Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 10.09.2020 um 08:30 Uhr
Trainerpositionen besetzt: Zirndorf setzt auf interne Lösung bis Saisonende
Der TSV Zirndorf hat die Vakanz der Trainerposten für beide Herrenmannschaften nach den Abgängen von Gerd Boetticher (1. Mannschaft) und Antonio Chianura (2. Mannschaft) jeweils intern beseitigt. Während sich ein Trio um die Belange der Kreisklassen-Truppe kümmern wird, gibt es bei der Zweitvertretung in der A-Klasse einen alleinverantwortlichen Trainer.
Von Fabian Strauch
Tony Keene ist ein Teil des Trainer-Dreigestirns der 1. Mannschaft beim TSV Zirndorf.
fussballn.de / Schlirf
Die Trennung zwischen dem TSV Zirndorf und den beiden Trainern Gerd Boetticher (1. Mannschaft) und Antonio Chianura (2. Mannschaft) veranlasste die Abteilungsleitung dazu, sich auf die Suche nach neuen Coaches für beide Herrenteams zu begeben. Eben jene Suche konnte mittlerweile seit dem vergangenen Monat abgeschlossen werden, steht doch ab dem 20. September der Re-Start in Kreis- und A-Klasse auf dem Programm.

Kapitän und Abteilungsleiter Harald Schneider gibt künftig gemeinsam mit Tony Keene, der dem Mannschaftsrat angehört, die Spielzüge als Trainer auf dem Feld vor.
fussballn.de / Schlirf

Nach intensiven Beratungen kam man zu dem Entschluss, bei beiden Mannschaften eine auch von beiden Mannschaften akzeptierte, interne Lösung bis Ende der aktuellen Spielzeit 2019/2021 anzustreben, um bis Sommer nächsten Jahres in Ruhe einen neuen Trainer suchen zu können. Bis dahin übernehmen bei der 1. Mannschaft mit Kapitän Harald Schneider und Tony Keene zwei Aktive auf dem Feld die Leitung des Trainings und werden zu den Spielen durch Spielleiter Jochen Eichner von der Seitenlinie unterstützt, wie von Vereinsseite gegenüber fussballn.de bestätigt wurde.


Spielleiter Jochen Eichner unterstützt das spielende Duo Schneider/Keene von der Seitenlinie aus.
fussballn.de / Schlirf

Auch bei der 2. Mannschaft folgt auf Chianura eine interne Besetzung des Trainerpostens, wobei hier - ebenfalls bis Saisonende - mit Muharrem Seven analog zu Harald Schneider bei "der Ersten" der bisherige Kapitän zum Spielertrainer aufsteigt.

Muharrem Seven (in grün) soll die 2. Mannschaft als Spielertrainer zum Klassenerhalt in der A-Klasse 7 führen.
fussballn.de / Schlirf

Zum Wiederbeginn nach der Corona-Spielpause gastiert beim Tabellensechsten der Kreisklasse 5 mit dem SV Wacker ein Aufstiegskandidat ab 16 Uhr an der Banderbacher Straße, während die Reserve als Tabellenschlusslicht zuvor um 12:30 Uhr den SV Maiach empfängt.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Hintergründe & Fakten

Personendaten
Personendaten
Personendaten
Personendaten
Teamdaten


Tabelle Kreisklasse 5

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
13
53:15
34
2
14
44:25
28
4
14
29:19
27
5
13
32:18
27
6
13
37:34
23
9
14
24:42
15
10
14
24:34
14
11
13
20:26
12
12
14
27:36
10
13
14
31:55
9
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit

Tabelle A-Klasse 7

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
14
49:19
31
5
12
38:17
23
8
12
38:28
21
9
14
29:46
15
12
14
35:59
12
14
14
22:61
3
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit

Trainer TSV Zirndorf

ab 08/2020
2019/21
ab 08/2020
2019/21
bis 06/2020
2019/21
2018/19
2017/18
2016/17
2015/16
2014/15
2013/14
2012/13

Trainer TSV Zirndorf 2

ab 08/2020
2019/21
bis 06/2020
2019/21
2018/19
2017/18
2016/17
2012/13
2011/12


Diesen Artikel...