Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren und analysieren. Wenn Sie diesen Hinweis mit "Verstanden" weglicken, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO). Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Bayernliga - 33. Spieltag - Sa. 12.05.2012 15:00 Uhr
2:1 (0:1)

Aufgebot und Noten

 
1
-
(0)
2
-
(0)
3
-
(0)
10
-
(0)
11
-
(0)
14
-
(0)
 
Schömig (46.)
13
-
(0)
 
Kamolz (71.)
12
-
(0)
 
Riedner (90.)
1
-
(0)
4
-
(0)
8
-
(0)
5
-
(0)
6
-
(0)
10
-
(0)
11
-
(0)
12
-
(0)
 
Meier (63.)
13
-
(0)
 
Jonczy (46.)
Durchschnittsalter: 23,2
Durchschnittsalter: 22,5
Trainer: Michael Hochrein
Trainer: Ludwig Preis

Spielbericht

 
SCE ohne "Sechs" brachte SV in Verlegenheit
von drl/uhs
Mit Blick auf das „Endspiel“ am kommenden Mittwoch um den letzten Startplatz für die 1. Hauptrunde im DFB-Pokal beorderte Trainer Ludwig Preis nicht weniger als sechs Spieler aus dem Kader der Reserve in die Anfangsformation. Trotz der letztendlich verdienten 1:2-Niederlage beim Würzburger FV, schlugen sich die Preis-Schützlinge beachtlich und wären fast mit einem Punktgewinn nach Hause gefahren. Der FV unterschätzte wohl den SCE und so war die Heimmannschaft geschockt, als Michael Jonczy nach zwei Minuten ein kluges Zuspiel von Necati Güler aufnahm und eiskalt zum Führungstreffer einschoss. Wenige später hätte der Torschütze seinen zweiten Treffer erzielen können, aber er konnte einen Traumpass von Julian Riedel nicht im Gehäuse der Gastgeber unterbringen. Im Gegenzug klärte Torhüter Mathias Lang per Fußabwehr nach einem Eckball. Auch wenig später war ein 20-Meter-Schuss eine sichere Beute des Eltersdorfer Torhüters. Kurz vor der Pause drosch Marcello Asta aus acht Metern die Lederkugel völlig freistehend in die Wolken und auch zwei Minuten vor dem Halbzeitpfiff nutzte der FV seine bis dahin größte Chance nicht. Steffen Krautschneider scheiterte mit einem Handelfmeter an Mathias Lang und so blieb es bei der knappen 1:0-Führung.
Mit dem Anpfiff zur zweiten Spielhälfte ging es weiter in Richtung SCE-Gehäuse. Würzburg erspielte sich bis zur 60. Spielminute drei Großchancen, die sie aber allesamt neben das Gehäuse setzten. Als Mathias Lang einen platzierten Kopfball aus acht Metern aus dem Tordreieck fischte, wurde Würzburg etwas nervöser, kam aber durch eine Unaufmerksamkeit bei einem Eckstoß zum hochverdienten Ausgleich. Steffen Krautschneider war an der Strafraumgrenze völlig frei und nutzte dies mit einem trockenen Schuss Dies war für den FV die Befreiung und die Heimmannschaft kam verdientermaßen auch noch zum 2:1-Siegtreffer. Mathias Lang wehrte zwar noch mit einem tollen Reflex den direkten Einschlag gegen einen auf ihn zulaufenden Stürmer glänzend ab, doch wurde der abgewehrte Ball über die Torlinie gestochert.
Fazit: Wie schon gegen Heimstetten eine tolle Leistung aller eingesetzten Kreisligaspieler. Wichtig aus Eltersdorfer Sicht war der sehr gute Auftritt von Torhüter Mathias Lang, auch dass Torjäger Michael Jonczy wieder einmal traf. Dies sollte das Selbstvertrauen stärken, um entsprechend in das zweite Pokalendspiel für den Sport-Club Eltersdorf am Mittwochabend zu gehen. Es winkt, wie ja bereits eingangs erwähnt, immerhin der Einzug in die erste DFB-Pokal-Endrunde.
Spielbericht eingestellt am 14.05.2012 10:08 Uhr

Stimmen zum Spiel

Stimmen eingeben (Vereinsverwalter)
Keine Stimmen zum Spiel

Spiel-Ticker

Würzburger FV
Eltersdorf
45
90
78
 
Tooooor für Würzburger FV
2:1 Dellinger, Michael / 1. Saisontor
65
 
Tooooor für Würzburger FV
1:1 Krautschneider, Steffen / 15. Saisontor
63
 
2
 
Tooooor für SC Eltersdorf
0:1 Jonczy, Michael / 13. Saisontor

Spielinfos

Liga: Bayernliga
Alter, Geschlecht: Erwachsene, männlich
Spieltag: Saison 2011/12 - 33. Spieltag
Datum: 12.05.2012 15:00 Uhr
Sportstätte: Hauptplatz Sepp-Endres-Sportanlage

Zuschauer

Zuschauerzahl: 390

Torschützen


Spielerstrafen

Keine Spielerstrafen [ergänzen]

Keine taktische Aufstellung hinterlegt

Schiedsrichter

 
Marco Achmüller
(SV Würding)
Keine Beurteilung in Worten abgegeben.
Note: - (0)

Spiel-Statistik

Keine Spiel-Statistik

Fan-Voting

Kein Voting abgegeben

Video zum Spiel

Kein Video vorhanden

Leser-Bilder

Keine Leser-Bilder

Leser-Tipp (Sieg für...)

Keine Tipps abgegeben

Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen eines der Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Datenpflege
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Spielbericht
·
Stimmen zum Spiel
·
Datenpflege
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Spielbericht
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!


Diesen Spielbericht...


Ergebnisse des Spieltags


Liga-Tabelle

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
3
34
70:50
58
4
34
65:49
56
5
34
50:44
55
7
34
62:46
51
9
34
52:47
47
10
34
49:65
46
12
34
55:66
43
14
34
53:59
39
15
34
56:67
38
16
34
41:58
32
17
34
49:82
27
Bei Punktgleichheit: Entscheidungsspiel
Plätze 1 - 9 sind für die Regionalliga Bayern qualifiziert. Plätze 10 - 15 spielen mit den sechs Landesliga Ersten und Zweiten drei Plätze für die Regionalliga Bayern aus. Plätze 16 - 18 steigen in die Verbandsliga (=Bayernliga Nord oder Süd) ab.


Statistik-Betreuer

Torschütze, Wechsel o.ä. falsch? Melden Sie uns Statistikänderungen:
Robert Schäfer
Telefon 09543-417314