Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 08.08.2021 um 20:00 Uhr
9:1! Bosna startet furios: Rangers triumphieren im Auftakt-Derby
Am Sonntag standen die verbliebenen vier Spiele des 1. Spieltages in der Kreisklasse 5 an, wobei Aufsteiger FC Bosna (9:1 gegen DJK Fürth) direkt ein Ausrufezeichen setzte und auch Rangierbahnhof im Derby gegen Falkenheim (4:0) deutlich siegte. Auch der SV Wacker (2:1 gegen Altenberg) startete unter Neu-Coach Peter Morawietz erfolgreich, während Frankonia und Serbia mit einem 2:2 keinen Sieger ermitteln konnten. 
Von Fabian Strauch
Gianluca Haubner (in blau, beim Schuss) war mit einem Doppelpack maßgeblich am Derby-Sieg des ESV Rangierbahnhof gegen die SG Eintracht Falkenheim beteiligt.
fussballn.de / Strauch
Zu den einzelnen Spielberichten und Bildergalerien gelangen Sie mit einem Klick auf das jeweilige Ergebnis!

Der TSV Altenberg (in blau) agierte offensiv zu harmlos und musste sich auswärts zum Saisonstart knapp mit 2:1 dem SV Wacker beugen.
Christian Günther

Hiergeblieben! Die Altenberger Jungs wurden vom SV Wacker sinnbildlich an der kurzen Leine gehalten und mussten die Heimfahrt ohne Zählbares antreten.
Christian Günther

Torschütze Daniel Birkner und sein ESV Rangierbahnhof (in blau) ließen sich im Derby von der SG Eintracht Falkenheim nicht entscheidend von der Siegerstraße abbringen.
fussballn.de / Strauch

Der Derby-Sieg sorgte auch bei den "Ultras Rangers", die im Spielverlauf mit Megafon, Trommeln und Stimmgewalt für starken Support sorgten, für gute Stimmung,
fussballn.de / Strauch

Wechselbad der Gefühle zum Saisonauftakt für Aufsteiger ATV 1873 Frankonia: Zunächst drehte man die Partie durch einen Goetz-Doppelpack, musste aber kurz vor Toreschluss durch einen Treffer ins eigene Netz zwei Zähler an den FC Serbia abgeben.
Yasin Mülayim

Eine enge Angelegenheit war das Match zwischen dem ATV 1873 Frankonia um Celal Ünal (in rot) und dem FC Serbia um Abdul Harsiev, das entsprechend durch das 2:2-Remis keinen Sieger fand.
Yasin Mülayim

Bosna-Akteur Kristijan Dragicevic präsentierte sich zum Auftakt gegen eine stark ersatzgeschwächte DJK Concordia Fürth in starker Form und steuerte zwei Tore und fünf Assists zum 9:1-Kantersieg des Aufsteigers bei.
Archivfoto: fussballn.de / Strauch

Bereits am gestrigen Samstag wurde die Kreisklasse 5 mit drei Partien eröffnet, Berichte, Fotos und Statistiken gibt es hier.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Stenogramm Kreisklasse 5

Tore: 1:0 Delic E. (3., Dragicevic), 2:0 Götz (9., Dragicevic), 3:0 Karahasanovic (53., Dragicevic), 4:0 Tesic (60., Dragicevic), 5:0 Dragicevic (66., Delic E.), 6:0 Kajic (68.), 7:0 Dragicevic (76., Tesic), 8:0 Dzafic (79., Tesic), 8:1 Farkas, Foulelfmeter (84.), 9:1 Götz (90., Dragicevic)
Zuschauer: 30 | Schiedsrichter: Reiner Rösch (SV Leerstetten)
(SG) Eintracht Falkenheim: Federl, Kraft, Pilz, Trötsch, Löslein, Dehn, Castelluzzo, Awoussi, Heißler, Beer, Friedrich, Kalash (58.), Yilmaz A. (68.), Librecht (76.), Balci (79.)
Tore: 1:0 Birkner M. (25.), 2:0 Haubner (28.), 3:0 Birkner D., Foulelfmeter (53.), 4:0 Haubner (84.)
Gelbe Karten: Dörsch (44.), Haubner (45.) / Kraft - Foulspiel (10.), Trötsch (56.)
Zuschauer: 190 | Schiedsrichter: Thomas Drexler (TSV Pyrbaum)
ATV 1873 Frank.
-
 2:2
ATV 1873 Frankonia Nürnberg: Stampka, Paye, Ziegler, Carosella, Domme P., Schabert, Ünal, Probst, Barth, Domme D., Geiger / Schultz, Schuhmann, Della Volpe (61.), Goetz (67.)
Tore: 0:1 Luisi (60.), 1:1 Goetz (67., Barth), 2:1 Goetz (78., Ünal), 2:2 Eigentor (89.)
Gelbe Karten: Barth - Foulspiel (30.), Schabert - Unsportlichkeit (72.) / Nikolic - Foulspiel (30.), Kekic G. - Foulspiel (31.), Zivkovic - Foulspiel (53.), Krco - Foulspiel (72.), Janjic A. - Unsportlichkeit (74.), Luisi - Meckern (79.)
Zuschauer: 50 | Schiedsrichter: Markus Kemether
SV Wacker Nürnberg: Dures 1,8, Bassing 3,0, Lieckfeldt 2,7, Piendl N. 1,5, Dichev 2,7, Stevenson 3,0, Laiker 2,8, Zarkov 2,3, Bieber 2,0, Ott K. 2,5, Gövert / Köberle, Kohlschütter, Hecker 4,5 (29.), Putzer (35.), Thiem (90.+3)
Tore: 1:0 Bieber (34., Lieckfeldt), 2:0 Ott K. (49., Piendl N.), 2:1 Hörath (90.)
Gelbe Karten: Piendl N. (39.), Bassing - Foulspiel (44.), Stevenson (71.), Bieber - Foulspiel (80.), Laiker - Foulspiel (90.+4) / Huber (73.), Jarosch (79.), Oswald (90.+3)
Zuschauer: 100 | Schiedsrichter: Leo Bertol


1. Spieltag Kreisklasse 5


Tabelle Kreisklasse 5


Torschützen Kreisklasse 5

ATV 1873 Frankonia
(9|3|5)
SC Worzeldorf
(7|0|0)
In Klammern: Spiele | Elfmeter | Tor-Vorlagen


Diesen Artikel...