Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 12.09.2021 um 21:41 Uhr
Torreicher Sonntag: Gutenstetten II überrascht Losaurach
Der große Sieger des 8. Spieltags war einmal mehr der SV Burggrafenhof, der schon am Freitagabend das Derby mit 2:1 in Langenzenn gewann. Verfolger SV Losaurach unterlag am Sonntag überraschend mit 4:6 in Gutenstetten. 6:5 gewann in einem echten Krimi der ASV Weinzierlein gegen Neuhof/Zenn. Torreich war es auch in Stadeln (5:3 gegen Großhabersdorf) und Scheinfeld (3:5 gegen Oberndorf).
Von Marco Galuska
Die SG Puschendorf/Tuchenbach packte zu Hause die SG Obernzenn/Unteraltenbernheim mit 3:1.
fussballn.de / Oßwald
Je 3:1-Heimsiege gab es in Veitsbronn und Puschendorf zu sehen. Der ASV gewann das Duell der 2. Mannschaften gegen Uffenheim, die Puschendorfer das SG-Duell gegen Obernzenn.

Sportgerichtsurteil: Stadeln U23 - Laubendorf 0:2

Der Stadelner Jubel im Heimspiel gegen Laubendorf war im Rückblick nichts wert.
Manfred Durlak

Drei Punkte gab es in dieser Woche auch für die SF Laubendorf - und das obwohl man spielfrei war. Der Grund findet sich in einer Wertung, die das Sportgericht im Nachgang zum Auswärtsspiel in Stadeln vor 14 Tagen vorgenommen hat. Aufgrund eines unzulässigen Spielereinsatzes wurde aus dem 3:2-Sieg des FSV ein 0:2, das Laubendorf doch noch wichtige Punkte im Aufstiegsrennen einbringt.

Zu den einzelnen Spielberichten, Statistiken und Bildergalerien gelangen Sie mit einem Klick auf das jeweilige Ergebnis!

Ein schmerzliches Ende nahm das Derby für den TSV Langenzenn gegen Burggrafenhof. Trotz Überzahl gab es eine späte 1:2-Niederlage.
Sabrina Zschachlitz

Der SV Großhabersdorf hat noch nicht den Weg zum ersten Punkt gefunden, auch wenn beim 3:5 in Stadeln nicht viel gefehlt hat.
fussballn.de / Oßwald

Drei Punkte gab es für die SG Puschendorf/Tuchenbach für das 3:1 zu Hause gegen Obernzenn.
fussballn.de / Kühnel

Oben auf war der ASV Veitsbronn-Siegelsdorf II im Heimspiel gegen den FV Uffenheim 2.
fussballn.de / Oßwald


Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Ergebnisse Kreisklasse 3



Tabelle Kreisklasse 3

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
8
29:6
24
2
8
34:14
18
4
7
33:13
15
5
7
23:20
13
7
7
25:16
12
10
7
16:26
9
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit

Stenogramm Kreisklasse 3

-
Losaurach
 6:4
SV Gutenstetten/Steinachgrund 2: Braun, Heinlein, Trapp, Umrani, Ciuciu, Wetzel, Gahm J., Schmid, Riedel, Gillich, Rückel / Stanley, Ehmann, Gahm D., Velicu (66.), Müller (79.), Sander (87.), Hauser (79.), Chiovetta (87.)
Tore: 1:0 Rückel (12.), 1:1 Eckert D. (14.), 1:2 Eckert D. (16.), 2:2 Rückel (45.), 2:3 Meyer (50.), 3:3 Ciuciu (59.), 4:3 Rückel (61.), 5:3 Umrani (77.), 6:3 Rückel (81.), 6:4 Ao-Yong (82.)
Gelbe Karten: Braun (62.), Heinlein (64.) / Lorenz (42.), Eckert D. (80.), Zeilinger (84.)
Zuschauer: 75 | Schiedsrichter: Christoph Sulmer (ASC Boxdorf)
ASV Veitsbronn-Siegelsdorf 2: Muck, Gelfert, Fischer, Meyer, Hussnätter, Tiefel, Ultsch F., Harreuther, Eichinger, Bitzenbauer, Becher P. / Zeisler, Dallhammer, Nabein (24.), Ess (25.), Otten (46.), Hübner (81.)
1. FV Uffenheim 2: Lessner, Wade, Horn, Karabulut, Ruhl, Müller D., Böhm, Becker, Glorioso, Lange, Jackwirth, Stadelmann M. (24.), Rabenstein (46.), Li (82.), Colak (82.)
Tore: 1:0 Meyer (12.), 2:0 Ess (53.), 2:1 Glorioso (62.), 3:1 Tiefel (88.)
Gelbe Karten: Tiefel (83.) / Müller D. (52.), Becker (58.)
Zuschauer: 20 | Schiedsrichter: Kevin Leis
(SG) Scheinfeld/Taschendorf: Jahn, Roeder, Puglio, Lossa, Markert, Uhl, Spath S., Bergauer, Bauer, Hummel, König / Müller, Spath F., Rajjoub, Lorey (69.)
Tore: 1:0 Spath S. (1.), 1:1 Meyer N. (20.), 1:2 Rehan (30.), 1:3 Reichert (49.), 2:3 Bauer (52.), 2:4 Rehan (56.), 2:5 Winner (69.), 3:5 Bergauer (72.)
Gelbe Karten: Uhl (4.), Markert (15.), Spath S. (65.), Hummel (83.) / Reichert (13.), Vogelgesang (74.), Weisskopf A. (87.) | Gelb-rote Karten: - / Reichert (90.+4)
Zuschauer: 70 | Schiedsrichter: Horst Wolf (SSV Kitzingen)
Tore: 1:0 Gsänger (6.), 2:0 Alvarado (11.), 2:1 Scheer, Foulelfmeter (21.), 2:2 Kleinschroth (52.), 3:2 Schöning (61.), 3:3 Scheer, Foulelfmeter (71.), 4:3 Spahn S. (82.), 5:3 Roßa (83.)
Gelbe Karten: Prenzler (34.), Ebert (49.), Alvarado (71.) / Jordan M. (31.)
Zuschauer: 42 | Schiedsrichter: Erwin Kraus (TSV Emskirchen)
Tore: 1:0 Gugel (11.), 2:0 Gugel (27., Weiß), 2:1 Alshabi (60.), 3:1 Gugel (75., Trommer M.)
Gelbe Karten: Bernreuther (29.), Kundinger (90.) / Hartmann (21.), Hufnagel K. (39.), Thaler (66.)
Zuschauer: 195 | Schiedsrichter: Martin Zelch (TSV Lehrberg)

Torschützen Kreisklasse 3

SV Losaurach
(13|1|0)
SF Laubendorf
(9|2|0)
In Klammern: Spiele | Elfmeter | Tor-Vorlagen


Diesen Artikel...