Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 22.08.2021 um 19:43 Uhr
Burggrafenhof marschiert weiter: SV Großhabersdorf kommt nicht auf die Beine
5. Spieltag in der Kreisklasse 3 - fünfter Sieg für den SV Burggrafenhof (4:0 in Uffenheim) und die fünfte Niederlage für den SV Großhabersdorf (1:2 gegen Scheinfeld/Markt Taschendorf). Oben mischen weiterhin der SV Losaurach (1:0 gegen Langenzenn) und die SF Laubendorf (5:1 gegen Veitsbronn II) mit. Die SG Puschendorf/Tuchenbach versetzte hingegen Oberndorf den ersten Dämpfer (3:2).
Von Marco Galuska
Der SV Großhabersdorf kommt einfach nicht auf die Beine: Im Kellerduell gab es eine schmerzhafte 1:2-Niederlage gegen Scheinfeld/Markt Taschendorf.
fussballn.de / Oßwald
Zu den einzelnen Spielstatistiken, Bildergalerien und Berichten gelangen Sie mit einem Klick auf das jeweilige Ergebnis.

Es läuft weiter rund für den SV Burggrafenhof, der mit makelloser Bilanz die Liga auch nach dem 5. Spieltag anführt.
fussballn.de / Oßwald

Losaurachs Torjäger Dominic Meyer bejubelt seinen späten Siegtreffer zum 1:0 gegen Langenzenn.
SV Losaurach

Einen Horrorstart erlebt hingegen der SV Großhabersdorf, der im Heimspiel gegen den Aufsteiger SG Scheinfeld/Markt Taschendorf zwar eine Führung bejubeln durfte...
fussballn.de / Oßwald

...am Ende stand aber ein 2:1-Sieg für den Gast um Trainer Wolfgang Spath. Es waren zugleich die ersten Punkte für die SG nach der A-Klassen-Meisterschaft.
fussballn.de / Oßwald

Wo geht's lang? Die SF Laubendorf (in schwarz) kamen zu einem 5:1-Heimsieg gegen Veitsbronn II.
Manfred Durlak

Isidoro Celestino (Nr. 11) war der gleich dreifach gefeierte Torschützen bei Laubendorf. Nur einen Tag nach seiner Geburtstagsfeier zum 18ten machte er gleich so richtig auf sich aufmerksam. 
Sabrina Schmidt

Nach zuvor drei Siegen ist der FC Oberndorf um Norman Winner im Heimspiel gegen die SG Puschendorf/Tuchenbach erstmals hart gelandet in dieser Saison.
fussballn.de / Kühnel

Schon nach einer Viertelstunde hatte Sebastian Gugel für die Gäste zur 2:1-Führung getroffen. Am Ende durfte der Aufsteiger mit einem 3:2-Erfolg seine Punkte fünf bis sieben verbuchen.
fussballn.de / Kühnel


Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Ergebnisse Kreisklasse 3



Tabelle Kreisklasse 3


Stenogramm Kreisklasse 3

Tore: 1:0 Kleinschroth (32.), 1:1 Bauer, Foulelfmeter (34.), 1:2 Bauer, Foulelfmeter (44.)
Gelbe Karten: Shabani (6.), Kolb M. (43.), Lang (66.), Hutter T. (82.) / König (23.), Puglio (82.), Uhl (85.) | Gelb-rote Karten: - / König (89.), Puglio (90.+2)
Zuschauer: 60 | Schiedsrichter: Martin Büchler
SV Gutenstetten/Steinachgrund 2: Krebelder, Hauerwaas, Chalakov, Trapp, Umrani, Heinlein, Stanley, Sander, Hauser, Fierus N., Rückel / Penner M., Braun, Gahm D., Neukirchner (46.), Übler (55.), Lobig (68.), Penner A. (79.)
Tore: 0:1 Rückel, Foulelfmeter (13.), 1:1 Scheuenstuhl J., Foulelfmeter (22.), 2:1 Reiss (33.), 3:1 Reiss (39.), 4:1 Reiss (56.), 5:1 Reiss (57.), 5:2 Stanley (83.)
Gelbe Karten: Pohl (7.), Stoll (86.) / Sander (19.), Neukirchner (62.), Übler (77.) | Rote Karten: - / Trapp (36.)
Zuschauer: 85 | Schiedsrichter: Hans Rößlein (ESV Rangierbahnhof Nürnberg)
Losaurach
-
 1:0
Tore: 1:0 Meyer (85.)
Gelbe Karten: Lorenz (52.), Schuh (67.), Stief (87.), Eckert D. (90.+5) / Schnura (56.), Röttinger (85.)
Zuschauer: 90 | Schiedsrichter: Werner Lutz (TSV 1974 Geslau) 4,0
1. FV Uffenheim 2: Lessner, Hiemer, Li, Karabulut, Hentschel, Müller D., Lohs, Horn, Glorioso, Lange, Rabenstein / Thorwart, Endres (60.), Kerwagen (73.), Böhm (77.), Sauter (86.)
Tore: 0:1 Stiegler (21., Raab P.), 0:2 Schelling (48., Schottenhamml), 0:3 Raab P. (72., Boss), 0:4 Raab P. (76., Schelling)
Gelbe Karten: Kerwagen - Foulspiel (84.) / Raab P. - Foulspiel (45.+2)
Zuschauer: 30 | Schiedsrichter: Simone Kachelrieß
(SG) Obernzenn/Unteraltenbernheim: Bendheimer, Nyahe, Wissmeier, Thaler, Fischer Ma., Wagner L., Hufnagel K., Hufnagel S., Wagner M., Karr, Alshabi / Goeller Ben., Manneh (59.), Darboe (65.), Thaler (52.), Kokanovic (70.)
Tore: 1:0 Thaler (14.), 2:0 Alshabi (22.), 3:0 Alshabi, Foulelfmeter (25.), 3:1 Kauerauf (41.), 3:2 Gsänger (52.), 4:2 Alshabi (67.), 4:3 Mielack O. (84.), 5:3 Karr (89.)
Gelbe Karten: Wagner L. (45.+1), Karr (82.), Thaler (89.) / Hirsch (25.), Prenzler (35.), Gsänger (48.), Alvarado (73.)
Zuschauer: 50 | Schiedsrichter: Guenter Strauss
Laubendorf
-
 5:1
ASV Veitsbronn-Siegelsdorf 2: Madeja, Landauer P., Tiefel, Ess, Hussnätter, Nabein, Hübner, Otten, Harreuther, Stottok, Dallhammer, Sammer (62.), Frank (73.), Reiser (35.), Schütz (35.), Bitzenbauer (62.)
Tore: 1:0 Horneber L. (2.), 1:1 Eigentor (4.), 2:1 Celestino (32.), 3:1 Celestino (54.), 4:1 Horneber L. (66.), 5:1 Celestino (67.)
Gelbe Karten: Schweiger (40.), Zeilinger (70.) / -
Zuschauer: 80 | Schiedsrichter: Matthias Hofmann (SpVgg Greuther Fürth)
Tore: 1:0 Meyer N., Foulelfmeter (4.), 1:1 Eigentor (10., Henke), 1:2 Gugel (15., Klebig), 2:2 Schoonover (41.), 2:3 Binder (74., Zachhuber T.)
Gelbe Karten: Schoonover (87.), Bauer An. (90.+4) / Henke (61.)
Zuschauer: 50 | Schiedsrichter: Hermann Hempel (TSV Johannis Nürnberg)

Torschützen Kreisklasse 3

SV Losaurach
(13|1|0)
SF Laubendorf
(9|2|0)
In Klammern: Spiele | Elfmeter | Tor-Vorlagen


Diesen Artikel...