Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 03.08.2021 um 07:00 Uhr
"Fair ist mehr"-Landessieger: BFV zeichnet Arber Morina für Elfer-Fehlschuss aus
Echtes Vorbild: Arber Morina (SV Fortuna Regensburg) ist „Fair ist mehr“-Landessieger der Saison 2019/20. In der Halbzeitpause der Zweitliga-Partie zwischen dem SSV Jahn Regensburg und dem SV Sandhausen (3:0) würdigte BFV-Vizepräsident Jürgen Pfau im Beisein von Jahn- und Fortuna-Legende Hans Meichel die besondere Fairplay-Aktion des Mittelfeldspielers.
Von PM BFV
BFV-Vizepräsident Jürgen Pfau (rechts im Bild) würdigte im Beisein von Jahn- und Fortuna-Legende Hans Meichel (links) die Fairplay-Aktion von Arber Morina.
BFV
In der Landesliga-Partie der Saison 2019/20 zwischen dem BSC Woffenbach und dem SV Fortuna Regensburg hatte es kurz vor Ende der ersten Halbzeit noch torlos unentschieden gestanden, als Schiedsrichter Joshua Roloff auf Elfmeter für die Oberpfälzer entschied. Arber Morina trat an – Christopher Blank parierte. Eine Glanzparade musste der BSC-Schlussmann dafür aber nicht auspacken, weil Morina dem Keeper den Ball absichtlich in die Hände spielte. Der Grund für diese bemerkenswerte Aktion: Einige Minuten zuvor war der Woffenbacher Alex Saburin verletzt liegen geblieben, woraufhin ein Mitspieler den Ball ins Aus beförderte. Das aber war den Regensburger Spielern entgangen. Statt fair den Ball zum Gegner zurückzuspielen, setzten sie die Partie fort. Und der folgende Angriff führte zum Elfmeter, den Morina fair „verschoss“. Dank eines späten Treffers von Mario Cieslik gingen die Regensburger letztlich dennoch als Sieger vom Platz.

Es gehört im Fußball zum guten Ton, den Ball an den Gegner zurückzuspielen, wenn der ihn absichtlich ins Aus gespielt hat, damit ein verletzter Spieler behandelt werden kann. Das haben die Regensburger Spieler in der Hektik des Spiels verpasst, weitergespielt und einen Elfmeter zugesprochen bekommen. Es spricht für die Mannschaft und besonders für Arber Morina, dass sie, als ihnen die Situation bewusst wurde, nicht eine Sekunde zögerten und keinen Vorteil aus dem Strafstoß ziehen wollten. Und es ist ein eindrucksvolles Zeichen für den fairen und respektvollen Umgang miteinander, der bei allem sportlichen Ehrgeiz immer an erster Stelle stehen sollte“, erklärt der Vizepräsident und Fairplay-Beauftragte des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV), Jürgen Pfau.

Bereits im September 2019 hatten der BFV-Bezirksvorsitzende Thomas Graml und Landesliga-Spielleiter Werner Mages den Regensburger Mittelfeldspieler als „Fair ist mehr“- Monatssieger gewürdigt.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Hintergründe & Fakten

Personendaten


Spielerstationen A. Morina


Der Spieltag bei fussballn.de

fussballn.de berichtet Woche für Woche umfassend über das aktuelle Spielgeschehen:
·
Spieltag aktuell: erscheint samstags und sonntags sowie unter der Woche an allen Spieltagen und fasst mit Stimmen und der großen Spieltaganalyse die Höhepunkte des Tages zusammen
·
Spielstatistiken: Aufstellungen, Torschützen etc. aller Spiele unseres Verbreitungsgebietes
·
Topspiele: unsere Reporter berichten für Sie vor Ort von ausgewählten Spielen
·
Liveticker: aktuelle Zwischenstände von den Fußballplätzen der Region

Meist gelesene Artikel



Diesen Artikel...