Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 28.04.2022 um 10:30 Uhr
Unglücklicher Schiri Knock-out: BaKi II gegen Obermichelbach abgebrochen
Megas Alexandros feierte durch ein 3:2 gegen Buch III im fünften Anlauf im Jahr 2022 den ersten Pflichtspielsieg. Damit bleiben die Griechen weiter im Aufstiegsrennen der A-Klasse 8. Während ein Favorit also Punkte sammelte, ging es für den SC Obermichelbach beim Gastspiel gegen Bayern Kickers II unverrichteter Dinge auf die Heimreise: ein Schuss an den Kopf des Unparteiischen führte letztlich zum Abbruch.
Von Michael Watzinger
Megas Alexandros Nürnberg (in schwarz) beendete durch einen 3:2-Heimsieg gegen Buch 3 seine Durststrecke im Kalenderjahr 2022.
fussballn.de
Megas Alexandros Nürnberg - TSV Buch 3 3:2 (3:1)

Megas Alexandros kann doch noch siegen! Der 3:2-Heimsieg gegen den TSV Buch III bedeutete nicht nur den ersten Sieg im fünften Anlauf 2022, sondern den ersten Pflichtspieldreier seit dem 24. Oktober! Der Start verlief für die Griechen dabei denkbar ungünstig: Ein abgefälschter Freistoß der Bucher Jungs fiel abschließend Paul Kestler vor die Füße, der nach 13 Minuten das 0:1 markierte. Die Hausherren reagierten allerdings nicht geschockt und kamen ebenfalls nach einem ruhenden Ball durch Pashalis Georgiadis zum prompten Ausgleich (18.).

Den Anfangsschock samt Gegentreffer konnte die Mannen von Megas Alexandros gut verdauen - auch weil Pashalis Georgiadis (3.v.r.) schnell für den Ausgleich sorgen konnte. Am Ende gelang den Griechen der erste Pflichtspielsieg seit Ende Oktober!
fussballn.de

In einer recht offenen ersten Hälfte wurde die Heimelf oft mit langen Bällen gefährlich und stellten noch vor der Pause die Weichen auf Sieg: Othon Papadopoulos (30.) und Abdelkader Manai (36.) besorgten mit ihren Treffern eine beruhigenden Pausenführung. Im zweiten Abschnitt kamen die Bucher durch Michael Schneider nach rund einer Stunde zwar noch einmal heran, letztendlich hatten aber die Gastgeber am Ende reichlich Grund zur Freude.

Bayern Kickers Nürnberg 2 - SC Obermichelbach 0:0 nach 35 Minuten abgebrochen

Ein abruptes Ende ohne Sieger hielt derweil das Aufeinandertreffen zwischen Bayern Kickers II (in weiß) und dem SC Obermichelbach parat: nach einem Kopftreffer des Schiedsrichters samt bangen Momenten wurde das Duell abgebrochen.
fussballn.de

Auf dem B-Platz des FC Bayern Kickers II kamen die Gäste aus Obermichelbach zunächst deutlich besser in die Partie, verpassten jedoch einen frühen Führungstreffer. Mit zunehmender Spielzeit bissen sich die Hausherren dann aber gut in die Partie und es entwickelte sich eine muntere A-Klassen-Begegnung mit Gelegenheiten auf beiden Seiten. Rund zehn Minuten vor der Pause traf dann ein strammer Schuss aus kürzester Distanz den Unparteiischen so unglücklich am Kopf, sodass dieser kurzzeitig das Bewusstsein verlor. Nach längerer Unterbrechung erfolgte schließlich der Spielabbruch - gute Besserung an dieser Stelle!

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Nachholspiele, A-Klasse 8



Tabelle A-Klasse 8

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
18
62:32
37
4
17
27:36
24
7
18
33:33
22
8
17
33:37
22
11
17
40:60
14
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit

Stenogramm A-Klasse 8


Meist gelesene Artikel



Diesen Artikel...