)
1
 
Anpfiff 1. Halbzeit (13:15 Uhr)

Spielinfos

Alter, Geschlecht: Erwachsene, männlich
Spieltag: Saison 2017/18 - 8. Spieltag
Datum: 01.05.2018 13:15 Uhr
Sportstätte: Sportanlage Marktredwitzer Straße

Zuschauer

Zuschauerzahl: 150

Torschützen

1:1
(67.)
Eigentor
2:3
(82.)

Spielerstrafen

ASV Veitsbronn-Siegelsdorf
Dimper (47.) / 3. GK
Baumann (85.) / 2. GK

Keine taktische Aufstellung hinterlegt

Schiedsrichter

 
Stefan Linß
(TSV 07 Bayreuth-St. Johannis)
Keine Beurteilung in Worten abgegeben.
Note: - (0)

Spiel-Statistik

Keine Spiel-Statistik

Fan-Voting

Kein Voting abgegeben

Video zum Spiel

Kein Video vorhanden

Leser-Bilder

Keine Leser-Bilder

Leser-Tipp (Sieg für...)


Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen eines der Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Datenpflege
·
Fotos zum Spiel
·
Stimmen zum Spiel
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!


Diesen Spielbericht...


Ergebnisse des Spieltags


Liga-Tabelle

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
34
97:26
78
2
34
77:33
75
3
34
82:34
73
6
34
72:56
52
7
34
75:63
49
8
34
59:56
46
9
34
43:50
46
11
34
48:66
41
12
34
44:64
39
13
34
60:69
39
14
34
52:81
34
16
34
46:86
34
17
34
34:77
33
18
34
36:71
27
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit


Statistik-Betreuer

Torschütze, Wechsel o.ä. falsch? Melden Sie uns Statistikänderungen:
Sebastian Werner
Telefon 0151-46624189