Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Relegation A-Klasse Nürnberg/Frankenhöhe - Mo. 18.06.2018 18:00 Uhr
3:1 (1:0)
Topspiel der Woche: 3:1 - Reichelsdorf darf weiter träumen
Der SV Reichelsdorf II darf weiter vom Aufstieg in die A-Klasse träumen. Im Relegationsspiel auf dem Gelände der SpVgg Nürnberg feierte die Kleesattl-Elf einen insgesamt verdienten 3:1-Erfolg im Duell der B-Klassen-Vizemeister gegen den ASC Boxdorf II.
Aus Nürnberg berichtet Daniel Karnbaum


Aufgebot und Noten

 
1
-
(0)
3
-
(0)
6
-
(0)
8
-
(0)
9
-
(0)
10
-
(0)
11
-
(0)
18
-
(0)
19
-
(0)
20
-
(0)
13
Goppert (46.)
-
(0)
17
Rollert (66.)
-
(0)
5
Geiger (76.)
-
(0)
12
-
(0)
21
-
(0)
1
-
(0)
3
-
(0)
4
-
(0)
5
-
(0)
9
-
(0)
10
-
(0)
13
-
(0)
14
-
(0)
16
-
(0)
8
Smires (34.)
-
(0)
17
-
(0)
19
Bauereiß (64.)
-
(0)
21
-
(0)
18
-
(0)
12
-
(0)
Durchschnittsalter: 26,6
Durchschnittsalter: 24,9
Trainer: Stefan Kleesattl
Trainer: Benjamin Igel

Spielbericht

 
Mergell brachte den SVR per Strafstoß in Front (38.), ehe Goppert im zweiten Durchgang auf 2:0 erhöhte (62.). Bauereiß sorgte kurz vor dem Ende mit dem Anschlusstreffer nochmals kurzzeitig für Spannung (87.), doch Arslan schloss einen Konter zum 3:1-Endstand ab (90.) und machte damit alles klar.
Hakan Arslan (in weiß) und sein SV Reichelsdorf feierten in der 2. Runde der Relegation einen 3:1-Erfolg gegen den ASC Boxdorf II.
fussballn.de/Karnbaum
Mergell behält die Nerven vom Punkt
Der SV Reichelsdorf begann druckvoll und drängt den ASC in den ersten Minuten in die Defensive. Bereits in der vierten Minute gab es die erste Gelegenheit für den SVR zu verzeichnen, als Fazlija fast von der Mittellinie einen Freistoß ausführte, sein Schuss aber knapp neben dem Gehäuse landete. Auch in der Folge hatten die Reichelsdorfer mehr vom Spiel, verpassten es aber zunächst in Führung zu gehen. Mergell tankte sich von rechts in den Strafraum und versuchte Arslan am langen Pfosten zu bedienen, dieser kam allerdings nicht an den Ball (13.). Erst nach knapp einer Viertelstunde fand der ASC besser in die Partie und hatte dann ebenfalls die erste gute Möglichkeit. Einen Freistoß aus halbrechter Position setzte Karl allerdings nur an den Außenpfosten (18.). Die Igel-Elf war nun druckvoller und kam direkt zur nächsten Chance, als Kagerbauer mit einem Flachschuss SVR-Keeper Mehnert prüfte (20.). Im direkten Gegenzug hatte Mergell Pech, als er aus dem Getümmel heraus an der Querlatte scheiterte (21.). In der Folge beruhigte sich das Spiel etwas und es gab kaum nennenswerte Torchancen zu verzeichnen. So dauerte es bis zur 38. Minute, ehe die Reichelsdorfer durch einen Elfmeter in Führung gingen. ASC-Verteidiger Untheim brachte Scheidel im Laufduell im Sechzehner zu Fall und der Referee zeigte auf den Punkt. Der starke Mergell ließ sich die Chance nicht entgehen und verwandelte eiskalt zur Führung. Kurz vor dem Pausenpfiff hatte Arslan dann noch die Gelegenheit auf das 2:0, fand aber in Keeper Bähr seinen Meister. So ging es mit einer knappen, aber verdienten Führung in die Kabinen.
Der ASC Boxdorf II (in gelb) um Micha Kagerbauer zog in der Relegation gegen den SV Reichelsdorf II den Kürzeren und muss nächste Saison wieder in der B-Klasse ran.
fussballn.de/Karnbaum
Bauereiß sorgt nur kurzzeitig für Hoffnung
Im zweiten Durchgang passierte zunächst recht wenig und viele kleinere Fouls stoppten immer wieder den Spielfluss. Erst nach einer Stunde gab es dann die nächste Torgelegenheit. Mergell setzte sich im Strafraum einmal mehr stark durch, sein Abschluss wurde allerdings geblockt und landete dann vor den Füßen des völlig freistehenden Arslan, der sichtlich überrascht den Ball über das Tor schoss. Glück für den ASC. Zwei Minuten später machte es dann der SVR besser und erhöhte auf 2:0. Lang tunnelte auf der rechten Seite seinen Gegenspieler, dribbelte toll in den Strafraum und flankte vor das Tor, wo der eingewechselte Goppert völlig ungedenkt war und einköpfte (62.). Reichelsdorf begrenzte sich in der Folge auf die Defensive und verteidigte die 2:0-Führung geschickt. So kam der ASC bis auf einen Schuss von Weidner, den Mehnert parierte, kaum zu Torgelegenheiten. Erst drei Minuten vor dem Ende wurde es kurzzeitig nochmal spannend, als eine Flanke von einem Reichelsdorfer mit der Hand geblockt wurde und der Unparteiische zu Recht auf Strafstoß entschied. Bauereiß verwandelte trocken zum Anschluss. Zwar versuchte der ASC noch zum Ausgleich zu kommen, doch das entscheidende Tor fiel dann auf der anderen Seite. Schiedsrichter Wellmann blockte unglücklich einen Pass der Boxdorfer im Aufbauspiel, sodass der Ball bei Urban landete und dieser sofort Arslan auf die Reise schickte, der im Eins-gegen-Eins mit Bähr cool blieb und zum 3:1 einschob (90.). Damit war die Partie entschieden und der SVR darf nun in Runde 3 weiterhin um den Aufstieg kämpfen.
Michel Mergell (in weiß) war ein Aktivposten seiner Elf und stellte die Boxdorfer Hintermannschaft ein ums andere Mal vor Probleme.
fussballn.de/Karnbaum
Spielbericht eingestellt am 18.06.2018 22:01 Uhr

Stimmen zum Spiel

Stimmen eingeben (Vereinsverwalter)
Keine Stimmen zum Spiel

Spiel-Ticker

Reichelsdorf 2
Boxdorf 2
45
90
Live-Ticker: Daniel Karnbaum
90
+3
Spielende (19:49 Uhr)
Der SV Reichelsdorf setzt sich am Ende verdient mit 3:1 durch und zieht in die dritte Runde ein. Boxdorf muss nächstes Jahr wieder in der B-Klasse antreten.
90
 
Tooooor für SV Reichelsdorf 2
3:1 Arslan, Hakan / 1. Tor in Relegation
Arslan mit der Entscheidung. Ein Boxdorfer Abspiel wird vom Schiedsrichter unglücklich geblockt. Urban schickt Arslan auf die Reise, der vor dem Torwart cool bleibt und zum 3:1 einschiebt.
87
 
Tooooor für ASC Boxdorf 2
2:1 Bauereiß, Michael (Handelfmeter) / 1. Tor in Relegation
Bauereiß verwandelt einen Handelfmeter zum Anschlusstreffer. Wird es doch nochmal spannend?
86
 
Elfmeter für ASC Boxdorf 2
82
 
Scheidel, Daniel (SV Reichelsdorf 2) wegen Foulspiels / 1. gelbe Karte
79
 
 
Noch knapp zehn Minuten zu spielen. Kommen die Boxdorfer noch zurück ?
78
 
Smires wird auf die Reise geschickt, Mehnert kommt aus dem Kasten, aber nicht an den Ball, doch Smires schießt neben das Tor.
76
 
Spielerwechsel SV Reichelsdorf 2
Geiger, Andre im Spiel
71
 
Aydin setzt sich auf links durch und legt ab auf Weidner, der abzieht, aber an Mehnert scheitert.
66
 
Spielerwechsel SV Reichelsdorf 2
64
 
Spielerwechsel ASC Boxdorf 2
62
 
Tooooor für SV Reichelsdorf 2
2:0 Goppert, Andreas / 1. Tor in Relegation (Vorarbeit Lang, Patrick)
Reichelsdorf erhöht auf 2:0. Lang setzt sich auf der rechten Seite überragend durch und flankt vor das Tor, wo Goppert nur noch einnicken muss.
60
 
Die große Chance zum 2:0. Mergells abgeblockter Schuss landet vor den Füßen von Arslan, der aus 11 Metern über das Tor schießt.
53
 
Spielerwechsel ASC Boxdorf 2
46
 
Spielerwechsel SV Reichelsdorf 2
Goppert ersetzt Scheidel
46
 
Anpfiff 2. Halbzeit (19:01 Uhr)
Die zweite Hälfte läuft.
45
+1
Halbzeit (18:47 Uhr)
Es ist Pause.
45
 
Mergell bedient Arslan, der abschließt und Bähr zu einer Glanztat zwingt.
38
 
Tooooor für SV Reichelsdorf 2
1:0 Mergell, Michel (Foulelfmeter) / 1. Tor in Relegation
Mergell tritt an und verwandelt sicher links unten - 1:0.
36
 
Untheim bringt Scheidel im Laufduell im Strafraum zu Fall und der Schiedsrichter zeigt auf den Punkt.
36
 
Elfmeter für SV Reichelsdorf 2
34
 
Spielerwechsel ASC Boxdorf 2
Smires, Samir im Spiel
34
 
Fazlija, Petrit (SV Reichelsdorf 2) wegen Foulspiels / 1. gelbe Karte
30
 
 
Nach der aktiven Anfangsphase, ist nun etwas Ruhe eingekehrt.
21
 
Auf der Gegenseite trifft Mergell aus dem Gewühl heraus nur die Latte.
20
 
Boxdorf wird aktiver. Kagerbauer prüft Keeper Mehnert mit einem Flachschuss.
20
 
Gusev, Alexander (SV Reichelsdorf 2) wegen Foulspiels / 1. gelbe Karte
18
 
Nach knapp einer Viertelstunde haben auch die Boxdorfer die erste Chance. Karl setzt einen Freistoß aus 16 Metern halbrechter Position an den Außenpfosten.
17
 
Reh, Viktor (SV Reichelsdorf 2) wegen Foulspiels / 1. gelbe Karte
13
 
Mergell gibt von rechts scharf auf den zweiten Pfosten, wo Arslan nicht rankommt.
11
 
 
Reichelsdorf macht von Beginn an Druck und attackiert den ASC früh.
4
 
Fazlija zieht bei einem Freistoß knapp vor der Mittellinie einfach mal ab, verfehlt das Gehäuse aber knapp.
1
 
Anpfiff 1. Halbzeit (18:01 Uhr)
Die Partie läuft.

Spielinfos

Liga: Relegation A-Klasse Nürnberg/Frankenhöhe
Alter, Geschlecht: Erwachsene, männlich
Spieltag: Saison 2017/18
Datum: 18.06.2018 18:00 Uhr
Sportstätte: SpVgg Nürnberg

Zuschauer

Zuschauerzahl: 127

Torschützen

 
1:0
(38.)
Mergell Michel / 1. ST
(Foulelfmeter)
2:1
(87.)
ASC Boxdorf 2
(Handelfmeter)
3:1
(90.)

Spielerstrafen

SV Reichelsdorf 2
Reh V. - Foulspiel (17.) / 1. GK
Gusev - Foulspiel (20.) / 1. GK
Fazlija - Foulspiel (34.) / 1. GK
Scheidel D. - Foulspiel (82.) / 1. GK

Keine taktische Aufstellung hinterlegt

Spieler des Spiels

Michel Mergell
(SV Reichelsdorf 2)
War mit seinen schnellen Dribblings stets gefährlich und stellte die ASC-Defensive immer wieder vor Probleme. Verwandelte zudem den Elfmeter zur Führung eiskalt.

Schiedsrichter

 
Johannes Wellmann
(STV Deutenbach)
Der junge Schiedsrichter hatte die Partie vollends im Griff. Auch bei den beiden Elfmetern lag er richtig.
Note: - (0)

Spiel-Statistik

Keine Spiel-Statistik

Fan-Voting

Kein Voting abgegeben

Video zum Spiel

Kein Video vorhanden

Leser-Bilder

Keine Leser-Bilder

Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen eines der Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Spielbericht
·
Stimmen zum Spiel
·
Datenpflege
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Spielbericht
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!


Diesen Spielbericht...


Relegations-Ergebnisse

Donnerstag, 14.06.2018
Losaurach 2
-
 1:2
-
Boxdorf 2
 1:3
Montag, 18.06.2018
-
Marktbergel 2
 9:7
-
Boxdorf 2
 3:1
-
SC Germania 2
 1:5
Dienstag, 19.06.2018
-
TSV 1846 Nbg. 2
 4:3
Freitag, 22.06.2018
-
SC Germania 2
 2:1