Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 20.01.2020 um 10:00 Uhr
Tucher Champions Cup 2020: TSV Johannis 83 verteidigt den Pokal!
Der TSV Johannis 83 hat seinen Titel beim TUCHER Champions Cup 2020 erfolgreich verteidigt! Mit zwölf Punkten ging der Kreisklassist punktgleich mit dem FC Bayern Kickers ins Ziel, hatte aber durch den direkten Vergleich die Nase vorn. Dritter wurde der KSD Croatia, der den Turniersieg im letzten Spiel aus der Hand gab, aber mit Josip Perkovic den wertvollsten Spieler des Turniers stellte.
Von fussballn.de

Spannung von Anfang bis zum Ende

Das Finalturnier um den TUCHER Champions Cup 2020 war von Beginn an eine spannende Angelegenheit. Erst im sechsten Spiel des Tages gab es das erste deutlichere Ergebnis, als der KSD Croatia sich gegen den SV Eyüp Sultan mit 3:0 durchsetzen konnte. Die Kroaten lagen nach dem 2:2 gegen den TV Glaishammer aussichtsreich im Rennen. Dieses Remis war zugleich auch die einzige etwas hitzigere Angelegenheit, die Referee Tobias Müller (1. FC Herzogenaurach) klasse leitete, eines ansonsten sehr fairen Turniers.

Angeführt von Josip Perkovic lag der KSD Croatia lange Zeit auf Kurs Turniersieg.
fussballn.de / Strauch

Schwabach verliert viermal knapp

Nach zwei Partien hatte nur der Vorjahressieger TSV Johannis 83 noch eine weiße Weste. Die 83er gewannen jeweils 2:1 gegen den TV 48 Schwabach und FC Bayern Kickers. Weil Schwabach auch gegen Glaishammer mit 3:4 unterlag, war der A-Klassist frühzeitig aus dem Rennen. Am Ende sollte das Team aus der Goldschlägerstadt zwar ohne Punktgewinn bleiben, verlor aber vier der fünf Spiele auch nur knapp mit einem Tor Unterschied und erzielte dabei selbst einige sehenswerte Treffer.

Sultane werden Fünfter

Auch der SV Eyüp Sultan war nach dem 0:1 zum Auftakt gegen BaKi und dem 0:3 gegen Croatia kein Kandidat für den Turniersieg. Und dennoch verkaufte sich der Kreisklassist, der am Vortag mit einem Teil des Kaders noch im Futsal-Bezirksendturnier vertreten war, danach teuer. Ein 2:2 gegen Glaishammer und ein 3:2 gegen Schwabach bedeuten am Ende Rang fünf.

Glaishammer mit Offensivfußball auf Rang vier

Lorand Dezsi (Bildmitte) vom TV Glaishammer wurde mit neun Treffern der beste Torschütze des Turniers.
fussballn.de / Strauch

Der TV Glaishammer, angeführt von Lorand Dezsi, der mit neun Treffern der beste Torschütze des Turniers wurde, spielte klasse Offensivfußball, stand nach drei Partien bei fünf Zählern. So war ein Sieg gegen BaKi Pflicht, um noch eine Chance auf ganz oben zu haben. Doch der Kreisligist hatte in diesem offenen Schlagabtausch den längeren Atem, siegte mit 5:4 und lag mit neun Punkten aus vier Partien selbst wieder aussichtsreich im Rennen.

Allerdings leistete sich BaKi eben eine 1:2-Niederlage gegen Johannis 83, die am Ende das Turnier entscheiden sollte. Denn das Team vom Zeisigweg musste sich nur Croatia mit 1:4 beugen, gewann sein letztes Match gegen Glaishammer mit 6:4 und kam somit auf zwölf Punkte in der Endabrechnung.

Croatia verspielt Turniersieg am Schluss


Die Spannung blieb aber auch bis zum letzten Spiel erhalten. BaKi traf auf Croatia, das in Josip Perkovic den wertvollsten Spieler des Turniers hatte und als einziges Team bis dahin ungeschlagen geblieben war. Die Kroaten hatten alle Trümpfe in der Hand. Letztlich siegte aber Bayern Kickers, das mit Denis Hermann den besten Torwart des Turniers stellte, verdient mit 2:1 und zog dadurch noch an den Kroaten vorbei auf Rang zwei.

BaKi verhilft Johannis 83 zur Titelverteidigung

BaKi-Keeper Denis Hermann zeigte einige starke Paraden und wurde zum besten Torwart des Turniers gekürt.
fussballn.de / Strauch

Vor allem war es aber auch Schützenhilfe für den Nachbarn TSV Johannis 83, der in der Zuschauerrolle die erfolgreiche Titelverteidigung feiern durfte und nun mit der gesamten Mannschaft zum Golfen darf. Auch alle anderen Team durften sich bei der Siegerehrung über Teampreise von der Tucher Brauerei und Soccer Erlangen freuen. Ein Jubiläum gab es noch vor der Siegerehrung: BaKi-Legende Franz Pruckner feierte seinen 81. Geburtstag.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


 
Tucher Champions Cup 2019/20

Infos zum Turnier

Datum: 08.12.2019 10:45 - 19.01.2020 16:00 Uhr
Sportstätte: Soccer Erlangen, Langenaustraße 15, 91058 Erlangen-Eltersdorf
Hallentyp: Rundumbande / klassische Regeln
Veranstalter: fussballn.de

Gruppen und Tabellen

Finalturnier
Endrunde
1
TSV Johannis 83 Nbg.
5
14:10
12
2
FC Bayern Kickers
5
13:8
12
3
KSD Croatia Nbg.
5
12:6
10
4
TV Glaishammer Nbg.
5
16:18
5
5
SV Eyüp Sultan
5
5:11
4
6
TV 1848 Schwabach
5
8:15
0
Vorrunde
Gruppe A
1
FC Bayern Kickers
4
13:4
9
2
TV 1848 Schwabach
4
7:3
7
3
SpVgg Nürnberg
4
8:8
7
4
TSV 1846 Nürnberg
4
7:12
4
5
SV Weiherhof
4
3:11
1
Gruppe B
1
SV Eyüp Sultan
4
13:3
8
2
TSV Johannis 83 Nbg.
4
9:6
8
3
TSV Maccabi Nürnberg
4
9:8
7
4
FC Bosna Nürnberg
4
7:8
4
5
SV Fürth-Poppenr. 2
4
2:15
0
Gruppe C
1
KSD Croatia Nbg.
4
12:4
10
2
TV Glaishammer Nbg.
4
10:4
9
3
ASV Fürth
4
5:5
7
4
SpVgg Mögeldorf 2
4
5:8
3
5
TB St.Joh. 88 Nbg. 2
4
4:15
0

Turnierplan und Ergebnisse

Finalturnier / 1 x 10 min
Sonntag, 19.01.2020
 
12:30
TV Schwabach - TSV Johannis 83
 
12:42
TV Glaishammer - KSD Croatia Nbg
 
12:54
Bayern Kickers - Eyüp Sultan
 
13:06
TV Schwabach - TV Glaishammer
 
13:18
TSV Johannis 83 - Bayern Kickers
 
13:30
KSD Croatia Nbg - Eyüp Sultan
 
13:42
Bayern Kickers - TV Schwabach
 
13:54
TSV Johannis 83 - KSD Croatia Nbg
 
14:06
Eyüp Sultan - TV Glaishammer
 
14:18
TV Schwabach - KSD Croatia Nbg
 
14:30
Eyüp Sultan - TSV Johannis 83
 
14:42
TV Glaishammer - Bayern Kickers
 
14:54
Eyüp Sultan - TV Schwabach
 
15:06
TSV Johannis 83 - TV Glaishammer
 
15:18
KSD Croatia Nbg - Bayern Kickers
Vorrunde / 1 x 10 min
Sonntag, 08.12.2019
 
10:45
TSV 1846 Nbg. - SpVgg Nürnberg
 
10:57
Bayern Kickers - TV Schwabach
 
11:09
SpVgg Nürnberg - Weiherhof
 
11:21
TV Schwabach - TSV 1846 Nbg.
 
11:33
Weiherhof - Bayern Kickers
 
11:45
SpVgg Nürnberg - TV Schwabach
 
11:57
Weiherhof - TSV 1846 Nbg.
 
12:09
Bayern Kickers - SpVgg Nürnberg
 
12:21
TV Schwabach - Weiherhof
 
12:33
TSV 1846 Nbg. - Bayern Kickers
 
13:30
Bosna Nürnberg - Fürth-Poppenr.2
 
13:42
Eyüp Sultan - Maccabi Nbg.
 
13:54
TSV Johannis 83 - Bosna Nürnberg
 
14:06
Fürth-Poppenr.2 - Eyüp Sultan
 
14:18
Bosna Nürnberg - Maccabi Nbg.
 
14:30
Fürth-Poppenr.2 - TSV Johannis 83
 
14:42
Mögeldorf 2 - KSD Croatia Nbg
 
14:54
ASV Fürth - TV Glaishammer
 
15:06
Maccabi Nbg. - TSV Johannis 83
 
15:18
Eyüp Sultan - Bosna Nürnberg
 
15:30
TB St.J.Nbg. 2 - Mögeldorf 2
 
15:42
TV Glaishammer - KSD Croatia Nbg
 
15:54
Maccabi Nbg. - Fürth-Poppenr.2
 
16:06
TSV Johannis 83 - Eyüp Sultan
 
16:18
TB St.J.Nbg. 2 - ASV Fürth
 
16:30
Mögeldorf 2 - TV Glaishammer
 
16:42
KSD Croatia Nbg - ASV Fürth
 
16:54
TV Glaishammer - TB St.J.Nbg. 2
 
17:06
ASV Fürth - Mögeldorf 2
 
17:18
KSD Croatia Nbg - TB St.J.Nbg. 2

Turnier-Statistik

Spiele
45
Tore gesamt
182
9m-Strafstoß-Tore (ohne 9m-Schießen)
-
Gelbe Karten
-
Zeitstrafen
-
Gelb-rote Karten
-
Rote Karten
-
Zuschauerschnitt
-

Turnier-Modus

Keine Daten

Weitere Artikel zum Turnier




Diesen Artikel...