Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 21.11.2021 um 20:00 Uhr
Tabellenspitze eingefroren: Hüttenbach und Gutenstetten feiern Heimsiege
An der Spitze änderte sich in der Bezirksliga Nord an diesem Wochenende nichts mehr: Das Topspiel zwischen Buckenhofen und Ottensoos wurde verlegt und auch das Gastspiel der Weisendorfer in Diepersdorf fiel aus. Während Lauf und Hersbruck im Derby am Freitag die Punkte teilten (3:3), jubelten Gutenstetten (4:1 gegen Baiersdorf), Kalchreuth (2:0 bei der SpVgg Erlangen) und Hüttenbach (2:0 gegen Veitsbronn) am Sonntag.
Von Marco Galuska
Artistische Vorlage der SpVgg Hüttenbach: Niklas Beyer köpft in die Mitte zu Julian Schramm, der das 2:0 gegen Veitsbronn erzielt.
Markus Langhans
Zu den einzelnen Spielberichten, Statistiken und Bildergalerien gelangen Sie mit einem Klick auf das jeweilige Ergebnis!

Ein unterhaltsames 3:3-Remis stand im Derby zwischen dem SK Lauf und FC Hersbruck am Freitagabend vor über 300 Zuschauern.
Archivfoto fussballn.de

Wie schon in der Vorwoche gegen Lauf durfte sich Marco Döll als Kalchreuther Torschütze feiern lassen. Nach dem 2:0-Sieg bei der SpVgg Erlangen sind die Almkicker weiter im engeren Verfolgerfeld vertreten.
Archivfoto Heidi Huber

Der Torschütze Julian Schramm und Timm Loch-Bisch bedanken sich bei Niklas Beyer für die starke Vorarbeit. Die SpVgg Hüttenbach befreit sich durch das per Blitzstart erzielte 2:0 gegen Veitsbronn weiter von der bedrohten Zone, in der die Elf vom Hamesbuck überwintern wird.
Markus Langhans

Adelsdorfs Torjäger Pascal Benes (hier bewacht von Mögeldorfs Harald Bielz) traf zum 2:2-Endstand auf dem Kunstrasen im Nürnberger Osten, wo die Hausherren schon mit 2:0 geführt hatten.
fussballn.de / Strauch

Regulär steht noch ein kompletter Spieltag in der Bezirksliga Nord am kommenden Wochenende an. Doch dazu müssten die staatlichen Vorgaben und die Witterung erst einmal mit dem Spielbetrieb in Einklang gebracht werden. Es ist also gut möglich, dass die Tabelle bei diesem Stand bis zum Ende der Winterpause eingefroren bleibt.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Ergebnisse Bezirksliga Nord



Tabelle Bezirksliga Nord

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
17
44:13
39
2
18
46:25
37
3
18
32:21
35
4
17
34:24
32
6
18
35:30
27
7
19
43:39
27
9
19
35:36
27
10
18
29:31
24
12
18
32:33
22
13
18
18:28
17
14
19
27:31
15
16
18
13:53
9
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit

Stenogramm Bezirksliga Nord

Tore: 1:0 Cittadini (7., Sohr), 1:1 Brüx (16., Dierig), 1:2 Hirschmann P. (20.), 1:3 Hirschmann P. (22.), 2:3 Kreisel (50.), 3:3 Peic (68.)
Gelbe Karten: Kreisel (41.) / Kohl (38.), Altwasser (89.)
Zuschauer: 330 | Schiedsrichter: Mario Hofmann (SpVgg/DJK Heroldsbach/Thurn)
Tore: 0:1 Schmidt T. (4., Schmitt), 1:1 Mai D. (28.), 2:1 Selmani Ad. (42.), 3:1 Mai D. (64.), 4:1 Selmani Ad., Foulelfmeter (68.)
Gelbe Karten: Hufnagel (60.) / Schmidt P. (7.), Schmitt (66.), Kraus (68.)
Zuschauer: 148
SpVgg Mögeldorf
-
 2:2
SpVgg Mögeldorf 2000 Nürnberg: Zierock, Aramyan (74. Polvara), Geishöfer T. (88. Kunstmann), Flosdorff, Leier, Bielz, Behnisch, Schaette (66. Staudt), Schinner (86. Meisinger), Ubrig T., Wilhelm (89. Renn)
Tore: 1:0 Wilhelm (26., Behnisch), 2:0 Behnisch (30., Schinner), 2:1 Schleicher (47., Müller), 2:2 Benes (57.)
Gelbe Karten: Schaette (31.), Geishöfer T. (40.), Leier (71.) / Schleicher (37.), Dresel (60.), Hahnkamp (64.), Kluge Patrick. (75.), Benmerdja (77.), Lausen T. (77.), Büttner St. (85.)
Zuschauer: 80 | Schiedsrichter: Jan Hoffmann (TSV Röthenbach/Pegnitz)
Tore: 0:1 Bajric (15.), 1:1 Schlegel (22.), 2:1 Perst D. (58.), 2:2 Bajric (70.)
Gelbe Karten: Karius (57.) / Temelkov (35.), Nreci A. (53.), Gonzalez (76.), Bajric (87.), Brnicanin (88.), Dipanov (90.+1)
Zuschauer: 50 | Schiedsrichter: Tim Lehmeier (TSV Rittersbach)
Tore: 1:0 Gruner S. (3.), 2:0 Schramm J. (7.)
Gelbe Karten: Gruner S. (29.), Gruner M. (33.), Michl (89.) / Meyer (38.), Henke (61.), Kusnyarik D. (75.), Stutz (85.)
Zuschauer: 140 | Schiedsrichter: Stefan Betz (SpVgg Weiden)
1. FC Kalchreuth: Engelhard, Held, Mayakov (79. Dorn), Giering, Floros, Stöß, Mandel (23. Mahler), Schmitt, Hofmann, Döll (81. Blank), Stöhr D. (81. Lukoki)
Tore: 0:1 Döll (54.), 0:2 Hofmann (68.)
Gelbe Karten: Baumann M. (20.), Müller J. (83.) / Mayakov (31.), Held (52.), Floros (76.), Giering (80.), Dorn (90.+1) | Rote Karten: Basener Ti. (90.+3) / -
Zuschauer: 250 | Schiedsrichter: Maximilian Kroepfl (ASV Fürth)

Restprogramm Bezirksliga Nord

Samstag, 04.12.2021
Samstag, 11.12.2021


Diesen Artikel...