Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 01.05.2022 um 19:45 Uhr
Spitze wieder eng beisammen: Oberasbach klettert auf den Schleudersitz
An der Spitze der Kreisklasse 5 wird es nach den Niederlagen von Frankonia (0:1 bei Falkenheim) und Rangierbahnhof (3:5 bei SGV 83 II) wieder kuschelig, weil Flügelrad (2:0 gegen Bosna) und Serbia (1:0 gegen Altenberg) dreifach punkteten. Im Keller gab es für Eibach II (1:9 bei Wacker) sowie Concordia Fürth (4:6 in Zirndorf) nichts zu erben, was Oberasbach mit dem späten 2:1 in Worzeldorf zu nutzen wusste.
Von Fabian Strauch
Die SGV 1883 II durfte sich bereits am Samstag über einen 5:3-Heimsieg gegen enttäuschte Rangers freuen.
fussballn.de / Strauch
Zu den einzelnen Spielberichten, Statistiken und Bildergalerien gelangen Sie mit einem Klick auf das jeweilige Ergebnis!


Dieses Einsteigen von Rangers-Verteidiger Antonio Perri (in blau) gegen SGV-Akteur Harun Jindi Ali führte zur Ampelkarte gegen die Gäste, die letztendlich mit 3:5 an der Regelsbacher Straße verloren und so eine Steilvorlage am Samstag für die Konkurrenz lieferten.
fussballn.de / Strauch

Tabellenführer ATV 183 Frankonia um Christian Ziegler (in weiß)  konnte vom Rangers-Fauxpas nicht profitieren und wurde von Torschütze Dominik Beer und der SG Eintracht Falkenheim mit 0:1 abgegrätscht.
B. Fromm

Auch ohne Kapitän Darrin Ballard räumte der ESV Flügelrad (in schwarz) den FC Bosna im Finkenbrunn-Derby mit 2:0 aus dem Weg.
Archivfoto: fussballn.de / Strauch

Bojan Krco und der FC Serbia (Nr. 30, in weiß) fuhren dem TSV Altenberg um Paul Dorn im direkten Duell der Aufstiegsaspiranten in die Parade und halten weiterhin gute Aktien im Kreisliga-Rennen.
TSV Altenberg

Eine deftige 1:9-Blamage gab es für Thomas Neubauer und seine DJK Eibach II im Derby auf der Wacker-Alm, wo sich die Eibacher Krise weiter verschärfte.
Christian Günther

Ein Derby mit offenem Visier lieferten der TSV Zirndorf und die DJK Fürth beim 6:4-Torfestival ab, wodurch die Concorden (in schwarz) auf den direkten Abstiegsplatz abrutschten.
fussballn.de / Schlirf

Die DJK Oberasbach (in schwarz, hier gegen Eibach II) fuhr mit einem 2:1-Auswärtssieg beim SC Worzeldorf Big Points im Abstiegskampf ein und übernahm durch die Ergebnisse der Konkurrenz den Abstiegsrelegationsplatz.
Archivfoto: fussballn.de / Strauch


Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Ergebnisse Kreisklasse 5



Tabelle Kreisklasse 5

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
26
90:32
57
4
26
76:36
53
5
26
77:40
52
7
26
53:44
39
8
26
59:51
37
10
26
56:61
30
12
26
43:90
17
14
26
28:106
8
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit

Stenogramm Kreisklasse 5

SGV Nürnberg-Fürth 1883 2: Jenus, Panetta, Gottschalk, Zaitsev, Coskun, Buchner, Drawer, Misof, Ayvaz Tarik., Horn, Blauhöfer, Aydogdu E. (67.), Panetta (82.), Lederer (76.), Jindi Ali H. (46.)
Tore: 1:0 Blauhöfer (22.), 2:0 Jindi Ali H. (49.), 2:1 Haubner (51.), 3:1 Misof, Foulelfmeter (62.), 3:2 Birkner D., Foulelfmeter (67.), 4:2 Blauhöfer (69.), 5:2 Aydogdu E. (77.), 5:3 Birkner M. (90.)
Gelbe Karten: Horn (15.), Ayvaz Tarik. (68.), Panetta (83.) / Perri (62.) | Gelb-rote Karten: - / Perri (76.)
Zuschauer: 45 | Schiedsrichter: Dieter Wolfsberger (DJK Sparta Noris Nürnberg)
ATV 1873 Frank.
-
 0:1
Tore: 0:1 Beer (79.)
Gelbe Karten: Ünal (81.), Pfarherr (88.) / -
Zuschauer: 100 | Schiedsrichter: Olivier Burandt (ASC Boxdorf)
Tore: 1:0 Novakovic (17.)
Gelbe Karten: Zivkovic (4.), Kolundzija (47.), Janjic A. (53.), Krco (76.), Novakovic (85.), Simon G. (90.+4) / Seitz (70.), Oswald (88.)
Zuschauer: 75 | Schiedsrichter: Erwin Kraus (TSV Emskirchen)
Worzeldorf
-
 1:2
Tore: 1:0 Rudek (3.), 1:1 Ungar C. (86.), 1:2 Brückner (89.)
Gelbe Karten: Dünfelder (67.) / Lehnert (5.), Ungar C. (64.), Winkler (80.)
Zuschauer: 59 | Schiedsrichter: Thomas Drexler (TSV Pyrbaum)
Tore: 1:0 Klaussner (9.), 2:0 Hofmann (69.)
Gelbe Karten: Rahnhöfer (24.), Weinig (82.) / Badnjevic (15.) | Gelb-rote Karten: Rahnhöfer (73.) / - | Rote Karten: - / Dragicevic (73.)
Zuschauer: 100 | Schiedsrichter: Kotscher Rashed (VfL Nürnberg)
Tore: 1:0 Schwammberger (13.), 2:0 Ott K. (18.), 3:0 Dures (24.), 4:0 Winter (26.), 5:0 Dures (34.), 6:0 Dures (57.), 7:0 Ott K. (60.), 7:1 Popp (65.), 8:1 Ott K. (73.), 9:1 Dures (86.)
Gelbe Karten: Dures (30.), Ott K. (70.) / Lindner R. (68.) | Gelb-rote Karten: - / Lindner R. (86.)
Zuschauer: 100 | Schiedsrichter: Johann Hendel (FC Wendelstein)
Tore: 1:0 Keene (1.), 1:1 Reh A. (3.), 2:1 Marr C. (13.), 2:2 Klaus (41.), 2:3 Reh A. (44.), 3:3 Okanovic (55.), 3:4 Jantsch (80.), 4:4 Denninger (88.), 5:4 Keene, Foulelfmeter (90.), 6:4 Denninger (90.)
Gelbe Karten: Marr C. (20.), Dietl (70.) / Reh A. (33.), Pak (35.), Lorenz (87.) | Gelb-rote Karten: Marr C. (88.) / Reh A. (58.), Pak (78.)
Zuschauer: 75 | Schiedsrichter: Sanel Ahmemulic (ASV Vach)

Torschützen Kreisklasse 5



Diesen Artikel...