Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 08.05.2022 um 21:55 Uhr
Top Drei im Gleichschritt: Rangers schütteln "Räder" im Derby ab
Am 23. Spieltag gab es an der Spitze um Frankonia (5:0 gegen DJK Fürth), Serbia (4:2 in Oberasbach) sowie Rangierbahnhof (4:2 gegen Flügelrad) keine Änderung, jedoch können alle noch von Altenberg (4:1 gegen Zirndorf) unter der Woche überholt werden. Wacker sicherte sich den Klassenerhalt mit einem 1:0-Sieg bei Bosna, während Worzeldorf (am Samstag in Eibach) sowie die SGV 83 II (bei Falkenheim) jeweils 3:0 gewannen.
Von Fabian Strauch
Marco Birkner und der ESV Rangierbahnhof entwischten dem ESV Flügelrad um Patrick Danninger nach Rückstand mit 4:2 im Derby.
fussballn.de / Gitzing
Zu den einzelnen Spielberichten, Statistiken und Bildergalerien gelangen Sie mit einem Klick auf das jeweilige Ergebnis!

Marko Rudek (links) brachte seinen SC Worzeldorf via Doppelpack auf die Siegerstraße und wurde kurz vor der Pause verletzt ausgewechselt. Bei Gegner DJK Eibach II hängen die Köpfe hingegen nach der 18. Niederlage im 22. Spiel immer tiefer.
fussballn.de / Strauch

Spielertrainer Alex Pfarherr und sein ATV 1873 Frankonia (in weiß) fanden nach der Niederlage gegen Falkenheim im Auswärtsspiel bei der DJK Fürth mit einem glatten 5:0-Heimsieg wieder in die Erfolgsspur.
Archivfoto: B. Fromm

Der FC Serbia um Torschütze Goran Simon (in weiß) stoppte den Aufwärtstrend von der DJK Oberasbach, die nach der 2:4-Heimpleite den Blick weiterhin nach hinten richten muss.
Ivan Dukic

Offensivmann Gianluca Haubner sorgte im Eisenbahner-Derby für den ersten und letzten Treffer beim 4:2-Sieg für den ESV Rangierbahnhof, der einen zwischenzeitlichen 1:2-Rückstand gegen Flügelrad noch drehen konnte. 
fussballn.de / Gitzing

Der TSV Altenberg durfte einen 4:1-Heimsieg im Derby gegen den TSV Zirndorf bejubeln, wobei Tim Böhm (links) mit einem Dreierpack hervorstach. Am Donnerstag könnte die Hammami-Truppe Platz eins mit einem Sieg im Nachholspiel bei Schlusslicht DJK Eibach II erobern.
fussballn.de / Schlirf

Bosna-Coach Dragan Misetic gratulierte seinem Gegenüber Peter Morawietz vom SV Wacker zum 1:0-Auswärtssieg, mit dem die Almer Jungs um Torschütze Kevin Ott gleichzeitig den Klassenerhalt sichern konnten.
Christian Günther

Die SGV 1883 II durfte sich durch den glatten 3:0-Auswärtssieg bei der SG Eintracht Falkenheim über den vierten Sieg in Folge freuen und sprang damit auf Tabellenplatz sieben.
Archivfoto: fussballn.de / Strauch

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Ergebnisse Kreisklasse 5



Stenogramm Kreisklasse 5

-
Worzeldorf
 0:3
Tore: 0:1 Rudek (5.), 0:2 Achenbach (18.), 0:3 Rudek (37.)
Zuschauer: 40 | Schiedsrichter: Roland Kral
Tore: 0:1 Ott K. (34.)
Gelbe Karten: Gusic (50.), Kajic (77.) / Stevenson (58.), Zottmann (62.), Nubukpo (71.)
Zuschauer: 50 | Schiedsrichter: Werner Doppl (TSG 08 Roth)
Tore: 1:0 Hörath (3., Kramer), 1:1 Okanovic (4.), 2:1 Böhm, Foulelfmeter (62.), 3:1 Böhm (87., Penz), 4:1 Böhm (88., Seitz)
Gelbe Karten: Kett (90.+2) / Löslein P. (61.), Loy M. (63.), Kracker (85.)
Zuschauer: 96 | Schiedsrichter: Martin Zelch (TSV Lehrberg)
-
ATV 1873 Frank.
 0:5
ATV 1873 Frankonia Nürnberg: Stampka, Emter, Ziegler, Carosella, Domme P., Schabert, Pfarherr, Ünal, Probst, Burkhardt, Goetz / Weyherter T., Huber, Della Volpe (60.), Iatco (87.), Geiger (60.)
Tore: 0:1 Pfarherr (26.), 0:2 Domme P. (55.), 0:3 Goetz, Foulelfmeter (60.), 0:4 Probst (68.), 0:5 Geiger (75.)
Gelbe Karten: Perseu (60.), de Marco (80.) / -
Zuschauer: 15 | Schiedsrichter: Wolfgang Stocker (1. FC Heilsbronn)
Tore: 0:1 Zaitsev (17.), 0:2 Blauhöfer (47.), 0:3 Zaitsev (78.)
Gelbe Karten: Islami (18.), Kraft (39.), Trötsch (60.), Koc (85.) / Horn (60.) | Gelb-rote Karten: Islami (83.) / -
Zuschauer: 40 | Schiedsrichter: Nico Bierwolf
Tore: 1:0 Haubner (4.), 1:1 Eigentor (8.), 1:2 Salmen (23.), 2:2 Birkner D. (33.), 3:2 Caylan (43.), 4:2 Haubner (88.)
Gelbe Karten: Griger D. (70.) / Ballard (36.), Widmann (52.), Stasko (59.), Danninger P. (73.), Salmen (89.)
Zuschauer: 120 | Schiedsrichter: Patrick Höfer (1. SC Feucht)
Tore: 0:1 Janjic A. (13.), 1:1 Pfaffinger, Foulelfmeter (32.), 1:2 Simon G. (36.), 2:2 Giesecke N. (56.), 2:3 Kolundzic (57.), 2:4 Stoisavljevic (66.)
Gelbe Karten: Waltermann (59.), Ungar C. (90.+3) / Novakovic (15.) | Gelb-rote Karten: Ungar C. (90.+6) / -
Zuschauer: 50 | Schiedsrichter: Konstantin Kavelidis

Tabelle Kreisklasse 5

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
26
90:32
57
4
26
76:36
53
5
26
77:40
52
7
26
53:44
39
8
26
59:51
37
10
26
56:61
30
12
26
43:90
17
14
26
28:106
8
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit

Torschützen Kreisklasse 5



Diesen Artikel...