Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 10.10.2021 um 20:30 Uhr
Derby-Siege für Wacker und "Räder": Falkenheim sorgt für erste Frankonia-Niederlage
Am 9. Spieltag jubelten Wacker (3:1 bei Eibach II) und Flügelrad (2:1 bei Bosna) jeweils auswärts im Derby, während Platz eins bis sechs durch die erste Frankonia-Pleite (0:1 bei Falkenheim) und die Erfolge von Altenberg (3:1 gegen Serbia), Rangierbahnhof (3:0 gegen SGV 83 II) und Worzeldorf (3:1 in Oberasbach) nur mickrige zwei Zähler trennen! Philipp Auer sorgte via Dreierpack für den 4:2-Sieg des TSV Zirndorf.
Von Fabian Strauch
Der SV Wacker um Velichkov Dichev (in blau) gewann das Derby bei der DJK Eibach II um Florian Claußnitzer mit 3:1.
Christian Günther
Zu den einzelnen Spielberichten, Statistiken und Bildergalerien gelangen Sie mit einem Klick auf das jeweilige Ergebnis!

Der SV Wacker musste am Samstag trotz 2:0-Führung aufgrund Unterzahl und dem Anschlusstreffer der DJK Eibach II (in schwarz) bis zum Schluss zittern, ehe Oliver Schwammberger den Sieg eintüten konnte und die Almer Jungs die Derby-Hürde erfolgreich nehmen konnten.
Christian Günther

In einem rassigen Finkenbrunn-Derby behauptete sich der ESV Flügelrad um Stefan Witkowitsch (am Ball) knapp mit 2:1 beim FC Bosna um Aleksandar Toncic.  
fussballn.de / Strauch

Der TSV Altenberg um Paul Petschner (in blau) wachte im zweiten Durchgang auf und stoppte so in einem wilden Spitzenspiel die Serie des FC Serbia um Mario Bickel von fünf erfolgreichen Spielen in Folge.
fussballn.de / Gitzing

Der SC Worzeldorf konnte sich im Auswärtsspiel bei der DJK Oberasbach um Patrick Winkler auf ihr Offensivtrio um Fabian Viefhaus (in grün), Akan Duran und Marco Rudek verlassen, die jeweils zum 3:1-Erfolg ins Schwarze trafen.
fussballn.de / Gitzing

Rangers-Offensivmann Marco Birkner vertrat seinen abwesenden Bruder Daniel im Heimspiel gegen die SGV 1883 II (3:0) in vorderster Front und lieferte mit zwei Assists und einem Treffer eine bärenstarke Leistung ab.
Archivfoto: fussballn.de / Strauch

Falkenheims Angreifer Robin Troetsch (links) zeigte sich einmal mehr vom Elfmeterpunkt treffsicher und sorgte so für das Goldene Tor seiner Farben im Heimspiel gegen den ATV 1873 Frankonia, der an der Germersheimer Straße erstmals leer ausging und damit die Tabellenführung abgeben musste. 
Archivfoto: SGEF

Ein Fingerzeig war der Dreierpack von Philipp Auer, der damit maßgeblich am 4:2-Auswärtssieg seines TSV Zirndorf im Kellerduell bei der DJK Concordia Fürth beteiligt war. 
Archivfoto: fussballn.de / Schlirf


Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Ergebnisse Kreisklasse 5



Tabelle Kreisklasse 5

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
26
90:32
57
4
26
76:36
53
5
26
77:40
52
7
26
53:44
39
8
26
59:51
37
10
26
56:61
30
12
26
43:90
17
14
26
28:106
8
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit

Stenogramm Kreisklasse 5

Tore: 0:1 Zarkov (40.), 0:2 Winter (41.), 1:2 Glaser (80.), 1:3 Schwammberger (90.)
Gelbe Karten: Janetzky (45.), Kist (75.) / Lieckfeldt (32.), Danninger P. (53.), Dichev (60.) | Gelb-rote Karten: - / Danninger P. (60.)
Zuschauer: 90 | Schiedsrichter: Hans Rößlein (ESV Rangierbahnhof Nürnberg)
ESV Flügelrad Nürnberg: Kumpf, Stasko, Witkowitsch, Amtmann, Hummel, Ballard, Geist M., Weinig, Widmann, Koeberlein, Klaussner / Bayreuther, Griep (71.), Albrecht (38.), Birkel (46.), Meyer D. (66.)
Tore: 0:1 Widmann (9.), 1:1 Dragicevic, Foulelfmeter (46.), 1:2 Meyer D. (69.)
Gelbe Karten: Karahasanovic (18.), Kalender (27.), Delic E. (65.), Dizdarevic Al. (68.), Colovic Amad (83.), Toncic A. (90.), Zverotic (90.+3) / Kumpf (46.), Witkowitsch (46.), Geist M. (57.), Ballard (62.) | Rote Karten: Dragicevic (47.) / Geist M. (89.)
Zuschauer: 80 | Schiedsrichter: Roland Kral
Tore: 1:0 Haubner (1.), 2:0 Haubner (6.), 3:0 Birkner M. (43.)
Gelbe Karten: Haubner (38.) / Horn (27.), Meisinger (56.)
Zuschauer: 80 | Schiedsrichter: Oliver Cesinger (TSV Markt-Erlbach)
-
ATV 1873 Frank.
 1:0
(SG) Eintracht Falkenheim: Federl, Trötsch, Wattenbach, Sichert, Dehn, Kraft, Awoussi, Librecht, Kalash, Beer / Dashti, Pilz (84.), Castelluzzo (71.), Zimpel (71.), Friedrich (1.)
Tore: 1:0 Trötsch, Foulelfmeter (66., Awoussi)
Gelbe Karten: Beer - Meckern (28.), Dehn - Unsportlichkeit (77.) / Ünal (30.), Domme P. (68.), Goetz (77.), Huber (88.), Geiger (90.+3)
Zuschauer: 85 | Schiedsrichter: Reiner Rösch
Tore: 0:1 Auer (23.), 1:1 Jantsch (38.), 1:2 Auer (53.), 1:3 Auer (56.), 2:3 Eigentor (57.), 2:4 Okanovic (75.)
Zuschauer: 60 | Schiedsrichter: Uwe Bernrieder
Tore: 0:1 Krco (25.), 1:1 Böhm (69., Nieszery), 2:1 Böhm, Foulelfmeter (72., Kett), 3:1 Dorn (85., Kramer)
Gelbe Karten: Huber (44.), Böhm (75.) / Racic (40.), Krco (43.), Stoisavljevic (62.), Radonjic (71.), Kolundzija (80.), Knezevic (86.) | Gelb-rote Karten: - / Racic (69.)
Zuschauer: 50 | Schiedsrichter: Christian Tauscher (VfR Burggrumbach)
-
Worzeldorf
 1:3
Tore: 0:1 Duran (43.), 0:2 Viefhaus (55.), 1:2 Arold (59.), 1:3 Rudek (81.)
Gelbe Karten: Zander (61.), Semiz Erd. (82.), Lehnert (85.) / Marik (87.), Rudek (87.), Gier (90.) | Rote Karten: Lehnert (87.) / -
Zuschauer: 70 | Schiedsrichter: Moritz Gärber (SC Obermichelbach)

Formbarometer Kreisklasse 5

Pl.
Team
Tore
Pkt
1
ATV 1873 Frank.
15:2
12
 
17:5
9
 
10:5
9
7
14:9
6
10
6:17
3
11
Worzeldorf
2:6
1
13
3:20
0
 
3:22
0
Punkte aus den letzten 4 Spielen. Rechtes Kästchen = letztes Spiel, 2. Kästchen v.r. = vorletztes Spiel usw. Farben: grün = Sieg, weiß = Unentschieden, rot = Niederlage, grau = kein Spiel.


Diesen Artikel...