Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 08.11.2021 um 16:00 Uhr
Mögeldorf II ist Herbstmeister: Auch Heroldsberg, BFC und Fischbach II mit Siegen
Die SpVgg Mögeldorf 2000 II feierte gegen den VfL Nürnberg II einen 11:0-Kantersieg und damit die Herbstmeisterschaft. Weiter dicht auf den Fersen bleibt den Mögeldorfern aber der Tuspo Heroldsberg, der den KSD Hajduk II ebenso mit 4:1 bezwang wie die DJK BFC die DJK Falke II. Während auch der TSV Fischbach II gegen Eyüp II drei Zähler einfuhr (2:1), endeten die übrigen beiden Partien jeweils mit einer Punkteteilung.
Von Michael Watzinger
Nando Pfeiffer (am Ball) und die DJK BFC bezwangen die DJK Falke II mit 4:1 und feierten den zweiten Sieg hintereinander.
fussballn.de
Zu den einzelnen Spielstatistiken, Bildergalerien und Berichten gelangen Sie mit einem Klick auf das jeweilige Ergebnis.

Mit seinem Fünferpack trug Jannick Pröbster (Nr.11) fast die Hälfte der Treffer zum 11:0-Kantersieg der SpVgg Mögeldorf 2000 II gegen den VfL Nürnberg bei. Durch das Torfestival krönte sich die Mögeldorfer U-23 zum Herbstmeister der A-Klasse 6.
fussballn.de / Strauch

Weiter in der Verfolgung bleibt somit der Tuspo aus Heroldsberg, der seine Hausaufgaben beim 4:1-Heimsieg gegen den KSD Hajduk II ebenfalls mit Bravour erledigte.

Ebenfalls mit 4:1 kaufte die DJK BFC (in rot) der DJK Falke II den Schneid ab. Mann des Spiels war auf Seiten der Ziegelsteiner Christian Oertel, der seine Mannschaft mit einem Dreierpack auf die Siegerstraße schoss.
fussballn.de

Unterdessen kam auch der TSV Fischbach II zu einem Heimerfolg. Nach einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnten die Karpfen ein 2:1 gegen den SV Eyüp Sultan II bejubeln.

Der TB Johannis 88 II (in orange) und der SV Laufamholz II teilten hingegen die Zähler. Ob der Ball in dieser Szene letztlich mit vollem Umfang über der Linie war, konnte nicht abschließend geklärt werden. Der Unparteiische entschied auf Tor und SVL-Keeper Daniel Waldmann und die Gäste mussten auf diese Weise einen bitteren Last-Minute-Gegentreffer zum 2:2-Remis hinnehmen.
Wolfgang Cibura

Ebenfalls kein Sieger fand sich unterdessen am Sigena-Platz: Der KSD Croatia und der TSV Altenfurt trennten sich nach 90 abwechslungsreichen Minuten mit 3:3.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


13. Spieltag, A-Klasse 6

Sonntag, 07.11.2021
-
Eyüp Sultan 2
 2:1
TB St.J.Nbg. 2
-
Laufamholz 2
 2:2
Mögeldorf 2
-
VfL Nürnberg 2
Heroldsberg
-
 4:1
-
DJK Falke Nbg.2
 4:1


Tabelle A-Klasse 6

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
5
12
24:25
19
7
12
18:33
14
10
12
21:22
11
12
12
18:37
10
13
12
14:39
9
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit

Stenogramm A-Klasse 6

Tore: 0:1 Opcin D. (16.), 1:1 Milicevic (24.), 1:2 Balles M. (28.), 2:2 Masic (38.), 3:2 Josipovic (68.), 3:3 Geldner (90.)
Gelbe Karten: Solomun S. (50.), Milicevic (55.), Trupkovic (90.+2) / Kap (64.), Geldner (82.)
Zuschauer: 30 | Schiedsrichter: Andreas Müller (FSV Erlangen-Bruck)
-
Eyüp Sultan 2
 2:1
TSV Fischbach 2: Feider, Alamouri, Roller, Bickel, Tenner, Trost, Bock, Büsch, Rieger, Janner, Senne / Erfurt, Stein (64.), Bauer F. (45.), Häberlein (45.)
SV Eyüp Sultan Nürnberg 2: Cakmak, Deniz Fu., Sahin H., Al-Naäme, Kocak G., Sümer, Kocan, Basoglu, Apaydin, Cetin, Yildiz B. / Kücük, Mohammed (45.), Akboga (60.), Sokoglu M. (85.), Bicer (45.), Yildirim (20.)
Tore: 1:0 Senne, Foulelfmeter (10.), 1:1 Sahin H. (65.), 2:1 Häberlein (78.)
Gelbe Karten: - / Deniz Fu. (67.)
Zuschauer: 23 | Schiedsrichter: Heinz-Dieter Brohs
TB St.J.Nbg. 2
-
Laufamholz 2
 2:2
SV Nürnberg Laufamholz 2: Waldmann D., Peinemann, Losch, Geist, Schiller, Becker, Albano, Seven, Blöcher, Zinnecker, Schiller, Meyer M. (86.), Meier (65.), Körnig I. (46.)
Tore: 0:1 Schiller (21.), 1:1 Lahmer (64.), 1:2 Körnig I. (73.), 2:2 Ahadzadeh (90.)
Gelbe Karten: Schlund (62.) / Albano (37.), Schiller (43.), Körnig I. (58.), Zinnecker (81.) | Gelb-rote Karten: - / Schiller (85.), Körnig I. (90.+2)
Zuschauer: 40 | Schiedsrichter: Kurmanbek Baigubatov (TV Glaishammer Nürnberg)
Mögeldorf 2
-
VfL Nürnberg 2
Tore: 1:0 Pröbster J. (10., Klein Sv.), 2:0 Vozza (17., Kiehle), 3:0 Pröbster J., Foulelfmeter (22.), 4:0 Söllner (35.), 5:0 Pröbster J. (50., Glauber), 6:0 Remiger (53., Vozza), 7:0 Pröbster J. (71., Vozza), 8:0 Pröbster J. (72., Vozza), 9:0 Vozza (77., Kiehle), 10:0 Roloff (86., Vozza), 11:0 Roloff (88., Mitenieks)
Gelbe Karten: - / Syuleyman - Foulspiel (21.), Achmedin - Foulspiel (77.)
Zuschauer: 30
Heroldsberg
-
 4:1
Tore: 1:0 Sörgel (45.), 2:0 Tech (71.), 3:0 Tech (72.), 3:1 Svagusa M. (79.), 4:1 Tech, Foulelfmeter (90.)
Gelbe Karten: Tech (37.), Guth (82.) / Alsaeed (48.), Ostojic (90.+2)
Zuschauer: 47 | Schiedsrichter: Mario Hofmann (SpVgg/DJK Heroldsbach/Thurn)
-
DJK Falke Nbg.2
 4:1

Torschützen A-Klasse 6

SpVgg Mögeldorf 2
(12|2|5)
1. FC Kalchreuth 2
(12|0|0)
In Klammern: Spiele | Elfmeter | Tor-Vorlagen


Diesen Artikel...