Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren und analysieren. Wenn Sie diesen Hinweis mit "Verstanden" weglicken, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO). Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 06.01.2020 um 00:28 Uhr
Nach Endspiel-Krimi: fussballn.de-Allstars verteidigen Titel in Roßtal
Zum vierten Mal in Folge schafften die fussballn.de-Allstars den Finaleinzug beim Tucher Winter-Cup in Roßtal. Nach einem Endspiel-Krimi samt Neunmeterschießen gelang mit einem 5:4 der dritte Turniersieg samt Titelverteidigung gegen die Hausherren vom TSV Roßtal. Dritter wurde der SV Raitersaich, der Heilsbronn im kleinen Finale mit 10:1 abfertigte und die beiden besten Torschützen des Turniers stellte.
Von MG

Einmal mehr sorgte der Tucher-Winter-Cup 2020 für eine gut besuchte Sporthalle in der Mittelschule Roßtal, zahlreiche Tore und eine vom TSV Roßtal bestens organisierte, kurzweilige Veranstaltung.

Gruppe A

Die Gastgeber ließen gleich im Auftaktspiel die Muskeln spielen und besiegten die DJK Oberasbach mit 4:0. Die fussballn.de-Allstars fanden auf dem Weg zur Titelverteidigung ebenfalls gut ins Turnier und gewannen gegen den TSV Langenzenn mit 4:2. Weil fussballn.de im Anschluss auch Roßtal mit 2:0 niederringen konnte und Langenzenn sich gegen Oberasbach 3:2 behauptete, war der Gruppensieg der Allstars vorzeitig - schon vor dem 3:2-Sieg über die DJK - klar. Spannung war dafür im Match zwischen Roßtal und Langenzenn angesagt, wo ein kurioses Eigentor der Hausherren ein 1:1 bedeutete, das in einer turbulenten Schlussphase auf der Kippe stand. Doch Langenzenn konnte seine Überzahl zuletzt nicht nutzen, das Remis reichte Roßtal stattdessen mit dem besseren Torverhältnis für den Halbfinaleinzug.

Gruppe B


Der TSV Buch II ließ gleich in seinem ersten Spiel einige Chancen liegen und kam am Ende nicht über ein 1:1 gegen die SG Puschendorf/Tuchenbach hinaus. Der SV Raitersaich setzte sich mit 2:1 gegen Heilsbronn durch und war nach einem 4:1 gegen die Bucher Jungs vorzeitig Gruppensieger. Die Heilsbronner wahrten ihre Chancen durch ein 4:2 gegen Puschendorf/Tuchenbach. Ein sehenswerter Treffer von Florian Müller, volley per Hacke, gehörte zum Schaulaufen der Raitersaicher beim 5:1 über Puschendorf/Tuchenbach. Im letzten Gruppenspiel erspielte sich Heilsbronn ein souveränes 5:1 gegen Buch und war ebenfalls im Halbfinale.

Halbfinale

Nach dem traditionellen Lattenschießen von der Mittellinie ging es dann in die Vorschlussrunde. Wie schon in der vergangenen Woche beim Mitternachtsturnier in Heilsbronn trafen dabei die fussballn.de-Allstars auf den 1. FC Heilsbronn. Die Allstars diktierten das Geschehen, ließen Ball und Gegner laufen und gewannen letztlich ungefährdet mit 2:0.

Einiges mehr hatte das anschließende Derby zwischen Roßtal und Raitersaich zu bieten. Nach einer Rückpass-Entscheidung gelang dem SVR die Führung. Dann aber gab es gleich zwei Zeitstrafen gegen Raitersaich, die Roßtal zum 1:1-Ausgleich nutzte. Es blieb hitzig, Tore fielen aber nicht mehr. So musste das Neunmeterschießen entscheiden. Hier hatte der TSV die besseren Nerven und zog ins Finale ein.

Platzierungsspiele

Rang sieben holte sich die DJK Oberasbach, die sich gegen den TSV Buch II noch einmal in Torlaune zeigte und 5:3 gewann. Eine zähe Angelegenheit war das Spiel um Rang fünf, das zwischen Langenzenn und Puschendorf/Tuchenbach zunächst torlos blieb, ehe sich der TSV mit 3:2 nach Neunmeterschießen durchsetzte. Die Langenzenner hatten in Thomas Reichel zudem den besten Keeper des Turniers. Die besten Torschützen stellte dann der SV Raitersaich gleich doppelt, nachdem Florian Müller allein fünf Treffer gegen einen nun müden 1. FC Heilsbronn zu einem 10:1-Sieg für Rang drei beisteuert. Müller kam damit auf sieben Treffer, ebenso sein Teamkollege Dominik Steinlein.

Finale

Es war ein spannendes Finale, das sich die Gastgeber vom TSV Roßtal und der Titelverteidiger fussballn.de-Allstars lieferten. Die Allstars erwischten den besseren Start und gingen durch einen sehenswerten Treffer von Cem Hür, der auch zum besten Spieler des Turniers gewählt wurde, prompt in Führung, doch Roßtal glich ebenfalls recht bald zum 1:1 aus. Als dann Christian Ziegler einmal mehr seine Freistoßkünste unter Beweis stellte, schien der Sieger 40 Sekunden vor dem Ende gefunden, doch Roßtal schaffte tatsächlich mit dem letzten Angriff noch das 2:2. Dann ging es ins Neunmeterschießen, auch das hatte es in sich, als Michael Lauth gegen John Jammeh parierte und der Versuch von Reinhardt Kusnyarik unter Onur Koc hindurch an den Pfosten rollte, aber eben nicht zur Vorentscheidung ins Tor. Tolga Toker traf stattdessen zum 4:4 und es ging ins Stechen. Denis Opcin verwandelte für fussballn.de sicher und Lauth belauschte Max Oppitz, so dass der Turniersieg einmal mehr an die Allstars ging.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


 
Tucher-Winter-Cup 2020

Infos zum Turnier

Datum: 05.01.2020 16:00 - 21:45 Uhr
Sportstätte: Mittelschule Roßtal
Hallentyp: teilweise Bande / klassische Regeln
Veranstalter: TSV Roßtal
Schirmherr: Rainer Gegner, Sportreferent des Marktes Roßtal

Gruppen und Tabellen

Vorrunde
Gruppe A
1
fussballn.de-Allst.
3
9:4
9
2
TSV Roßtal
3
5:3
4
3
TSV Langenzenn
3
6:7
4
4
DJK Oberasbach
3
4:10
0
Gruppe B
1
SV Raitersaich
3
11:3
9
2
1. FC Heilsbronn
3
10:5
6
3
Puschendorf/Tuchenb.
3
4:10
1
4
TSV Buch 2
3
3:10
1

Turnierplan und Ergebnisse

Vorrunde / 1 x 15 min
Sonntag, 05.01.2020
16:00
Roßtal - Oberasbach
16:17
fussballn.de - Langenzenn
16:34
Buch 2 - Puschend./Tuch.
16:51
Raitersaich - Heilsbronn
17:08
Roßtal - fussballn.de
17:25
Langenzenn - Oberasbach
17:42
Buch 2 - Raitersaich
17:59
Heilsbronn - Puschend./Tuch.
18:16
Oberasbach - fussballn.de
18:33
Langenzenn - Roßtal
18:50
Puschend./Tuch. - Raitersaich
19:07
Heilsbronn - Buch 2
Halbfinale / 1 x 15 min
Sonntag, 05.01.2020
1. Halbfinale
19:45
fussballn.de - Heilsbronn
2. Halbfinale
20:05
Roßtal - Raitersaich
n.9.
Platzierungsspiele / 1 x 15 min
Sonntag, 05.01.2020
Spiel um Platz 7
20:25
Oberasbach - Buch 2
Spiel um Platz 5
20:45
Langenzenn - Puschend./Tuch.
n.9.
Spiel um Platz 3
21:05
Heilsbronn - Raitersaich
Finale
21:25
fussballn.de - Roßtal
n.9.

Turnier-Statistik

Spiele
18
Tore gesamt
92
9m-Strafstoß-Tore (ohne 9m-Schießen)
-
Gelbe Karten
-
Zeitstrafen
-
Gelb-rote Karten
-
Rote Karten
-
Zuschauerschnitt
-

Turnier-Modus

Keine Daten

Weitere Artikel zum Turnier




Diesen Artikel...