Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Bezirksliga Mittelfranken Süd - 9. Spieltag - Sa. 21.09.2019 15:00 Uhr
2:0 (2:0)
Topspiel der Woche: Tabellenführung wird zur Nebensache
Bis zur 88. Minute durfte sich der ASV Zirndorf über einen letztlich verdienten Heimsieg gegen den SV Raitersaich freuen, ehe die schwere Verletzung von Andre Robl die Stimmung schlagartig trübte. Dass auch SVR-Akteur Dominik Steinlein sich in der letzten Aktion noch verletzte, passte ebenfalls wenig zu einem Spiel, auf das sich beide Seiten gefreut hatten.
Aus Zirndorf berichtet Marco Galuska


Aufgebot und Noten

 
31
-
(0)
16
-
(0)
25
-
(0)
11
-
(0)
13
-
(0)
14
-
(0)
21
-
(0)
27
-
(0)
19
-
(0)
 
Kopf (57.)
9
-
(0)
 
Robl (90.+3)
 
Kraus (58.)
20
-
(0)
1
-
(0)
17
-
(0)
21
-
(0)
30
-
(0)
8
-
(0)
10
-
(0)
20
-
(0)
19
-
(0)
 
 
Arapoglu (59.)
5
-
(0)
Durchschnittsalter: 24,8
Durchschnittsalter: 26,7
Trainer: Martin Hermann

Spielbericht

 
Beste äußere Bedingungen fanden sich beim mit Spannung erwarteten Landkreis-Derby beim ASV Zirndorf. Die Favoritenrolle wollte Trainer Martin Hermann aber den Gästen zuschreiben, die schließlich als Tabellenzweiter beim Dritten gastierten. Mit dem Anpfiff sollten dann auch die Zuschauer den Weg an die Sportanlage gefunden haben, so dass der Rahmen gegeben war für einen spannenden Vergleich.
Martin Hermann und sein spielender Gegenüber Dietmar Kusnyarik hätten sich freilich ein anderes Ende für das Landkreis-Derby gewünscht.
fussballn.de / Schlirf
Zirndorf eiskalt aus der Distanz
Beide Teams starteten konzentriert ins Spitzenspiel, was auf Kosten der Torchancen gehen sollte. In der 8. Minute aber fanden die Gäste aus Raitersaich den Freiraum über links. Florian Müller passte perfekt auf Paul Maier, der freistehend an der guten Parade von ASV-Keeper Michael Wagner scheiterte. Aus dem Nichts fiel dann der Führungstreffer der Hausherren – dafür besonders sehenswert: Thomas Faff hatte aus ordentlicher Distanz den Ball über die Mauer mit leichter Windunterstützung in den rechten Torwinkel gezimmert (21.). Drei Minuten später stand die Führung dann auf dem Prüfstein: Im Zentrum war Dietmar Kusnyarik nur durch ein kurzes Festhalten vom Torabschluss abzuhalten, so dass der Unparteiische zu Recht auf Strafstoß entschied. Der Gefoulte scheiterte aber an der tollen Parade von Wagner, der die Ecke geahnt hatte und den nicht schlecht geschossenen Elfer von Kusnyarik glänzend parierte. Raitersaich steckte nicht auf, kam nach Ablage von Ngoc Luu durch Thomas Paulus zur nächsten guten Chance, doch der Kapitän traf den Ball im Strafraum nicht. Ganz anders Zirndorf: In Folge eines nicht sauber geklärten Standards traf Denis Bach aus dem Hinterhalt zum 2:0 (33.). Die im Prinzip perfekte Chancenverwertung der Hausherren bekam erst unmittelbar vor der Halbzeitpause einen Makel: Zirndorf spielte den Angriff über links klasse, Kevin Kraus bediente Christoph Vornehm, den der Schuss über den Spann rutschte.
Thomas Faff bejubelt seinen Freistoß zum 1:0 für seine Farben.
fussballn.de / Schlirf
Bitteres Ende eines fairen Derbys
Nach der Pause war wieder Wagner gefordert, als er gegen den kurz vor der Pause eingewechselten Dominik Steinlein parierte (49.). Dann forderten die Zirndorfer vergeblich einen Elfmeter, als Bernd Grillenberger gegen Vornehm zum Tackling ansetzte (51.). Zehn Minuten später dann war Zirndorf in Unterzahl, als der zuvor verwarnte Dieng einen Freistoß im Mittelfeld blockiert hatte und hart, aber regelgerecht die Ampelkarte kassierte. Zirndorf machte es in der Folge aber geschickt, während Raitersaich nicht wirklich viel gelang. Immerhin der eingewechselte Youngster Noah Zimmermann brachte etwas Schwung ins Spiel. Am Ende waren Fabian Krapfenbauer, dem der Ball versprang (82.), und Christoph Vornehm, der nach einem starken Solo knapp das Tor verfehlte (87.), dem 3:1 für die Gastgeber näher. All das wurde zur Nebensache, als sich Zirndorfs Andre Robl ohne Fremdeinwirkung schwer verletzte, so dass er mit dem Krankenwagen abtransportiert wurde. Mit der letzten Aktion des Spiels erwischte es auch Raitersaichs Steinlein noch, für den ebenfalls ein Krankenwagen gerufen wurde, ehe der Unparteiische ein Einsehen hatte und die Spieler erlöste.
Hier noch in Aktion auf dem Platz, mussten im späteren Verlauf zunächst André Robl (ohne Fremdeinwirkung) und Dominik Steinlein mit dem Abpfiff der Partie verletzungsbedingt vom Platz. An dieser Stelle "Gute Besserung" an beide Spieler!
fussballn.de / Schlirf
Keine Freude über Rang eins
Wirklich freuen konnte sich nach der doch schweren Verletzung von Andre Robl auch im Zirndorfer Lager sich niemand über die Tabellenführung. Da bleibt in beide Lager nur gute Besserung zu wünschen!
Spielbericht eingestellt am 21.09.2019 17:39 Uhr

Stimmen zum Spiel

Stimmen eingeben (Vereinsverwalter)
Keine Stimmen zum Spiel

Spiel-Ticker

Zirndorf
Raitersaich
45
90
Live-Ticker: Marco Galuska
90
+9
Spielende (16:50 Uhr)
90
+3
Ganz bittere Verletzung - gute Besserung!!!
90
+1
 
Spiel ist derzeit unterbrochen. Verletzungsbedingt. Das sieht nicht gut aus. Toitoitoi!
87
 
Starkes Solo, knapp vorbei
82
 
Grillenberger, Bernd (SV Raitersaich) wegen Foulspiels / 3. gelbe Karte
74
 
Krapfenbauer, Fabian (ASV Zirndorf) wegen Foulspiels / 5. gelbe Karte
70
 
Vetter, Peter (SV Raitersaich) wegen Haltens/Trikotziehens / 2. gelbe Karte
68
 
Zwingel, Patrick (ASV Zirndorf) wegen Meckerns / 6. gelbe Karte
61
 
Dieng, Oumar (ASV Zirndorf) wegen sonstigen Vergehens / 1. gelb-rote Karte
46
 
Anpfiff 2. Halbzeit (15:57 Uhr)
45
+1
Halbzeit (15:45 Uhr)
45
 
 
Klasse Angriff über links, aber im Abschluss verzogen.
42
 
Dieng, Oumar (ASV Zirndorf) wegen Foulspiels
33
 
Tooooor für ASV Zirndorf
2:0 Bach, Denis / 1. Saisontor
Verdeckter Schuss aus dem Rückraum!
32
 
Ablage Luu, aber Paulus trifft den Ball nicht richtig.
24
 
Wagner pariert den Elfer stark!!!
24
 
Elfmeter für SV Raitersaich
Foul an Kusnyarik!
21
 
Tooooor für ASV Zirndorf
1:0 Faff, Thomas / 2. Saisontor
Freistoß direkt aus weiter Distanz - Klasse Ding!
8
 
Mega-Chance für den Gast. Vorlage von Müller, Maier scheitert an Wagners guter Fußabwehr!
1
 
Anpfiff 1. Halbzeit (15:00 Uhr)

Spielinfos

Alter, Geschlecht: Erwachsene, männlich
Spieltag: Saison 2019/20 - 9. Spieltag
Datum: 21.09.2019 15:00 Uhr
Sportstätte: Hauptplatz Willi-Knapp-Sportanlage

Zuschauer

Zuschauerzahl: 200
ASV Zir.

Torschützen

 
1:0
(21.)
Faff Thomas / 2. ST
ohne Vorarbeit/Einzelleistung
2:0
(33.)
Bach Denis / 1. ST
ohne Vorarbeit/Einzelleistung

Spielerstrafen

ASV Zirndorf
Dieng - Foulspiel (42.) / -
Dieng - sonstiges Vergehen (61.) / 1. GRK
Zwingel - Meckern (68.) / 6. GK
Krapfenbauer F. - Foulspiel (74.) / 5. GK
SV Raitersaich
Vetter - Halten/Trikotziehen (70.) / 2. GK
Grillenberger - Foulspiel (82.) / 3. GK

Keine taktische Aufstellung hinterlegt

Spieler des Spiels

Michael Wagner
(ASV Zirndorf)
Der Zirndorfer Keeper bewahrte sein Team früh vor einem Rückstand, parierte den Elfer von Kusnyarik stark und war auch kurz nach der Pause von Steinlein nicht zu überwinden. Unterm Strich der Garant für den Sieg der Hausherren.

Schiedsrichter

 
Jonathan Lorenz
(DJK-SC Oesdorf)
Lag bei der Elfer-Entscheidung vor der Pause richtig, beim nicht geahndeten Tackling an Vornehm nach dem Seitenwechsel nicht. Mit mehr Fingerspitzengefühl hätte man das Spiel nach der ersten Verletzung früher beenden können. Kein glücklicher Auftritt nach der Pause.
Note: - (0)

Spiel-Statistik

Keine Spiel-Statistik

Fan-Voting

Kein Voting abgegeben

Video zum Spiel

Kein Video vorhanden

Leser-Bilder

Keine Leser-Bilder

Leser-Tipp (Sieg für...)


Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen eines der Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!


Diesen Spielbericht...


Ergebnisse des Spieltags


Liga-Tabelle

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
13
32:14
27
2
13
36:20
26
3
13
33:20
26
4
13
26:10
26
6
13
23:12
25
7
12
30:20
24
8
13
20:12
22
9
13
20:26
15
10
13
15:23
15
11
13
14:29
14
12
12
13:27
13
13
13
15:22
12
15
13
17:34
8
16
13
10:42
3
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit


Statistik-Betreuer

Torschütze, Wechsel o.ä. falsch? Melden Sie uns Statistikänderungen:
Uwe Kellner
Telefon 0173-8577708