Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 07.01.2021 um 11:15 Uhr
Schiri-Kosten in der Kreisliga: BFV verzichtete auf Vorauszahlungen
Die Corona-Pandemie hat auch bei der Abrechnung im Rahmen des sogenannten "Schiedsrichter-Pool" für Bewegung gesorgt. Entgegen der gewohnten Praxis der Abschlagszahlungen wurden zum Jahresende nur die tatsächlichen Schiri-Kosten für die Re-Start-Phase im September und Oktober berechnet. Ob im Frühjahr wieder ein Abschlag zu zahlen ist, steht noch nicht fest.
Von Marco Galuska
Seit der Rückzahlung der Überschüsse aus dem Pool im April dieses Jahres hatte der BFV keine Abschlagszahlungen von den Vereinen mehr eingefordert. Zum Jahresende wurden dann auch nur die seit der Rückzahlung im April angefallenen SR-Kosten berechnet. Für die Kreisliga Nürnberg waren dies beispielsweise 126,70 Euro pro Verein.

Wie seitens des BFV mitgeteilt wurde, ist ein weiterer Abschlag für März/April 2021 geplant: "Ob dieser durchgeführt wird und dann wieder ein fixer Betrag oder erneut die tatsächlichen Kosten berechnet werden, hängt vom weiteren Pandemieverlauf ab. In der Endabrechnung, voraussichtlich Ende Juli 2021, werden dann die tatsächlichen SR-Gesamtkosten der Liga berechnet." Die Vereine erhalten im Anschluss entweder eine Rechnung oder eine Gutschrift.

Beim Schiri-Pool übernimmt der Verband die Verwaltung des Geldes und die Weitergabe an die Unparteiischen. Hierfür wird eine Saison-Servicepauschale von 20,00 Euro durch den Verband den Vereinen berechnet. In den Spielklassen unterhalb der Kreisliga wurde der Schiri-Pool im Vorjahr abgeschafft. Dort werden die Spesen wieder in bar vor Ort an die Schiedsrichter ausbezahlt.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Zum Thema

Keine Daten vorhanden


Meist gelesene Artikel


Neue Kommentare

heute 11:50 Uhr | Valentino46
Transfer-Ärger um 6-Monats-Frist: Dezember und Januar sind nicht ausgenommen!
10.01.2021 09:20 Uhr | milpol
25.12.2020 11:36 Uhr | Jubilar
07.12.2020 23:29 Uhr | ETW69
07.12.2020 14:12 Uhr | DMX

mein-fussballn-PLUS

Im kostenfreien mein-fussballn-PLUS-Bereich erhalten Sie persönliche Informationen und können weitere Funktionen nutzen:
-
alle Neuigkeiten, die Ihre Person betreffen (neueste Benotungen, Glückwünsche zu Torerfolgen etc.)
-
persönliches Profil hinterlegen
-
einsehen, welcher User Sie in seine Interessensliste aufgenommen hat
-
Spiel- und Trainingspläne erstellen und ausdrucken
-
Teilnahme an Gewinnspielen und Umfragen


Diesen Artikel...