Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 19.10.2021 um 06:00 Uhr
Sieg zum Einstand: Schraml und Meyer übernahmen beim Bären-Express
Durch den 2:0-Heimsieg im Kellerduell gegen den FC Stein schaffte der TSV Burgfarrnbach den Anschluss an das rettende Ufer der Kreisliga Nürnberg. An der Seitenlinie des Bären-Express standen dabei mit Holger Schraml und Gerd Meyer zwei neue und dennoch bestens bekannte Gesichter, welche inzwischen (vorerst) das Zepter vom bisherigen Trainer-Trio übernommen haben.
Von Michael Watzinger
Beim TSV Burgfarrnbach übernahmen Holger Schraml (r.) und Gerd Meyer (vorerst) das Zepter an der Seitenlinie.
fussballn.de
Schraml und Meyer folgen auf Kirschner, Feßmann und Förster

Der TSV Burgfarrnbach feierte am Sonntag gegen Schlusslicht FC Stein einen eminent wichtigen 2:0-Heimsieg und rückt durch den Dreier wieder an das rettende Ufer heran. Den Sieg erkämpfte sich der Bären-Express dabei mit neuem Personal auf der Kommando-Brücke, wie der Verein mitteilte: "Nach der Niederlage gegen den Post SV vor gut einer Woche stellte unser bisheriges Trainer-Trio um Marcus Kirschner, Franz Feßmann und Jörg Förster seine Ämter zur Verfügung. Durch diesen Schritt wollten sie die Möglichkeit schaffen, einen neuen Impuls innerhalb der jungen Mannschaft zu setzen. Wir als Verein bedauern diesen Schritt sehr, denn die drei Trainer haben - zunächst im Juniorenbereich und nun auch bei den Senioren - wirklich hervorragende Arbeit geleistet und waren in viele Dinge rund um den Verein involviert. Wir waren nach wie vor zu 100 Prozent von ihnen als Trainer überzeugt und können uns für ihr tolles Engagement nur noch einmal ausdrücklich bei ihnen bedanken!"

Burfgarrnbachs Sportlicher Leiter, Florian Rupprecht, führt weiter aus: "Uns war nach dem Abstieg aus der Bezirksliga von Anfang an klar, dass unser Weg vom Jugendstil auch Rückschläge beinhalten kann und kein leichter werden wird - dennoch werden wir weiter daran festhalten. Holger Schraml und Gerd Meyer übernehmen zunächst bis zur Winterpause das Kommando an der Seitenlinie, ehe wir uns dann erneut zusammensetzen werden. Mit dem Erfolg gegen den FC Stein haben die beiden einen erfolgreichen Einstand hinlegen können." 

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Hintergründe & Fakten

Personendaten
Personendaten
Personendaten
Personendaten
Personendaten


Aktuelle Tabellenplatzierung

Pl.
 
Team
Sp
Tore
Pkt
12
14
23:36
17
14
14
24:39
13
15
14
16:32
8
16
14
11:52
3

Tabellenverlauf Burgfarrnbach


Trainer TSV Burgfarrnbach

ab 10/2021
2021/22
ab 10/2021
2021/22
bis 10/2021
2021/22
bis 10/2021
2021/22
ab 10/2020
2019/21
von 10/2019 bis 10/2020
2019/21
bis 10/2019
2019/21
2018/19
2017/18
ab 09/2016
2016/17
ab 09/2016
2016/17
bis 09/2016
2016/17
2015/16
2014/15
2014/15
2013/14
2013/14
2012/13
2012/13
2011/12
2011/12
ab 09/2010
2010/11
bis 09/2010
2010/11
2009/10
2008/09
2007/08
2006/07
2005/06
2004/05

Meist gelesene Artikel



Diesen Artikel...