Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Landesliga Nordost - Meisterrunde - 10. Spieltag - Sa. 21.05.2022 14:00 Uhr
1:1 (0:0)


Aufgebot und Noten

 
98
-
(0)
96
-
(0)
2
-
(0)
4
-
(0)
33
-
(0)
6
-
(0)
7
-
(0)
15
-
(0)
26
-
(0)
14
-
(0)
 
Ell G. (58.)
30
-
(0)
 
Römer (88.)
17
-
(0)
 
Mboup (43.)
8
-
(0)
 
Piwernetz (46.)
9
-
(0)
 
3
-
(0)
1
-
(0)
13
-
(0)
9
-
(0)
6
-
(0)
8
-
(0)
21
-
(0)
22
-
(0)
26
-
(0)
45
-
(0)
14
-
(0)
 
23
-
(0)
 
Mazanec (80.)
33
-
(0)
 
Durchschnittsalter: 25,4
Durchschnittsalter: 25,1
Trainer: Dirk Wagler
Trainer: Manfred Dedaj

Spielbericht

 
Remis zum Abschluss im Derby
von fussballn.de
Der letzte Spieltag der Landesliga-Meisterrunde hielt mit dem Derby zwischen dem TSV Buch und dem FSV Stadeln noch einmal eine Partie mit besonderer Note parat. Auch wenn das Duell tabellarisch nicht mehr den größten Wert hatte, gingen beide Mannschaften durchaus engagiert zu Werke - sechs Gelbe und eine Rote Karte in der Schlussminute dokumentieren das.

Insgesamt bot sich den Zuschauern ein flottes und intensives Spiel, in dem hochkarätige Torchancen im ersten Abschnitt recht selten waren. Mitte der ersten Hälfte brach Stadelns Aaron Lange auf dem rechten Flügel durch, sein Torabschluss aus kurzer Distanz konnte aber vom grätschenden Christoph Ell in höchster Not zur Ecke geblockt werden. Kurz vor der Pause überschattete schließlich ein unglücklicher Zusammenprall das Geschehen, FSV-Keeper Rene Ebersberger musste schließlich verletzt vom Feld (43.).

Nach dem Seitenwechsel brachte Alexander Eckert, eine von drei Leihgaben aus der 3. Mannschaft, die Gäste dann recht schnell in Front (51.). Die Bucher Jungs zeigten sich von diesem Nackenschlag aber unbeeindruckt und antworteten durch den zur Pause gekommenen Adrian Ell nach gut einer Stunde zügig. Im weiteren Verlauf ließ die Heimelf in einer weiterhin engagiert geführten Begegnung einige Abschlusschancen ungenutzt, so dass es am Ende bei der 1:1-Punkteteilung blieb.
Spielbericht eingestellt am 22.05.2022 06:05 Uhr

Stimmen zum Spiel

Stimmen eingeben (Vereinsverwalter)
Keine Stimmen zum Spiel

Spiel-Ticker

Buch
Stadeln
45
90
89
 
Müller, Thomas (FSV Stadeln) / 1. rote Karte
88
 
Römer, Dominik (TSV Buch) / 4. gelbe Karte
87
 
Böhm, Nils (FSV Stadeln) / 2. gelbe Karte
72
 
Fuchs, Patrick (TSV Buch) / 4. gelbe Karte
67
 
62
 
Tooooor für TSV Buch
1:1 Ell, Adrian / 2. Saisontor
58
 
Spielerwechsel TSV Buch
56
 
52
 
Tooooor für FSV Stadeln
0:1 Eckert, Alexander / 1. Saisontor
46
 
43
 
28
 
Mboup, Mohamed (TSV Buch) / 1. gelbe Karte
16
 
Floros, Valantis (FSV Stadeln) / 4. gelbe Karte

Spielinfos

Alter, Geschlecht: Erwachsene, männlich
Spieltag: Saison 2021/22 - 10. Spieltag
Datum: 21.05.2022 14:00 Uhr
Sportstätte: Sportanlage Nürnberg Am Wegfeld 41, Platz 1

Zuschauer

Zuschauerzahl: 150

Torschützen

0:1
(52.)
1:1
(62.)

Spielerstrafen

TSV Buch
Mboup (28.) / 1. GK
Fuchs (72.) / 4. GK
Römer (88.) / 4. GK
FSV Stadeln
Floros (16.) / 4. GK
Steinbacher (67.) / 1. GK
Böhm (87.) / 2. GK
Müller (89.) / 1. RK

Keine taktische Aufstellung hinterlegt

Schiedsrichter

 
Tobias Blay
(SV Mitterteich e.V.)
Keine Beurteilung in Worten abgegeben.
Note: - (0)

Spiel-Statistik

Keine Spiel-Statistik

Fan-Voting

Kein Voting abgegeben

Video zum Spiel

Kein Video vorhanden

Leser-Bilder

Keine Leser-Bilder

Leser-Tipp (Sieg für...)


Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen eines der Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Fotos zum Spiel
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
·
Stimmen zum Spiel
·
Fotos zum Spiel
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!


Diesen Spielbericht...


Ergebnisse des Spieltags


Liga-Tabelle

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
16
33:15
31
3
16
32:19
28
5
16
31:32
23
6
16
23:26
22
7
16
21:30
17
8
16
10:26
15
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit
Punkte aus Vorrunde wurden den Teams zugeschlagen