Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 20.11.2020 um 12:15 Uhr
TSV Burgfarrnbach stellt Weichen: Trainerfrage für diese und kommende Saison gelöst
Beim TSV Burgfarrnbach hat man die verfrühte Winterpause genutzt, um Klarheit zu schaffen, wie es mit dem Trainerposten der 1. Mannschaft weitergehen soll. Abteilungsleiter Holger Schraml wird das Bezirksliga-Team bis zum Saisonende weiterhin als Interimscoach führen, ehe der Staffelstab vereinsintern weitergereicht wird.
Von Marco Galuska
Das Trainerteam der A-Junioren beim TSV Burgfarrnbach (von links: Marcus Kirschner, Franz Feßmann und Jörg Förster) wird ab der kommenden Saison zu den Herren aufrücken.
TSV Burgfarrnbach
Schraml macht bis Saisonende weiter

Bei der Ausrichtung für die Zukunft baut der TSV Burgfarrnbach weiter intensiv auf den eigenen Nachwuchs. Nachdem sich die Verantwortlichen des Vereins und Trainer Tobias Glückshofer bereits Mitte Oktober, aufgrund ausbleibender Ergebnisse nach dem Re-Start, auf eine Veränderung geeinigt hatten, übernahm zunächst Holger Schraml übergangsweise als Trainer. Glückshofer blieb und bleibt dem Verein auch weiterhin auf dem Platz erhalten. "Für seine Arbeit als Trainer sind wir Tobias dankbar und wir sind sehr glücklich, dass er uns als Spieler erhalten bleibt", so die TSV-Verantwortlichen.

Abteilungsleiter Holger Schraml bleibt bis Saisonende Interimstrainer der 1. Mannschaft.
fussballn.de

Übergabe ligaunabhängig an die A-Jugend-Trainer

Das zunächst nur bis zum Winter geplante Engagement von Abteilungsleiter Holger Schraml als Interimstrainer wird sich bis zum Saisonende fortsetzen. Dabei erhält dieser weiterhin Unterstützung von Patrick Reichenauer als Co-Trainer. Ab der Saison 2021/22 wird unabhängig von der Spielklasse dann das Trainer-Duo Marcus Kirschner und Franz Feßmann mit der Unterstützung von Jörg Förster übernehmen. Das in der BOL erfolgreiche Trainerteam der A-Junioren rückt somit in den Herrenbereich hoch und ist damit einmal mehr Nachfolger von Schraml, der den Nachwuchs vor der Saison an die von der SG Quelle Fürth auf die Tulpe gekommenen Trainer übergeben hatte.

Patrick Reichenauer bleibt weiterhin Co-Trainer
fussballn.de / Strauch

Marcus "Kirschi" Kirschner spielte früher schon für den TSV. Franz Feßmann war Spieler in der Jugend des 1. FC Nürnberg und anschließend im höheren Amateurbereich aktiv. Auch Jörg Förster ist bei den Bären längst kein Unbekannter, schließlich trainierte er auch in früheren Jahren schon mal die A-Junioren.

Weiter auf den Nachwuchs bauen 

Jürgen Grauberger
TSV Burgfarrnbach
Für die Abteilungsleitung zusammen mit dem Sportlichen Leiter Florian Rupprecht und dem Jugendleiter Jürgen Grauberger gilt es weiterhin besonders, die Jugendabteilung des TSV Burgfarrnbach zu strukturieren und zu fördern. Wie schon seit geraumer Zeit wird intensiv auf den eigenen Nachwuchs gebaut mit dem Ziel den talentierten Nachwuchs noch mehr Spielzeit zu geben. "Gewiss ist man da noch lange nicht am gewünschten Ziel, aber viele Schritte in die richtige Richtung sind erfolgt", heißt es seitens des Vereins.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Hintergründe & Fakten

Personendaten
Personendaten
Personendaten
Personendaten
Personendaten


Tabelle Bezirksliga Nord

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
3
24
51:38
41
4
22
44:32
40
6
22
43:32
37
9
24
43:44
30
10
23
42:41
30
11
23
41:53
28
12
23
44:53
27
13
24
46:58
26
15
22
31:59
15
16
22
34:76
5
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit

mein-fussballn-PLUS

Im kostenfreien mein-fussballn-PLUS-Bereich erhalten Sie persönliche Informationen und können weitere Funktionen nutzen:
-
alle Neuigkeiten, die Ihre Person betreffen (neueste Benotungen, Glückwünsche zu Torerfolgen etc.)
-
persönliches Profil hinterlegen
-
einsehen, welcher User Sie in seine Interessensliste aufgenommen hat
-
Spiel- und Trainingspläne erstellen und ausdrucken
-
Teilnahme an Gewinnspielen und Umfragen

Meist gelesene Artikel


Neue Kommentare

gestern 10:20 Uhr | maenphi
Wird die Meldeliga fortgesetzt?: Jugend: Spielrunde 2 entfällt
24.11.2020 08:47 Uhr | schuezer1
Verlust von 100.000 Mitgliedern: BLSV prognostiziert dramatischen Rückgang
23.11.2020 19:33 Uhr | weisser hai
FIFA will Videobeweis bei Amateuren: Nicht vorstellbar: Breite Ablehnung des VAR light
23.11.2020 10:23 Uhr | Elkos2018
Erhöhung um 1,4 Prozent: BFV passt seine Gebühren an
21.11.2020 16:14 Uhr | teddybär
Jürgen Faltenbacher im Interview: Der BFV macht 2,5 Millionen Verlust


Diesen Artikel...