Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 16.09.2021 um 12:00 Uhr
Nachholspiele der A-Klasse 6: Mögeldorf II furios, Falke II effizient
Die SpVgg Mögeldorf 2000 II bleibt in der A-Klasse 6 weiter das Maß aller Dinge und ließ auch im Nachholspiel gegen den KSD Croatia durch einen 10:0-Kantersieg ordentlich die Muskeln spielen. Bei weitem nicht so dominant, aber ebenfalls erfolgreich, präsentierte sich am Mittwochabend Aufsteiger DJK Falke II, der durch einen 2:1-Auswärtssieg beim VfL Nürnberg II weiter fleißig Punkte sammeln konnte. 
Von Michael Watzinger

SpVgg Mögeldorf 2000 II - KSD Croatia 10:0 (6:0)

Am Dienstagabend fand im Mögeldorfer Sportpark das Nachholspiel gegen den KSD Croatia statt. Von Beginn an übernahm die junge Heimelf das Kommando und stellte in den ersten 30 Minuten eine beruhigende 4:0-Führung her. Bis zur Halbzeit schraubte Wunderlich das Ergebnis noch auf 6:0 nach oben und markierte damit in einer Halbzeit fünf Treffer. Zu Beginn der zweiten Halbzeit fehlte den Mögeldorfern die Genauigkeit und Zielstrebigkeit im letzten Platzdrittel und das Spiel verflachte etwas. Nach den fünf Wechseln rund um die 60. Minute zog die Fusionself das Tempo dann allerdings nochmals an und erzielte weitere vier Treffer durch Pröbster und die Joker Grevenkamp und Coerper. In den letzten zehn Minuten war das Heimteam jedoch defensiv nicht mehr so konsequent, sodass der aufmerksame Stiller sich im Mögeldorfer Gehäuse noch in mehreren Situationen auszeichnen konnte und die Null festhielt. Durch den nie gefährdeten Sieg grüßt die SpVgg wieder vom Platz an der Sonne, ehe am Wochenende das nächste Topspiel gegen die Reserve des FC Kalchreuth ansteht, indem sich die Kräfteverhältnisse wohl wesentlich ausgeglichener darstellen werden.

Die SpVgg Mögeldorf 2000 II (in blau) zeigte im Nachholspiel gegen den KSD Croatia eine tolle Leistung und fuhr einen 10:0-Kantersieg ein. Damit bleiben die Mögeldorfer weiter ohne jeden Punktverlust.
fussballn.de

VfL Nürnberg II - DJK Falke II 1:2 (1:0)

Die DJK Falke II kam am Mittwochabend beim VfL Nürnberg II zu einem 2:1-Auswärtssieg. In einer recht ausgeglichenen ersten Spielhälfte hatten die Hausherren auf eigenem Kunstrasen mehr Spielanteile, blieben in letzter Konsequenz vor dem gegnerischen Tor allerdings oftmals zu harmlos. Die Falken ihrerseits standen recht kompakt und hatten drei recht ordentliche Gelegenheiten, die allerdings ebenfalls nicht ins Ziel fanden. Vieles deutete auf einen torlosen ersten Abschnitt hin, ehe der VfL nach einem Eigentor der DJK doch eine Führung mit in die Pause nehmen durfte (36.).

Nach dem Seitenwechsel fanden die Falken etwas besser ins Spiel und kamen nach einem Konter durch Seitz zum nicht unverdienten Ausgleich (57.). Für den VfL kam es drei Zeigerumdrehungen später noch dicker, als die Gäste nach einem Eckball durch Schmetz die Partie vollständig in ihre Richtung biegen konnten. Im weiteren Verlauf wehrte sich die Heimelf nach Kräften und versuchten alles, um den Ausgleich zu erzielen. Die Gäste-Defensive stand allerdings weiterhin größtenteils gut sortiert und ließ nur wenige Chancen zu. So blieb es beim knappen Auswärtssieg der DJK, die sich durch den Dreier in der Tabelle zunächst nach oben orientieren kann. 

Ausblick auf das Wochenende

Mit großer Spannung dürfte am Sonntag erneut nach Mögeldorf geblickt werden. Dann nämlich empfängt um 13 Uhr die bislang perfekt gestartete U-23 der Sportvereinigung mit dem FC Kalchreuth II das zweite noch ungeschlagene Team der A-Klasse 6 zum Spitzenspiel. Ebenfalls interessant verspricht auch das Derby zwischen dem VfL Nürnberg II und dem TSV Altenfurt um 13 Uhr zu werden, die Gastgeber hätten schließlich sicher nichts dagegen, dem immer besser in Fahrt kommenden TSV ein Bein auf dem Weg nach oben zu stellen. Auch zur Mittagszeit bekommt es der SV Eyüp Sultan II auf der Steinplatte mit dem SV Laufamholz II zu tun, der zuletzt durch einen deutlichen 5:1-Sieg gegen Hajduk II Selbstvertrauen tanken konnte. Jener KSD Hajduk II bekommt es nun um 13 Uhr wiederum mit der DJK Falke II zu tun und möchte auf dem heimischen Sigena-Platz die vier Spiele andauernde Niederlagenserie beenden. Der KSD Croatia wartet derweil noch auf den ersten Saisonsieg und muss nun die deutliche Niederlage in Mögeldorf verkraften. Ob die DJK BFC um 15 Uhr allerdings als Aufbaugegner angereist kommt, darf zumindest bezweifelt werden. Abgerundet wird der Spieltag vom Heimspiel des Tuspo Heroldsberg gegen den TB Johannis 88 II. Die Linhardt-Truppe hat derzeit einen Lauf und geht in diese Partie als klarer Favorit.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Stenogramm A-Klasse 6

Mögeldorf 2
-
SpVgg Mögeldorf 2000 Nürnberg 2: Stiller, Söllner, Gawlik, Schröder, Klein Sv., Remiger, Wunderlich, Kiehle, Pröbster J., Suleman, Glauber, Behnke (63.), Coerper (63.), Gradel L. (56.), Schmidt Man. (63.), Grevenkamp (56.)
Tore: 1:0 Wunderlich (16., Glauber), 2:0 Wunderlich (20., Suleman), 3:0 Wunderlich (21., Glauber), 4:0 Pröbster J. (30., Kiehle), 5:0 Wunderlich (41., Pröbster J.), 6:0 Wunderlich (43., Glauber), 7:0 Pröbster J. (67., Coerper), 8:0 Coerper (73., Grevenkamp), 9:0 Pröbster J. (75., Coerper), 10:0 Grevenkamp (84., Pröbster J.)
Gelbe Karten: Remiger - Foulspiel (61.), Söllner - Foulspiel (70.) / -
Zuschauer: 30 | Schiedsrichter: Ahmet Dönmez
VfL Nürnberg 2
-
DJK Falke Nbg.2
 1:2
DJK Falke Nürnberg 2: Steger, Suhr, Wolff, Hoch, Hager, Hocker, Seitz, Endres, Schmetz, Bärthlein, Gaab, Warren (62.), Aschemann (43.), Lüttjohann (60.), Perner (74.)
Tore: 1:0 Eigentor (36.), 1:1 Seitz (57.), 1:2 Schmetz (60.)
Gelbe Karten: Ciofu (69.), Wiegand (88.), Tchegrenov (89.) / - | Gelb-rote Karten: Wiegand (90.+2) / -
Zuschauer: 30 | Schiedsrichter: Edin Dizdarevic


Tabelle A-Klasse 6


Wochenüberblick A-Klasse 6

Dienstag, 14.09.2021
Mögeldorf 2
-
Mittwoch, 15.09.2021
VfL Nürnberg 2
-
DJK Falke Nbg.2
 1:2
Sonntag, 19.09.2021
VfL Nürnberg 2
-
 1:0
Mögeldorf 2
-
Kalchreuth 2
 4:0
-
DJK Falke Nbg.2
 3:3
Eyüp Sultan 2
-
Laufamholz 2
 3:2
Heroldsberg
-
TB St.J.Nbg. 2
 5:1

Torschützen A-Klasse 6

SpVgg Mögeldorf 2
(5|1|3)
9
1. FC Kalchreuth 2
(5|0|0)
8
In Klammern: Spiele | Elfmeter | Tor-Vorlagen


Diesen Artikel...