Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 21.01.2021 um 10:15 Uhr
Bis Sommer 2022: Juri Judt bleibt auch weiterhin SVB-Trainer
Mit 23 Punkten steckt der SV Burggrafenhof über die Winterpause noch mitten im Abstiegskampf der Kreisliga Nürnberg. In Sachen Trainerfrage hat der SVB nun aber bereits Nägel mit Köpfen gemacht und die gemeinsame Zusammenarbeit mit Trainer Juri Judt ligaunabhängig bis zum Sommer 2022 ausgeweitet.
Von Michael Watzinger
Juri Judt bleibt dem SV Burggrafenhof bis zum Sommer 2022 erhalten.
fussballn.de/Schlirf
Juri Judt bleibt bis Sommer 2022

Wie der SV Burggrafenhof gegenüber fussballn.de mitteilte, wurde die Zusammenarbeit mit dem Trainer der 1. Mannschaft, Juri Judt, unabhängig von der Spielklasse bis zum Sommer 2022 ausgeweitet. Damit setzte der SVB in aktuell schwierigen Zeiten - neben der Corona-Problematik steckt die Mannschaft über die Winterpause nach wie vor mitten im Abstiegskampf - ein klares Zeichen für die Zukunft. Juri Judt selbst zeigte sich glücklich über die neuerliche Verlängerung: "Ich fühle mich beim SVB nach wie vor unheimlich wohl! Die Mannschaft und ich haben immer noch großen Spaß an der gemeinsamen Arbeit und passen gut zusammen. Die Anlage ist wirklich hervorragend und ich wohne nicht weit entfernt - ich musste nicht lange überlegen, als der Verein auf mich zukam und freue ich mich auf die weitere Zusammenarbeit."

Judt sieht Aufwärtstrend und blickt positiv in die Zukunft

Auch was die sportliche Situation seiner Mannschaft angeht, sah der Trainer durchaus Fortschritte seit dem Re-Start - auch wenn mit vier Punkten aus vier Partien keine Bäume ausgerissen wurden. "Man darf dabei aber nicht vergessen, wer unsere Gegner waren: Gegen BaKi haben wir einen enorm wichtigen Sieg gelandet und auch in Eibach muss man erstmal einen Punkt einsammeln. Gegen den Post SV kann man verlieren - auch wenn das Ergebnis letztlich etwas zu deutlich war. Und die Niederlage gegen Mögeldorf war letztlich eine am Grünen Tisch, welche aufgrund der frühen Anstoßzeit für uns nicht zu verhindern war. Die Spiele haben schon gezeigt, dass wir auf jeden Fall mithalten können und uns noch einmal ein wenig Selbstvertrauen gegeben", ordnet der Ex-Profi ein.

Im Heimspiel gegen den FC Bayern Kickers (in blau) feierte der SVB einen wichtigen 2:1-Heimsieg und kam so zum optimalen Auftakt nach dem Re-Start.
Jure Bule

Angst vor einem Abstieg hat Judt angesichts des engen Rennens um den Klassenerhalt ohnehin nicht: "Zunächst einmal wollen wir natürlich alles dafür tun, um in der Liga zu bleiben. Sollte der Abstieg am Ende aber dennoch nicht zu verhindern sein, geht die Welt für uns nicht unter: Wir sind eine tolle Mannschaft, die zu großen Teilen aus einheimischen Spielern besteht. Von daher glaube ich, dass wir auch dann nicht auseinanderbrechen würden, dafür sind die Jungs zu sehr mit dem Herzen dabei."  

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Aktuelle Tabellenplatzierung

Pl.
 
Team
Sp
Tore
Pkt
13
23
33:50
24
14
22
31:42
23
15
23
39:64
23
17
24
38:91
6


Serien SV Burggrafenhof

Am längsten ungeschlagen
17.11.2019 - 27.09.2020
3 Sp
9 Pkt
7:4 Tore
Am längsten ohne Sieg
seit 04.10.2020
3 Sp
1 Pkt
2:7 Tore
20.10.2019 - 03.11.2019
3 Sp
1 Pkt
7:10 Tore
29.08.2019 - 05.09.2019
3 Sp
0 Pkt
1:14 Tore
03.08.2019 - 18.08.2019
3 Sp
0 Pkt
5:11 Tore
Die meisten Siege in Folge
17.11.2019 - 27.09.2020
3 Sp
9 Pkt
7:4 Tore
Meiste Niederlagen in Folge
29.08.2019 - 05.09.2019
3 Sp
0 Pkt
1:14 Tore
03.08.2019 - 18.08.2019
3 Sp
0 Pkt
5:11 Tore
Zuhause ungeschlagen
13.10.2019 - 27.09.2020
3 Sp
9 Pkt
9:4 Tore

Steckbrief J. Judt

Juri Judt
Alter
34
Geburtsort
Qaraghandy, Kasachische SSR
Familie
verheiratet
Nation
Deutschland
Größe
176 cm
Beruf
Ausbildung zum Verwaltungsfachwirt
Starker Fuß
Beidfüßig
Lieb.-Position
defensives Mittelfeld
Erfolge
2008/2009 Aufstieg mit dem 1. FC Nürnnberg in die Bundesliga; 44 Bundesligaspiele; 97 Spiele in der zweiten Liga; 63 Spiele in der dritten Liga.

Meist gelesene Artikel



Diesen Artikel...