Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Landesliga Nordost - Meisterrunde - 8. Spieltag - Sa. 07.05.2022 16:00 Uhr
0:0 (0:0)


Aufgebot und Noten

 
1
-
(0)
4
-
(0)
7
-
(0)
16
-
(0)
23
-
(0)
11
-
(0)
17
-
(0)
27
-
(0)
13
-
(0)
20
-
(0)
 
Seiler (64.)
 
Seiwerth (86.)
 
Kettlitz (64.)
9
-
(0)
 
Ammon (74.)
33
-
(0)
6
-
(0)
13
-
(0)
21
-
(0)
22
-
(0)
26
-
(0)
30
-
(0)
10
-
(0)
20
-
(0)
29
-
(0)
5
-
(0)
 
Prenzler (72.)
8
-
(0)
 
Asani (81.)
 
Karatas (85.)
Durchschnittsalter: 27,0
Durchschnittsalter: 24,9
Trainer: Hendrik Baumgart
Trainer: Manfred Dedaj

Spielbericht

 
Meisterschaft und Aufstieg vertagt
von Wilhelm Endress
Es war natürlich schon ein besonderes Heimspiel für den TSV Kornburg, drei Spieltage vor dem Saisonende. Mit einem Erfolg gegen Stadeln hätte man bereits frühzeitig Meisterschaft und Aufstieg in die Bayernliga feiern können. Aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.

Das magere 0:0 am Ende fühlte sich aus Kornburger Sicht wie eine Niederlage an. Dabei wusste man ja, dass der Gegner nicht mit offenem Visier das Feld räumen würde. Stadeln spielte so wie eigentlich erwartet, hinten massiv stehen, wenig zulassen und aus Fehlern der Gastgeber schnell in einen Konterabschluss zu kommen. Dies gelang in der ersten Hälfte allerdings nur bedingt, Kornburg war von Beginn an dominant, hatte etliche Eckbälle, teilweise auch gute Abschlüsse, doch der Ball wollte nicht über die Torlinie. Stadelns Bollwerk hielt; weil das Kornburger Mittelfeld (ohne ihren frisch operierten Danilo Dittrich), auch zu wenig Ideen hatte, aus dem Spiel heraus für Gefahr vor dem gegnerischen Tor zu sorgen und den Ein-Mann-Sturm (Cristian Seiwerth) in aussichtsreiche Position zu bringen. So blieb es ein mühsames Anrennen und ein Ballgeschiebe in der gegnerischen Hälfte. Die wenigen Angriffsbemühungen von Stadeln waren eher harmlos, lediglich ein direkter Freistoß von Oliver Mielack strich knapp über das Tor von Ockert. In der 40. Spielminute hatten die Kornburger Fans dann den Torschrei schon auf den Lippen. Eine präzise Flanke von Luis Kettlitz nahm Marco Wiedmann direkt, doch Stadelns Torhüter Marcel Lenhart brachte den Fuß noch an den Ball und konnte den Treffer verhindern. Kurz vor dem Pausenpfiff klärte er auch noch einen Kopfball von Klier, nach der x-ten Kornburger Ecke per Reflex über die Torlatte.

Auch im zweiten Spielabschnitt fand der Favorit keinen direkten Zug zum Tor. Abschlüsse blieben in einer nach wie vor massierten Abwehrmauer hängen, so ein Volleyschuss von Dominik Ammon (58.) und ein weiterer Kopfball von Klier und Janz nach Eckbällen fanden keinen Weg ins Tor. Kornburg versuchte alles, um doch noch den Ball im Gehäuse der Gäste, eventuell durch ein spätes Tor, unterzubringen. Aber auch die späte Einwechslung von Torjäger Schulik, nach längerer Verletzungspause, half nicht für ein Jokertor, im Gegenteil. Stadeln hatte in der Schlussphase zwei aussichtsreiche Kontermöglichkeiten; spielte diese aber im Zwei-gegen-Eins ungeschickt aus. Das wäre an diesem Samstagnachmittag aber auch zu viel des Guten gewesen. So blieb es am Ende beim mageren 0:0, das verständlicherweise von den Gästen mehr gefeiert wurde, hatten sie doch beim Favoriten einen Punkt erkämpft und den Gastgebern damit die vorzeitige Aufstiegsparty verdorben.
Spielbericht eingestellt am 07.05.2022 19:37 Uhr

Stimmen zum Spiel

Stimmen eingeben (Vereinsverwalter)
Keine Stimmen zum Spiel

Spiel-Ticker

Kornburg
Stadeln
45
90
90
+2
Janz, Marco (TSV Kornburg) / 2. gelbe Karte
89
 
Klier, Christoph (TSV Kornburg) / 1. gelb-rote Karte
89
 
Schüßler, Niklas (FSV Stadeln) / 1. gelbe Karte
81
 
Kreuzer, Kevin (FSV Stadeln) / 4. gelbe Karte
81
 
75
 
Mazanec, Jan (FSV Stadeln) / 1. gelbe Karte
45
 
Floros, Valantis (FSV Stadeln) / 3. gelbe Karte
19
 
Seiwerth, Cristian (TSV Kornburg) / 3. gelbe Karte

Spielinfos

Alter, Geschlecht: Erwachsene, männlich
Spieltag: Saison 2021/22 - 8. Spieltag
Datum: 07.05.2022 16:00 Uhr
Sportstätte: Sportanlage TSV Kornburg, Kellermannstr. 24, Platz 1

Zuschauer

Zuschauerzahl: 280

Torschützen

Keine Tore [ergänzen]

Spielerstrafen

TSV Kornburg
Seiwerth (19.) / 3. GK
Klier (56.) / -
Klier (89.) / 1. GRK
Janz M. (90.+2) / 2. GK
FSV Stadeln
Floros (45.) / 3. GK
Mazanec (75.) / 1. GK
Kreuzer (81.) / 4. GK
Schüßler (89.) / 1. GK

Keine taktische Aufstellung hinterlegt

Schiedsrichter

 
Niklas Wich
(SV Rothenkirchen e.V.)
Keine Beurteilung in Worten abgegeben.
Note: - (0)

Spiel-Statistik

Keine Spiel-Statistik

Fan-Voting

Kein Voting abgegeben

Video zum Spiel

Kein Video vorhanden

Leser-Bilder

Keine Leser-Bilder

Leser-Tipp (Sieg für...)

Keine Tipps abgegeben

Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen eines der Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Fotos zum Spiel
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Live-Ticker
·
Fotos zum Spiel
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!


Diesen Spielbericht...


Ergebnisse des Spieltags


Liga-Tabelle

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
16
33:15
31
3
16
32:19
28
5
16
31:32
23
6
16
23:26
22
7
16
21:30
17
8
16
10:26
15
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit
Punkte aus Vorrunde wurden den Teams zugeschlagen