Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 11.05.2022 um 20:45 Uhr
DJK-Keller am Donnerstag gefragt: Mischt Altenberg die Spitze auf?
In der Kreisklasse 5 stehen vor dem 23. Spieltag am Wochenende noch drei Altlasten am Donnerstagabend an, wenn es zum Showdown im Abstiegskampf kommt und sich die DJK Oberasbach bei der DJK Fürth bereits die Abstiegsrelegation nahezu sichern kann. Am Sonntag hat der aktuell TSV Altenberg die Chance, als Tabellenführer den aktuellen Primus ATV 1873 Frankonia herauszufordern, Flügelrad muss ins nächste Derby.
Von Fabian Strauch
Am Sonntag treffen sich der TSV Altenberg und der ATV 1873 Frankonia erneut zum Rückspiel im Sportpark West.
TSV Altenberg
Am morgigen Donnerstagabend steht vor allem der Abstiegskampf im Fokus, wenn sich die DJK Fürth und die DJK Oberasbach im direkten Duell duellieren und zeitgleich Schlusslicht DJK Eibach II die mutmaßlich letzte Chance auf den Klassenerhalt nutzen will, es dabei aber mit dem möglichen neuen Spitzenreiter vom TSV Altenberg zu tun bekommt. Mit einem Sieg der Oberasbacher könnte man selbst für die Abstiegsrelegation planen und würde die Hoffnungen der anderen beiden Teams auf den direkten Abstiegsplätzen gen Null tendieren lassen. Außerdem kann die SG Eintracht Falkenheim mit einem Heimsieg gegen den SC Worzeldorf den Klassenerhalt fix machen.

Die DJK Concordia Fürth (in schwarz) hat am Donnerstagabend gegen die DJK Oberasbach die Chance, den ersten Brocken auf dem Weg zum Schleudersitz aus dem Weg zu räumen.
fussballn.de / Schlirf

Bereits am Samstag hat die DJK Fürth - abhängig vom Nachholspiel am morgigen Abend - die Chance an der DJK Oberasbach sogar vorbeizuziehen und damit auswärts bei der SGV 1883 II den Schleudersitz einzunehmen. Am Sonntag geht es dann ganz oben in der Tabelle zur Sache, wenn der TSV Altenberg als möglicher Spitzenreiter beim aktuellen Primus ATV 1873 Frankonia gastiert und der FC Serbia mit dem SC Worzeldorf sowie der ESV Rangierbahnhof beim SV Wacker auch keine einfachen Aufgaben zu lösen haben. Für den ESV Flügelrad geht es im Derby daheim gegen die SG Eintracht Falkenheim um den letzten Kreisliga-Strohhalm und am anderen Tabellenende messen sich der TSV Zirndorf und die DJK Oberasbach ebenfalls im Nachbarschaftsduell. Abgerundet wird der Spieltag vom Heimspiel des FC Bosna gegen die DJK Eibach II, die entweder bereits als Absteiger feststeht oder dank Schützenhilfe noch auf die Relegationsmühle hoffen darf.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Vorschau Kreisklasse 5



Tabelle Kreisklasse 5

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
26
90:32
57
4
26
76:36
53
5
26
77:40
52
7
26
53:44
39
8
26
59:51
37
10
26
56:61
30
12
26
43:90
17
14
26
28:106
8
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit

Torschützen Kreisklasse 5


Häufigste Tabellenführer KK5



Diesen Artikel...