Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 13.09.2021 um 10:45 Uhr
Drei Teams im Gleichschritt: TSV Langenzenn ll feiert ersten Saisonsieg
Der TSV Langenzenn ll konnte gegen den SV Hagenbüchach ll beim 4:3 den ersten Saisonsieg feiern und auch der TSV Neustadt/Aisch war wieder siegreich (3:1 gegen Sugenheim). An der Spitze läuft es quasi im Gleichschritt, weil der TSV Langenfeld (4:2 gegen SG Dietersheim/Schauerheim), die SG Münchsteinach/Diespeck (5:1 gegen Emskirchen) und die SG Bibart/Nordheim (2:1 gegen Markt-Erlbach ll) gewinnen konnten.
Von Christian Kühnel
Der TSV Langenzenn ll durft bereits am Donnerstagabend den ersten Saisonsieg feiern, nachdem die Elf von Norbert Engst mit 4:3 gegen den SV Hagenbüchach ll erfolgreich war.
Thomas Reichel
Spitze im Gleichschritt

Der TSV Langenfeld konnte sich bei der SG Dietersheim/Schauerheim mit 4:2 durchsetzen und hat damit die erste Saisonniederlage vom vorherigen Wochenende gegen den TSV Markt-Erlbach ll wieder vergessen gemacht und bleibt oben weiter dran.

Und auch die SG Münchsteinach/Diespeck hat gegen den TSV Emskirchen keine Zweifel aufkommen lassen. Die Emskirchener waren zwar in den Anfangsminuten wieder gut drauf und konnten durch Jermaine Ahenda die Führung erzielen, was zugleich das erste Gegentor für den Primus in dieser Saison war, doch noch vor der Pause drehten die Gastgeber die Partie. In der zweiten Hälfte schwanden die Kräfte der Gäste und Mirco Kern und Niko Dorn sorgten für die Entscheidung.

Mit in die Top 3 hat sich auch die SG Bibart/Nordheim reingeschlichen. Gegen den TSV Markt-Erlbach ll gewann das Team von Joachim Ittner mit 2:1, auch weil der Spielertrainer erneut den Siegtreffer erzielte.

Der TSV Franken Neustadt/Aisch ist ebenfalls zurück in der Erfolgsspur und hält den Anschluss nach oben. Gegen den RSV Sugenheim ließen die Gastgeber keine Zweifel aufkommen und kamen durch Jonas Wellhöfer (3., 78.) und Friedrich Leist (55.) zu einer komfortablen Führung. Der Anschlusstreffer durch Thomas Springer in der Nachspielzeit war nur noch Ergebniskosmetik.

Kellerkinder punkten

Die ersten Saisonpunkt fuhr die SpVgg Baudenbach gegen den SV Seukendorf beim 2:2 ein und der TSV Langenzenn ll konnte bereits am Donnerstagabend die ersten drei Punkte eintüten.

Den frühen Führungstreffer durch Daniel Berreth konterte zwar Michael Dünisch schnell, doch ein Doppelpack von Andreas Schneider stellte einen bequemen Vorsprung dar. Das Tor von Markus Hormes war quasi die Vorentscheidung, auch wenn Stefan Weiskirchen kurz vor Ende mit einem Doppelpack es nochmal spannend machte.
Thomas Reichel

Die Freude auf Seiten der Langenzenner war natürlich groß, da der lang ersehnte erste Saisonsieg am Ende in trockenen Tüchern war.
Thomas Reichel

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Ergebnisse A-Klasse 5

Donnerstag, 09.09.2021
Samstag, 11.09.2021
-
Seukendorf
 2:2
Sonntag, 12.09.2021
Markt-Erlbach 2
-
 1:2
-
Sugenheim
 3:1
-
Langenfeld
 2:4
-
Emskirchen
 5:1


Tabelle A-Klasse 5


Stenogramm A-Klasse

Tore: 1:0 Berreth (1., Wagner), 1:1 Dünisch (8.), 2:1 Schneider An. (33.), 3:1 Schneider An. (48.), 4:1 Hormes (52.), 4:2 Weiskirchen S. (80.), 4:3 Weiskirchen S. (88.)
Zuschauer: 30 | Schiedsrichter: Anna Frühwald 2,0
-
Seukendorf
 2:2
Tore: 1:0 Poellot, Foulelfmeter (32.), 2:0 Poellot (35.), 2:1 Hertlein (37.), 2:2 Heuke (50.)
Gelbe Karten: Langmann J. (83.), Billeiter (90.) / Miorandi (31.), Reimer (65.), Feldner S. (82.), Herzog (90.)
Zuschauer: 100 | Schiedsrichter: Christian Loeder
Markt-Erlbach 2
-
 1:2
Tore: 1:0 Frühwald (12.), 1:1 Bibelriether (29.), 1:2 Ittner (68.)
Gelbe Karten: Firat (38.), Kessler (51.), Ali (70.) / Meinzinger (53.), Sammetinger (80.), Platzöder Tim. (83.), Gierok (90.+1)
Zuschauer: 50 | Schiedsrichter: Andreas Müller (FSV Erlangen-Bruck)
-
Sugenheim
 3:1
TSV Franken Neustadt/Aisch: Kraft, Schiopu, Boborodea, Steinle, Leist W., Kießling, Leist F., Wirth, Leist W., Wellhöfer, Schubert Fa. / Leist A., Werner, Göß (12.), Haag (76.), Fernbach (37.), Demke (72.), Kahrimanovic (78.)
Tore: 1:0 Wellhöfer (3.), 2:0 Leist F. (55.), 3:0 Wellhöfer (78.), 3:1 Springer, Foulelfmeter (90.)
Gelbe Karten: Schiopu (37.) / Hübner (43.)
Zuschauer: 50 | Schiedsrichter: Adolf Taglauer (SV Poppenreuth)
-
Langenfeld
 2:4
Tore: 0:1 Hirsch (30.), 1:1 Happel Benedikt. (55.), 1:2 Ott (70.), 1:3 Kosinski (72.), 1:4 Ott (80.), 2:4 Goetz (90.)
Gelbe Karten: Keller (30.), Kille (40.), Happel Benedikt. (75.) / Müller (50.), Kern (90.) | Gelb-rote Karten: - / Müller (87.)
Zuschauer: 65 | Schiedsrichter: Martin Schumann (FV Uffenheim)
-
Emskirchen
 5:1
(SG) Münchsteinach/Diespeck: Judel C., Friedrich F., Huffman, Drotleff, Grötsch Ma., Kern, Reichert, Rinke, Kilian H., Beyer, Dorn N., Rupp (15.), Flohr (46.), Loscher (70.)
Tore: 0:1 Ahenda (5.), 1:1 Rupp (31.), 2:1 Kern (38.), 3:1 Dorn N. (60.), 4:1 Kern (78.), 5:1 Kern (85.)
Gelbe Karten: Rinke (44.), Rupp (52.) / -
Zuschauer: 120 | Schiedsrichter: Werner Eck (SV Sonderhofen)

Torschützen A-Klasse 5

TSV Langenfeld
(6|0|0)
6
TSV Wilhermsdorf
(5|2|4)
6
TSV Langenfeld
(6|2|0)
5
In Klammern: Spiele | Elfmeter | Tor-Vorlagen


Diesen Artikel...