Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 24.05.2022 um 18:30 Uhr
Kein Ende in Sicht: Neue Klagen gegen Turnerschaft-Spielwertungen
Unmittelbar vor dem offiziellen Saisonfinale kommt die Kreisliga Nürnberg einfach nicht zur Ruhe. Der Blick richtet sich dabei aber wie schon seit rund zwei Wochen nicht mehr nur auf die Geschehnisse innerhalb des grünen Rasens, sondern vielmehr auch auf rechtliche Belange. Weitere Klagen gegen Spielwertungen der Turnerschaft Fürth stellen nun das Tabellenbild erneut in Frage - und warten auf zeitnahe Klärung.
Von Michael Watzinger
Innerhalb der Kreisliga Nürnberg braut sich kurz vor Saisonende einiges zusammen.
anpfiff.info
Spätestens seit vergangenem Freitagnachmittag befand sich das Nürnberger Kreisoberhaus in Aufruhr, als der formale Nichtantritt der Turnerschaft Fürth zum Auswärtsspiel in Eibach für großes Erstaunen und vielerorts für reichlich Fragezeichen sorgte.

Nach wie vor sind die Hintergründe, auch aufgrund mangelnder Transparenz seitens des Verbandes, nicht abschließend geklärt, doch zieht die Nichtansetzung inzwischen weitere Konsequenzen nach sich: Mit der SGV Nürnberg-Fürth 1883 und dem Post SV Nürnberg haben inzwischen weitere Vereine Anzeige erstattet und Einsprüche gegen die Spielwertungen ihrer Partien mit der Turnerschaft eingelegt. Der ASV Fürth erhob hingegen Klage gegen sämtliche Partien mit Turnerschaft-Beteiligung. Darüber hinaus könnten weitere Vereine dem Beispiel des Trios noch folgen, schließlich könnten etwaige Urteile das Tabellenbild so kurz vor der Ziellinie noch einmal gehörig durcheinander würfeln.

Die bisherigen Klagen (liegen der Redaktion vor) beziehen sich dabei größtenteils auf den Umstand, die Turnerschaft sei zum Zeitpunkt des Eibach-Gastspiels ebenso wenig Mitglied des Bayerischen Landessportverbandes gewesen wie ihre Spieler, weshalb diese folglich auch nicht für den BFV-Pflichtspielbetrieb spielberechtigt gewesen seien. Basierend auf dieser Annahme gelte jener Umstand auch für die vorherigen Saisonspiele der Fürther, die somit ebenso als Niederlagen gewertet werden müssten.

Ein weiterer Kritikpunkt seitens der Vereine ist darüber hinaus auch die Nichtansetzung des Eibach-Spiels an sich. Aus deren Blickwinkel griff der Verband mit jener Spielwertung massiv in den Abstiegskampf ein, weshalb von einem sportlichen Wettbewerb an dieser Stelle kaum mehr die Rede sein könne.

Kurz vor Saisonende steht innerhalb der Kreisliga Nürnberg also auch weiterhin noch eine Menge Klärungsbedarf an.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Der abschließende Spieltag



Tabelle Kreisliga Nürnberg

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
29
83:47
64
4
29
88:53
52
7
29
77:77
44
8
29
46:47
44
9
29
54:52
43
11
29
45:59
41
14
29
35:78
18
15
29
32:67
15
16
29
27:111
6
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit

Der Spieltag bei fussballn.de

fussballn.de berichtet Woche für Woche umfassend über das aktuelle Spielgeschehen:
·
Spieltag aktuell: erscheint samstags und sonntags sowie unter der Woche an allen Spieltagen und fasst mit Stimmen und der großen Spieltaganalyse die Höhepunkte des Tages zusammen
·
Spielstatistiken: Aufstellungen, Torschützen etc. aller Spiele unseres Verbreitungsgebietes
·
Topspiele: unsere Reporter berichten für Sie vor Ort von ausgewählten Spielen
·
Liveticker: aktuelle Zwischenstände von den Fußballplätzen der Region

Meist gelesene Artikel



Diesen Artikel...