Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 22.11.2021 um 15:31 Uhr
Dank der Punkteteilung im Topspiel: Verfolger Kalchreuth II zurück im Aufstiegsrennen
Nach der 2:2-Punkteteilung zwischen dem Führungsduo Mögeldorf II und Tuspo Heroldsberg ist Verfolger Kalchreuth II durch einen späten 4:3-Auswärtssieg bei Laufamholz II zurück im Aufstiegsrennen! Altenfurt bestätigte deutlich seine aufsteigende Form (6:0 gegen Johannis 88 II) und sammelte ebenso drei Punkte wie Eyüp II (5:2 gegen Croatia) und die DJK BFC (3:2 bei Hajduk II), ein torloses Remis gab es in Langwasser.
Von Michael Watzinger
Im Topspiel der A-Klasse 6 teilten die SpVgg Mögeldorf 2000 II (in rot) und der Tuspo Heroldsberg durch ein 2:2 die Punkte.
fussballn.de / Strauch
Zu den einzelnen Spielstatistiken, Bildergalerien und Berichten gelangen Sie mit einem Klick auf das jeweilige Ergebnis.

Ein Topspiel, das seinem Namen durchaus gerecht wurde, boten die SpVgg Mögeldorf 2000 II (in rot) und Tuspo Heroldsberg. Schlussendlich war es Fabio Tech (l.), der mit einem Freistoß in den Winkel für die insgesamt gerechte 2:2-Punkteteilung sorgte.
fussballn.de/Strauch

Das Unentschieden der beiden Aufstiegsaspiranten bot dem FC Kalchreuth II (in rot) derweil die Chance wieder näher an das Duo heranzurücken. Die Alm-Kicker mussten zwar hart kämpfen, fuhren aber dank zweier später Treffer einen knappen 4:3-Auswärtssieg gegen den SV Laufamholz II ein und sind damit wieder mitten drin im Aufstiegsrennen.
Florian Schwarm

Auch die DJK BFC hatte ein dickes Brett zu bohren, entführte aber durch diesen Last-Minute-Treffer von Nando Pfeiffer (in rot) mit 2:3 die Zähler beim KSD Hajduk II.
fussballn.de

Weiter im Aufwind befindet sich unterdessen der TSV Altenfurt. Der 6:0-Kantersieg gegen den TB Johannis 88 II lässt die Mannschaft von Denis Opcin deutlich entspannter in die Winterpause gehen.

Wichtige Punkte vor dem Jahreswechsel sammelte auch der SV Eyüp Sultan II (in grün) ein: Durch den 5:2-Erfolg gegen den KSD Croatia können die Sultane den Vorsprung auf die Abstiegszone auf vier Zähler ausbauen.
fussballn.de

Torlos endete derweil die Partie zwischen dem VfL Nürnberg II und dem TSV Fischbach II. Damit hat die Heimelf während der Winterpause die Rote Laterne inne.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


15. Spieltag, A-Klasse 6

Sonntag, 21.11.2021
Mögeldorf 2
-
Heroldsberg
 2:2
VfL Nürnberg 2
-
 0:0
Eyüp Sultan 2
-
 5:2
Laufamholz 2
-
Kalchreuth 2
 3:4
-
TB St.J.Nbg. 2
 6:0


Tabelle A-Klasse 6

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
5
13
26:26
22
6
14
30:24
17
8
13
18:33
15
12
14
22:44
11
13
14
15:43
10
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit

Stenogramm A-Klasse 6

Mögeldorf 2
-
Heroldsberg
 2:2
Tuspo Heroldsberg: Reiter F., Leuschner, Sörgel, Guth, Rueder, Müller, Rath, Keindl, Lodes, Tech, Blöchl / Hensler, Auer (9.), Reitz (86.)
Tore: 1:0 Glauber (10.), 2:0 Schröder (15.), 2:1 Müller (20.), 2:2 Tech (22.)
Gelbe Karten: Pröbster J. (16.), Klein Sv. (21.), Glauber (55.), Vozza (63.) / Keindl (39.), Blöchl (50.) | Gelb-rote Karten: - / Keindl (57.)
Zuschauer: 90 | Schiedsrichter: Anastasios Liontos (SSV Elektra Hellas Nürnberg)
VfL Nürnberg 2
-
 0:0
Tore: keine Tore
Gelbe Karten: Kuhlmann (87.) / Tenner (32.), Trost (66.)
Zuschauer: 30 | Schiedsrichter: Ladislav Mandak (1. FC Nürnberg)
Eyüp Sultan 2
-
 5:2
SV Eyüp Sultan Nürnberg 2: Can Ö., Celik E., Akbakla, Sahin H., Aydogmus, Erdem, Gürcan, Merdzanovski, Yildirim, Basoglu, Cetin / Cakmak, Al-Naäme (46.), Sokoglu M. (70.), Chavdarla (70.), Bilir T. (60.), Apaydin (62.)
Tore: 1:0 Aydogmus (23.), 1:1 Milicevic (33.), 2:1 Gürcan (37.), 3:1 Merdzanovski (57.), 4:1 Merdzanovski (62.), 5:1 Yildirim (69.), 5:2 Gromala (90.)
Gelbe Karten: Sahin H. (78.) / -
Zuschauer: 50 | Schiedsrichter: Jaroslaw Ramian (VfL Nürnberg)
Laufamholz 2
-
Kalchreuth 2
 3:4
Tore: 1:0 Hirschmann (6.), 2:0 Hirschmann (26.), 2:1 Endres (57.), 2:2 Pogner (68.), 3:2 Hirschmann (83.), 3:3 Endres (90.), 3:4 Maußner (90.)
Gelbe Karten: Dietzfelbinger (26.), Hirschmann (39.), Strauch (59.), Zinnecker (68.), Raab (86.) / Braun (39.)
Zuschauer: 30 | Schiedsrichter: Yannick Koslowski (TB St. Johannis 88 Nürnberg)
KSD Hajduk Nürnberg 2: Alsaeed, Susic, Kokalov, Bule, Milanovic, Vuckovic, Elshani, Prempeh B., Ostojic, Onoufriadis, Svagusa M. / Ilic, Beyer (29.), Topic (59.), Wassermann (45.+1)
Tore: 0:1 Albrecht A. (14.), 1:1 Prempeh B. (32.), 2:1 Svagusa M. (51.), 2:2 Mankus (58.), 2:3 Pfeiffer (90.)
Gelbe Karten: Elshani (2.), Ostojic (2.), Susic (2.) / Krauthöfer (22.), Hofmann Ma. (36.), Oertel (66.), Killinger (75.) | Gelb-rote Karten: Ostojic (12.) / Oertel (90.+1)
Zuschauer: 50 | Schiedsrichter: Joachim Balzer
-
TB St.J.Nbg. 2
 6:0
Tore: 1:0 Güßregen (6.), 2:0 Löhr (22.), 3:0 Güßregen (46.), 4:0 Schreiber (62.), 5:0 Kopic M. (79.), 6:0 Balles M. (90.)
Gelbe Karten: Kap (59.), Schreiber (67.), Balles M. (90.) / Gschwendtner (48.), Baruch (57.), Brettschneider (83.)
Zuschauer: 50 | Schiedsrichter: Ayhan Cavdar (TSV Mühlstetten)

Torschützen A-Klasse 6

SpVgg Mögeldorf 2
(13|2|5)
1. FC Kalchreuth 2
(14|0|1)
SV Nbg. Laufamholz 2
(9|0|0)
Tuspo Heroldsberg
(7|2|0)
In Klammern: Spiele | Elfmeter | Tor-Vorlagen


Diesen Artikel...