Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Bayernliga Nord - 32. Spieltag - Fr. 05.05.2017 19:00 Uhr
2:1 (1:1)

Aufgebot und Noten

 
1
-
(2)
4
-
(2)
5
-
(2)
27
-
(2)
10
-
(2)
13
-
(2)
7
-
(2)
20
-
(2)
 
Janz O. (53.)
2
-
(0)
 
Zoumbare (79.)
16
-
(2)
 
12
-
(0)
25
-
(0)
1
-
(0)
13
-
(0)
17
-
(0)
7
-
(0)
20
-
(0)
21
-
(0)
31
-
(0)
8
-
(0)
 
Busch (58.)
 
Gömmel (62.)
16
-
(0)
 
Dietl (75.)
10
-
(0)
15
-
(0)
11
-
(0)
9
-
(0)
Durchschnittsalter: 25,6
Durchschnittsalter: 22,9
Trainer: Bernd Eigner
Trainer: Lutz Ernemann

Spielbericht

 
FC geht beim SC Eltersdorf leer aus
von Stephan Landgraf
Gut gespielt, aber leer ausgegangen: Der Fußball-Bayernligist FC Amberg hat sich am Freitagabend vor 120 Zuschauern beim SC Eltersdorf gegenüber der 2:7-Schlappe gegen die SpVgg Ansbach stark verbessert gezeigt, hatte aber dennoch bei der 1:2 (1:1)-Niederlage das Nachsehen. Das Team um Trainer Lutz Ernemann muss daher weiterhin um den direkten Klassenerhalt bangen, da der Vorsprung auf die Abstiegsrelegationsplätze lediglich fünf Zähler – bei zwei noch ausstehenden Partien – beträgt.

Dem SC Eltersdorf erging es beinahe wie am Montag beim Nachholspiel gegen Alemannia Haibach: Es dauerte lange, bis die Mannschaft um Kapitän Thomas Dotterweich auf Touren kam, aber dann reichte es gegen Haibach doch noch zu einem 4:2-Erfolg. Eine Amberger Führung wäre nicht überraschend gewesen, immerhin dauerte es 20 Minuten, bis Eltersdorf Struktur in sein Spiel brachte. Eltersdorf wurde gefährlich durch einen tollen Schuss von Tommy Kind aus gut 20 Metern, allerdings über die Latte.

Dann fiel der Führungstreffer für den FC Amberg: Christian Knorr konnte, nachdem Torhüter Hausner mit Wiedmann auf Höhe des Elfmeterpunkts zusammengeprallt war, den Ball unter Kontrolle bringen und ihn mühelos zum 1:0 ins leere Tor heben. Der FC Amberg (35.) führte nicht unverdient, der kleine gelb-schwarze Anhang aus der Oberpfalz konnte jubeln – allerdings nicht lange. Denn bereits eine Minute später, praktisch sofort nach dem Wiederanpfiff gelang Zoumbare der Ausgleich, nachdem Ambergs Abwehr nicht konsequent genug war.

Dann Glück für den FC Amberg: Kühnlein unterschätzte einen langen Ball, Torhüter Götz spielte mit und griff sich (38.) an der Strafraumgrenze den Ball. Zwei direkte Freistöße, beide fast aus gleicher Position am rechten Strafraumeck, hatte Eltersdorf noch zu verzeichnen. Die Gastgeber machten nichts daraus, so ging es mit 1:1 in die Pause, ein wohl gerechtes Ergebnis, wenngleich der SC Eltersdorf nach einer halben Stunde besser im Spiel war.

Die zweite Halbzeit eröffnete der FC Amberg mit einem (schwächlichen) Schuss von Knorr aus spitzem Winkel, eine Minute später zielte Busch nach Ecke über die Latte – und eine weitere Minute später lag Eltersdorf in Führung. Sozusagen mit dem ersten Angriff nach der Pause durch die Mitte und nach Vorarbeit von Zoumbare gelang Christopher Schaab ziemlich unbedrängt das 2:1. Karzmarczyk kam beim FC für Busch ins Spiel, der Neue führte sich mit einem allerdings recht schwach geschossenen Freistoß (in die Mauer) ein, ansonsten hatte der SC Eltersdorf mehr Spielanteile.

In der 69. Minute hatte der FC Amberg allerdings ausgesprochenes Pech: Machtlos wäre Torhüter Hausner gewesen beim Flachschuss von Knorr, der von der rechten Seite an den linken Pfosten klatschte. Das war die einzige, aber auch beste Chance für den FC Amberg bis zu dieser Phase. Aber auch das Signal für die Amberger, wieder mal die offensive Variante zu bevorzugen. Trainer Ernemann brachte dann noch Geissler ins Spiel, womit die linke Flanke mit Geissler und Karzmarczyk praktisch neu besetzt war. Auch Abwehrstratege Kevin Kühnlein ging mit nach vorne – der große Umschwung war es aber auch nicht, das Spiel schleppte sich bis zum Ende dahin, beide Torhüter mussten kaum mehr eingreifen.
Spielbericht eingestellt am 07.06.2017 20:17 Uhr

Stimmen zum Spiel

Stimmen eingeben (Vereinsverwalter)
Keine Stimmen zum Spiel

Spiel-Ticker

Eltersdorf
FC Amberg
45
90
90
+1
Grinjuks, Adrian (SC Eltersdorf) / 3. gelbe Karte
80
 
75
 
53
 
Tooooor für SC Eltersdorf
2:1 Schaab, Christopher / 1. Saisontor
42
 
Gömmel, Daniel (FC Amberg) / 4. gelbe Karte
41
 
Fischer, Jan (FC Amberg) / 7. gelbe Karte
36
 
Tooooor für SC Eltersdorf
1:1 Zoumbare, Azizou / 10. Saisontor
34
 
Tooooor für FC Amberg
0:1 Knorr, Christian / 12. Saisontor

Spielinfos

Alter, Geschlecht: Erwachsene, männlich
Spieltag: Saison 2016/17 - 32. Spieltag
Datum: 05.05.2017 19:00 Uhr
Sportstätte: Sportanlage Erlangen Langenaustr. 17, Platz 1

Zuschauer

Zuschauerzahl: 100
SC Elte.

Torschützen

0:1
(34.)
1:1
(36.)

Spielerstrafen

SC Eltersdorf
Dotterweich (80.) / 12. GK
Grinjuks (90.+1) / 3. GK
FC Amberg
Fischer J. (41.) / 7. GK
Gömmel (42.) / 4. GK

Keine taktische Aufstellung hinterlegt

Schiedsrichter

 
Steffen Ehwald
(FC Geldersheim)
Keine Beurteilung in Worten abgegeben.
Note: - (0)

Spiel-Statistik

Keine Spiel-Statistik

Fan-Voting

Kein Voting abgegeben

Video zum Spiel

Kein Video vorhanden

Leser-Bilder

Keine Leser-Bilder

Leser-Tipp (Sieg für...)

Keine Tipps abgegeben

Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen eines der Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Datenpflege
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Spielbericht
·
Stimmen zum Spiel
·
Datenpflege
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Spielbericht
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!


Diesen Spielbericht...


Ergebnisse des Spieltags


Liga-Tabelle

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
34
83:34
73
2
34
83:34
69
3
34
69:30
68
5
34
53:30
64
6
34
58:56
49
7
34
52:46
49
8
34
54:54
48
9
34
47:39
48
10
34
55:51
44
12
34
43:58
43
13
34
61:64
42
14
34
36:58
41
15
34
35:49
37
16
34
29:79
28
18
34
23:97
13
* Dem FC Würzburger Kickers 2 wurden wegen unzulässigen Spielereinsatzes drei Punkte abgezogen.
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit


Statistik-Betreuer

Torschütze, Wechsel o.ä. falsch? Melden Sie uns Statistikänderungen:
Sebastian Werner
Telefon 0151-46624189