Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 20.08.2021 um 14:00 Uhr
Nach Spielabbruch: Raßbach setzt Spiel von FC Fels des Glaubens ab!
Mit dem Spielbetrieb sind auch die Undiszipliniertheiten zurückgekehrt, das wurde am vergangenen Samstag im Spiel der B-Klasse 7 zwischen dem FC Fels des Glaubens und Vatanspor Nürnberg II deutlich. Harter Tobak ist das, was der Schiedsrichter in seinem Bericht zum Spielabbruch nach 70 Minuten beim Stand von 0:3 zu Protokoll gibt. Kreisspielleiter Raßbach hat umgehend reagiert: Fels des Glaubens muss pausieren!
Von Marco Galuska
anpfiff.info
Es gibt Dinge, die man auch in der langen Zwangspause des Amateurfußballs ganz bestimmt nicht vermisst hat. Daran erinnert wurden die BFV-Funktionäre aus dem Kreis Nürnberg/Frankenhöhe bereits an ihrem zweiten kompletten Spieltag der Saison 2021/22. Der Spielabbruch vom vergangenen Samstag in der B-Klasse 7 in der Partie zwischen dem FC Fels des Glaubens und Vatanspor Nürnberg II beschäftigte die Kreisspielleitung, und vor allem nun das Kreissportgericht.

Kommendes Spiel von FC Fels des Glaubens abgesetzt


In einer ersten Reaktion hat der Kreisvorsitzende Thomas Raßbach aufgrund des vorliegenden Berichts des Unparteiischen erste Konsequenzen gezogen und hat "aus Sicherheitsgründen vorläufig zumindest das Verbandsspiel SV Wacker Nürnberg 2 - FC Fels des Glaubens am 22.08.2021 abgesetzt." Auf Nachfrage erklärte Raßbach, dass man einen BFV-Konfliktmanager eingeschaltet habe und die weitere Teilnahme des FC Fels des Glaubens am Spielbetrieb aus seiner Sicht ganz entscheidend von der Bereitschaft des Vereins abhänge, inwiefern eine aktive Aufarbeitung der Vorkommnisse vom vergangenen Wochenende klar erkennbar sei. Beantragt hat Raßbach sicherheitshalber schon jetzt eine Überwachung weiterer Spiele des FC Fels des Glaubens per Verbandsaufsicht, vor allem auch die des möglichen Rückspiels.

Was genau auf und neben dem Sportplatz des TSV Sack, wo der FC Fels des Glaubens seit zwei Jahren seine Heimspiele austrägt, vorgefallen ist und wie sich die Situation so hochschaukeln konnte, dass - wie vom Schiedsrichter beschrieben - nicht druckreife Beleidigungen oder Aussagen wie “Ihr kommt hier nicht lebend vom Platz!“ gefallen sind, muss nun im Nachgang gründlich aufgearbeitet werden. Geschildert wird im Protokoll des Referees eine Art Treibjagd auf die Gäste-Spieler, von denen zwei sichtbare Verletzungen nach Handgreiflichkeiten (u.a. ein Faustschlag) erlitten haben.

Polizeieinsatz ohne Anzeige?

Eine ganz entscheidende Rolle bei der Beurteilung wird sicherlich die ausführliche und recht detaillierter Beschreibung des Geschehens durch den Unparteiischen spielen. Dieser belastet vor allem die Heimmannschaft schwer. Der FC Fels des Glaubens habe nach dem Schiri-Bericht gegenüber Raßbach schriftlich hingegen versichert, dass Spieler beider Mannschaft zwischenzeitlich die Nerven verloren hätten. Laut Stellungnahme des Schiedsrichters wurde auch eine Polizeistreife zwar hinzugerufen, eine Anzeige aber letztlich wohl nicht erstattet.

Für den FC Fels des Glaubens war es das erste Saisonspiel in seinem überhaupt erst zweiten Spieljahr in der B-Klasse, wo man bislang nicht für entsprechende Schlagzeilen bekannt gewesen ist. Im Gegenteil, das Team, das unter dem Namen einer christlichen Gemeinde spielt, schloss die Fairplay-Wertung der Saison 2019/20 sogar auf Rang zwei ab.

Nach Studium des mehrseitigen Schiri-Berichts sagt Raßbach dennoch: "Ich bin erschüttert über diese Vorkommnisse, die insbesondere im krassen Gegensatz zum eigenen Vereinsnamen stehen. Es ist meine unumstößliche Auffassung, dass ich solche Vorkommnisse zum Schutz und zur Wahrung des Fußballsportes im Kreis Nürnberg/Frankenhöhe nicht dulden werde!" Alles Weitere ist nun erst einmal Aufgabe des Sportgerichts.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


2. Spieltag B-Klasse 7

Samstag, 14.08.2021
SC Germania 4
-
 1:0
Sonntag, 15.08.2021
Mögeldorf 4
-
 4:4
-
Zabo Nbg.2
 2:3


3. Spieltag B-Klasse 7

Sonntag, 22.08.2021
-
VfL Nürnberg 3
-
SpVgg Nbg. 2
 2:2
-
SC Germania 4
 6:3
-
Zabo Nbg.2
§2:0

Meist gelesene Artikel


Zum Thema



Diesen Artikel...