Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren und analysieren. Wenn Sie diesen Hinweis mit "Verstanden" weglicken, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO). Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 23.06.2020 um 06:00 Uhr
Mit sofortiger Wirkung: Gerd Boetticher verlässt den TSV Zirndorf
Paukenschlag an der Banderbacher Straße: Nach siebenjähriger Amtszeit ist die Ära Gerd Boetticher als Trainer der 1. Herrenmannschaft beim TSV Zirndorf mit sofortiger Wirkung beendet. Neben Boetticher legt auch Antonio Chianura seine Aufgaben als Trainer der 2. Mannschaft und in der Abteilungsleitung nieder. Dies gab der Verein am Montagabend via Pressemitteilung bekannt.
Von Fabian Strauch / PM TSV Zirndorf
Gerd Boetticher ist nicht mehr länger Trainer beim TSV Zirndorf.
fussballn.de / Schlirf
Nach 7 Jahren beendet Gerd Boetticher sein Engagement als Trainer beim Tabellensechsten der Kreisklasse 5. Boetticher übernahm den damaligen Kreisklassisten in der Rückrunde der Saison 2012/13. Nachdem der Abstieg nicht mehr verhindert werden konnte und somit der frei Fall von der Kreisliga bis in die A-Klasse innerhalb von zwei Spielzeiten perfekt war, folgte ein großer personeller Umbruch. Nach einer verunglückten ersten Saison in der A-Klasse 9, in welcher ein weiterer Abstieg in die B-Klasse über die Relegation gerade noch verhindert werden konnte, folgte ein regelrechter Aufschwung an der Banderbacher Straße 61.

Auf den Beinahe-Abstieg in die B-Klasse folgte der Aufschwung

Startete man die Saison 2013/14 noch mit einem Kader von etwa 15 bis 20 aktiven Spielern – die zu einem Großteil direkt aus der eigenen A-Jugend des Vereins ins "kalte Wasser" des Herrenbereichs geworfen wurden – konnten in den darauffolgenden Jahren diverse Neuzugänge begrüßt werden, die sich hervorragend in die Mannschaft und den Verein integrierten. 2015 war es so auch endlich wieder möglich eine 2. Mannschaft zu melden, welche fortan von Antonio Chianura – einem echten Urgestein des TSV 1861 Zirndorf – betreut wurde. Beide Mannschaften trainieren seither zusammen und entwickelten über die vergangenen Jahre einen starken Zusammenhalt innerhalb des inzwischen 40 Mann starken Kaders.

"Dieser Zusammenhalt war zusammen mit der fußballerischen Weiterentwicklung der Mannschaften sowie jedes einzelnen Spielers, bei der das Trainerteam einen maßgeblichen Anteil hatte, der Grundstein für die Erfolge in den zurückliegenden Spielzeiten", heißt es in der Pressemeldung der Fußball-Abteilung.

Gemeinsam mit Gerd Boetticher legt auch Antonio Chianura (rechts) seine Ämter beim TSV Zirndorf nieder.
fussballn.de / Schlirf

Neben der laut Spielleiter Jochen Eichner "erfolgreichsten Saison der Vereinsgeschichte" mit der souveränen Rückkehr in die Kreisklasse und dem Triumph im Tucher Ligapokal standen in den letzten Jahren eine Reihe weiterer Erfolge – wie der früh gesicherte Klassenerhalt in der darauf folgenden Spielzeit, der Aufstieg der Perspektivmannschaft 2016/17 oder dem Gewinn der Hallenlandkreismeisterschaft im Jahr 2015 – zu Buche.

Auch Chianura hört auf

Gemeinsam mit Gerd Boetticher zieht sich auch Antonio Chianura mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben als Trainer der Perspektivmannschaft und als Mitglied der Abteilungsleitung zurück.

"Der Verein und die beiden Herrenmannschaften bedanken sich auch an dieser Stelle nochmals ausdrücklich für die hervorragende Zusammenarbeit der vergangenen Jahre und wünschen beiden für die Zukunft sowohl sportlich als auch privat alles Gute!"

Wie die Trainerposten beim TSV 1861 Zirndorf nun besetzt wird, ist noch nicht bekannt.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Hintergründe & Fakten

Personendaten
Personendaten
Teamdaten


Trainer TSV Zirndorf

bis 06/2020
2019/21
2018/19
2017/18
2016/17
2015/16
2014/15
2013/14
2012/13
2012/13
2012/13
ab 01/2012
2011/12
bis 10/2011
2011/12
2010/11
2009/10

Trainer TSV Zirndorf 2

bis 06/2020
2019/21
2018/19
2017/18
2016/17
2012/13
2011/12
2010/11
2009/10

Trainerstationen G. Boetticher

19/21
KK
 
18/19
KK
 
16/17
AK
 
15/16
AK
 
14/15
AK
 

Trainerstationen A. Chianura



Diesen Artikel...