Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 19.11.2020 um 09:08 Uhr
Von der Alm nach Vach: Kalchreuths Siefert zieht es in die Landesliga
Angreifer Leon Siefert (22) wird den 1.FC Kalchreuth zum Winter verlassen. Der talentierte Stürmer möchte sein Glück eine Liga höher versuchen und schließt sich dem ASV Vach an. Der Abschluss des Transfers ist dabei nur noch Formsache.
Von PM 1. FC Kalchreuth
Stefan Stark
Seit seinem Wechsel im Sommer 2018 kam der Erlanger auf 45 Pflichtspieleinsätze für den 1.FC Kalchreuth und erzielte dabei 17 Tore. Siefert gehörte dabei meist zum Stammpersonal und entwickelte sich vom Jugendfußballer zum gestandenen Stürmer.

Seit einigen Jahren setzen wir in Kalchreuth auf junge talentierte Fußballer. Es gehört auch zu dieser Philosophie, das der ein oder andere Spieler dann nach einigen Jahren in einer höheren Liga eine neue Herausforderung sucht. Wir wünschen Leon alles Gute“, so Michael Maurer, der sportliche Leiter der Almkicker.

Leon Siefert will künftig auch im Vacher Trikot jubeln.
Heidi Huber

Der Stürmer selbst äußert sich zu seinem Wechsel: „Ich bin überzeugt, dass es so einen Verein wie den 1.FC Kalchreuth nur noch ganz selten gibt. Ein Verein, bei dem es sich unglaublich familiär anfühlt, von der Mannschaft bis zum Umfeld und den einmaligen Zuschauern. Ich bin stolz und dankbar, ein Teil davon gewesen zu sein.“

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Hintergründe & Fakten

Teamdaten
Personendaten


Spielerstationen L. Siefert

19/21
LL
 
16/17
LL
 
16/17
U19, KL
 
15/16
U19, KK

Zum Thema


Meist gelesene Artikel



Diesen Artikel...