Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 21.08.2021 um 18:04 Uhr
Spieltag aktuell: Landesliga NO: Die Pumas beißen Röslau von der Spitze
SPIELTAG AKTUELL Was für ein Finale in Münchberg im Derby gegen Selb. Denn es kam die siebte(!) Minute der Nachspielzeit und auf einmal stand es doch noch Unentschieden. Damit ist der Neuling weiter vorne, einen Punkt vor Röslau und dem neuen Tabellenzweiten aus Herzogenaurach, der gegen die Vorwärts-Elf gewinnen konnte. In Gruppe B geht das Warten auf den ersten Punkt für Schwaig weiter.
Von Sebastian Baumann
Münchberg grüßt weiter von der Spitze

Weiter ohne Niederlage bleibt Aufsteiger Eintracht Münchberg, der auch gegen die Kickers aus Selb punkten konnte. Bereits in der ersten Minute klingelte es schon im Kasten der Gäste, weil Thorsten Lang einen Treffer erzielen konnte. Selb schüttelte sich kurz und drehte die Partie bis Mitte der zweiten Hälfte komplett. Florian Rupprecht noch vor und Daniel Sedlaczek und Eduard Root nach der Pause sorgten für eine scheinbar beruhigende Führung aus Gästesicht. Allerdings hatte Münchberg etwas dagegen und verkürzte erst durch Matteo Kolb, ehe André Keilwerth mit seinem ersten Saisontreffer in der siebten Minute der Nachspielzeit das Spiel noch einmal auf den Kopf stellte und die Heimelf doch noch einen Zähler ergatterte.

André Keilwerth traf in der Nachspielzeit zum umjubelten Ausgleich der Münchberger.
anpfiff.info

Über einen Zähler wäre auch der FC Vorwärts Röslau froh gewesen im Spitzenspiel gegen den FC Herzogenaurach, doch die Gäste aus der Sportstadt präsentieren sich weiter in guter Form und entführten alle drei Punkte. Ian Heller traf bereits nach neun Minuten zur Führung der Pumas, die aber Anthony Hofweller 50 Minuten später egalisieren konnte. Es war Kevin Rockwell vorbehalten in der 84. Minute für die Entscheidung zu Sorgen. Damit kommt es am kommenden Wochenende zum nächsten Spitzenspiel, denn der FCH erwartet Eintracht Münchberg zum Spitzenspiel.

Mittlerweile hat er ein neues Trikot und traf zum Siegtreffer gegen Röslau: Kevin Rockwell.
anpfiff.info

Im dritten Spiel des Spieltages gab es einen deutlichen Sieg des FSV Stadeln in Bruck.

Schwaig wartet und wartet und wartet

Mit dem Trainer Martin Schmaußer hat sich der SV Schwaig auf einen Vertrag bis zum Winter geeinigt, dieser positiven Botschaft ließ die Mannschaft keine Punkte folgen. Im Duell gegen den BSV Woffenbach hieß es am Ende erneut eine Niederlage zu verkraften für die Blau-Gelben. In der ersten Halbzeit passierte nicht viel der Gast aus Woffenbach war vielleicht die etwas aktivere Mannschaft, in der zweiten Hälfte das gleiche Bild, wenn auch mit Toren. Nach einer Ecke traf Marvin Kubis zur Führung, der Rene Zeltner in den Schlussminuten per Foulelfmeter den Endstand folgen ließ. Die Gäste hatten zudem noch einige gute Chancen in Hälfte 2.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Hintergründe & Fakten



Tabelle Landesliga Nordost - A


Stenogramm Landesliga Nordost A

Tore: 1:0 Lang T. (1., Lang F.), 1:1 Rupprecht (37., Winter), 1:2 Sedlacek (57., Root), 1:3 Root (73., Sedlacek), 2:3 Kolb (77., Köhler L.), 3:3 Keilwerth André (90., Strößner)
Gelbe Karten: Lang F. (48.), Köhler L. (85.), Schuberth (89.) / Rupprecht (13.), Geyer (64.), Damrot (68.), Vondrasek (82.), Root (89.), Winter (90.) | Gelb-rote Karten: - / Rupprecht (90.+6)
Zuschauer: 350 | Schiedsrichter: Patrick Höfer (1. SC Feucht)
Tore: 0:1 Kaya, Foulelfmeter (17.), 0:2 Reischl S. (35.), 0:3 Reischl T., Foulelfmeter (68.)
Gelbe Karten: Slama (13.), Özdemir (17.), Lala (68.), Hummel (87.) / Wölfel (22.), Kreuzer (45.+1), Böhm (57.)
Zuschauer: 200 | Schiedsrichter: Stephan Czepluch (SV Hallstadt e.V.) 4,5

Stenogramm Landesliga Nordost B

SG Quelle Fürth: Skowronek, Gröger, Copier, Nun (67. Devost), Prigoana, Schimm, Vida, Sarac (59. Angermeier), Kulabas (86. Celahmetovic), Tuluk (59. Kol), Haag / Jenke, Meier
Tore: 1:0 Tuluk (13., Haag), 2:0 Kulabas (74., Haag), 3:0 Kulabas (76., Haag)
Gelbe Karten: Schimm (21.) / Jasarevic (44.), Ramic (68.), Teukam Noumessi (81.)
Zuschauer: 100 | Schiedsrichter: Andreas Stolorz (DJK Irchenrieth)
Tore: 1:0 Dutt (58.), 2:0 Lahr (75., Weber M.)
Gelbe Karten: Ell A. - Foulspiel (2.), Ell C. - Foulspiel (43.), Hofer - Foulspiel (67.), Weber M. - Foulspiel (70.), Fleischmann S. - Foulspiel (79.) / Pfann - Foulspiel (68.), Nitaj (71.), Jäger (78.)
Zuschauer: 185 | Schiedsrichter: Markus Holtmann
SV Schwaig: Hassler 2,0, Gebelein J. 3,0 (90. Moffo), Tadic 3,5, Zylka C. 3,5, Weber 2,5, Bauer 3,0, Gebelein M. 3,0 (59. Särchinger 3,0), Ranft 3,0, Riese S. 3,0, Fleischmann 3,5, Waldmann F. 3,0 / Lorenz C., Seitz, Zylka J., Meier
BSC Woffenbach: Blank 2,5, Kubis 1,5, Reim P. 3,0 (85. Wurm 2,5), Weißmüller 3,0, Rackl F. 3,0, Schmid 2,5 (68. Bayer), König M. 3,0, Mangold 3,0 (78. Bergler), Wastl 3,0 (36. Pröbster), Meier 2,5 (89. Ulker 2,5), Zeltner 2,0 / Diertl
Tore: 0:1 Kubis (51.), 0:2 Zeltner, Foulelfmeter (90.)
Gelbe Karten: Riese S. (42.), Bauer (58.), Waldmann F. (79.), Särchinger (90.), Hassler (90.+3) / Kubis (60.), Wurm (88.)
Zuschauer: 60 | Schiedsrichter: Tobias Blay (SV Mitterteich e.V.) 2,5

Tabelle Landesliga Nordost - B

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
4
12:3
12
3
5
6:5
10
9
5
4:15
0
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit


Diesen Artikel...