Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Bezirksliga Mittelfranken Süd - 18. Spieltag - Sa. 13.11.2021 14:00 Uhr
2:2 (1:0)

Aufgebot und Noten

 
7
-
(0)
9
-
(0)
4
-
(0)
6
-
(0)
11
-
(0)
15
-
(0)
13
-
(0)
3
-
(0)
 
Rieder (74.)
12
-
(0)
 
Wegert (77.)
16
-
(0)
 
Kapp (88.)
17
-
(0)
2
-
(0)
4
-
(0)
8
-
(0)
11
-
(0)
16
-
(0)
17
-
(0)
 
Holzmann (46.)
 
Burger (64.)
 
Stimpfig (74.)
13
-
(0)
21
-
(0)
Durchschnittsalter: 24,3
Durchschnittsalter: 26,8
Trainer: Michael Kapp
Trainer: Maik Mokos

Spielbericht

 
TuS überzeugt bei Derby-Remis
von mab
Zwei Minuten reichten dem Spitzenteam aus Aufkirchen, um in Feuchtwangen aus einem 0:2 ein 2:2 zu machen. Der TuS bot eine ansehnliche Leistung und hätte aufgrund der etwas besseren Chancen durchaus einen Sieg verdient gehabt.

Die Gäste vom Hesselberg zeigten vom Anstoß weg, dass sie Kurs auf die Landesliga nehmen und schnürten die Heimelf in der Anfangsphase mit schnellem Kombinationsfußball in deren Hälfte ein. In der 2. Minute war es Jonas Buckley, der einen abgewehrten Ball aus dem Rückraum abfeuerte und sein Ziel nur knapp verfehlte. Der gleiche Spieler zwang nur zwei Minuten später TuS-Keeper Jens Lindörfer mit einem Freistoß zu seiner ersten von zahlreichen Paraden. Nach gut zehn Minuten löste sich die Kapp-Elf, die an diesem Tag eine geschickte Kontertaktik gewählt hatte, ein wenig aus der Umklammerung und näherte sich durch eine 30-Meter-Granate von Richter dem Tor von Tobias Friedrich an. Nach knapp einer Viertelstunde kombinierten sich Timo Schaller und Fabian Häffner sehenswert durchs Mittelfeld, letzterer schickte per Zuckerpass Paul Rieder auf die Reise, der seinen Gegenspieler frech vernaschte und zum 1:0 für den TuS einschoss. Die Gäste reagierten mit wütenden Angriffen und kamen nach einem filigranen Beck-Stimpfig-Zusammenspiel zum Torschuss, den Lindörfer erneut entschärfte. In der 38. Minute verpasste Timo Schaller eine scharfe Hereingabe von Wegert um Haaresbreite. Auf der Gegenseite zwang Jonas Sauter mit einem Geschoss aus der zweiten Reihe Lindörfer zu seiner nächsten Glanzparade. Quasi dem Halbzeitpfiff hätte der TuS seine knappe Führung ausbauen müssen, als man nach einer Aufkirchener Ecke einen Musterangriff nach vorne trug und am Ende Fabian Häffner aus zwei Metern den Ball nicht im gegnerischen Tor unterbringen konnte.

Nach dem Pausentee kamen die Kreuzgangstädter präsenter aus der Kabine und gewannen durch leidenschaftlichen Kampf einen Großteil der Zweikämpfe, was auch ein Chancenplus nach sich zog. Justin Kapp scheiterte an Tim Friedrich, für Paul Rieder war nach einer weiten Flanke der Winkel etwas zu spitz. In der 58. Minute kam erneut Kapp aus kurzer Distanz zu einer Volleyabnahme, die ihm aber deutlich über den Schlappen rutschte. Knapp eine Stunde war gespielt, als Timo Schaller mit seinem ersten Saisontor die Führung für seine Farben ausbauen konnte. Eine Freistoßflanke von Matthias Kreißelmeier nickte der schnelle Linksaußen des TuS per Kopf ein, wobei der ansonsten fehlerfreie Tim Friedrich nicht die allerbeste Figur machte. Die Freude der Blau-Weißen währte jedoch nicht lange. Erst wurde ein Treffer von Sebastian Beck aus angeblicher Abseitsposition noch aberkannt, in der 68. Minute nahm Torjäger Simon Babel das Leder im Strafraum des TuS elegant an und ließ Lindörfer mit seinem Schuss aus der Drehung in Gerd-Müller-Manier diesmal keine Abwehrchance. In der nächsten Aktion gelangte eine weite Flanke vor die Füße des freistehenden Stefan Herzog, der mit seiner starken Technik immer wieder brillierte und in dieser Szene überlegt zum 2:2-Ausgeich einschieben konnte. Beinahe hätten die Hesselberger die Partie noch gedreht, nachdem in der 72. Minute der zur Halbzeit eingewechselte Amir Karabegovic am Fünfereck völlig frei zum Flugkopfball kam, diesen aber über den Kasten setzte. Zehn Minuten vor Spielende zeigte auch Tim Friedrich gegen einen Hammer von Justin Kapp aus halbrechter Position, das er zu den besten seiner Zunft in der Bezirksliga zählt. Auch die beiden eingewechselten Youngster Moritz Wolfram und Jonathan Fischer konnten ihre beiden letzten Torchancen nicht im Kasten unterbringen, sodass der TuS am Ende dem Spitzenteam aus Aufkirchen mehr als verdient zumindest einen Punkt abtrotzen konnte.
Spielbericht eingestellt am 13.11.2021 18:37 Uhr

Stimmen zum Spiel

Stimmen eingeben (Vereinsverwalter)
Keine Stimmen zum Spiel

Spiel-Ticker

Feuchtwangen
Aufkirchen
45
90
87
 
Babel, Simon (SC Aufkirchen) / 6. gelbe Karte
70
 
Tooooor für SC Aufkirchen
2:2 Herzog, Stefan / 3. Saisontor
69
 
Tooooor für SC Aufkirchen
2:1 Babel, Simon / 14. Saisontor
61
 
Tooooor für TuS Feuchtwangen
2:0 Schaller, Timo / 1. Saisontor
51
 
Burger, Ferdinand (SC Aufkirchen) / 2. gelbe Karte
14
 
Tooooor für TuS Feuchtwangen
1:0 Rieder, Paul / 3. Saisontor

Spielinfos

Alter, Geschlecht: Erwachsene, männlich
Spieltag: Saison 2021/22 - 18. Spieltag
Datum: 13.11.2021 14:00 Uhr
Sportstätte: Sportanlage Feuchtwangen Mosbacher Weg 25, Platz 1

Zuschauer

Zuschauerzahl: 150

Torschützen

1:0
(14.)
2:0
(61.)
2:1
(69.)
2:2
(70.)

Spielerstrafen

SC Aufkirchen
Burger (51.) / 2. GK
Babel S. (87.) / 6. GK

Keine taktische Aufstellung hinterlegt

Schiedsrichter

 
Christian Tauscher
(VfR Burggrumbach)
Keine Beurteilung in Worten abgegeben.
Note: - (0)

Spiel-Statistik

Keine Spiel-Statistik

Fan-Voting

Kein Voting abgegeben

Video zum Spiel

Kein Video vorhanden

Leser-Bilder

Keine Leser-Bilder

Leser-Tipp (Sieg für...)

Keine Tipps abgegeben

Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen eines der Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!


Diesen Spielbericht...


Ergebnisse des Spieltags

Samstag, 13.11.2021
-
Raitersaich
 1:0
Sonntag, 14.11.2021
Deutenbach
-
 0:2
Hilpoltstein
-
 0:1
Lauterhofen
-
 0:2

Liga-Tabelle

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
19
48:11
48
2
19
40:15
43
3
18
44:16
41
4
19
28:31
29
5
17
18:11
27
6
18
31:29
27
7
17
24:28
24
8
18
21:28
23
9
18
27:31
22
10
19
18:26
21
11
19
28:33
21
13
17
29:36
18
14
19
22:32
18
15
18
16:44
14
16
18
21:36
12
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit


Statistik-Betreuer

Torschütze, Wechsel o.ä. falsch? Melden Sie uns Statistikänderungen:
Uwe Kellner
Telefon 0173-8577708