Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren und analysieren. Wenn Sie diesen Hinweis mit "Verstanden" weglicken, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO). Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 26.03.2020 um 14:30 Uhr
Corona bewegt Nürnbergs Fußballer: Vom Einkaufshelfer bis zum Individual-Training
Obwohl jegliche gemeinsame Fußballaktivität im Verein ruhen muss, zeigen sich viele Klubs kreativ, geben sich verantwortungsbewusst oder helfen solidarisch. Wir haben einige aktuelle Facebook-Fundstücke zusammengefasst!
Von fussballn.de
anpfiff.info
Euer Verein hat auch eine Message oder Idee zur Coronakrise, die ihr hier loswerden wollt? Schreibt uns an info@fussballn.de - und bleibt gesund!

SC Worzeldorf - Wir halten zusammen

Auch der SC Worzeldorf 1949 e.V., als Verein in der Nürnberger Südstadt, möchte sich in diesen schwierigen Zeiten engagieren und den hilfsbedürftigen Vereinsmitglieder, aber auch allen weiteren hilfsbedürftigen Personen im Umkreis des Sportvereins unterstützen. Beispielhaft:
1. Essen auf Rädern ausfahren
2. Einkäufe für Senioren übernehmen
3. Entlastung der Pflegekräfte (Autos putzen / Tanken)



TSV Emskirchen Fußball hilft



Gebersdorf hält zam



SF Laubendorf organisiert Bestell- und Lieferservice



Vatanspor hilft



SV Laufamholz unterstützt Nachbarschaftshilfe



Assen-Jugend zeigt individuelles Training für zu Hause


Für die fußballlose Zeit hat die Fußball-Jugend des ASN Pfeil-Phönix um Kompaktfeldkoordinator David Elsweiler ein Video erstellt, damit die Kids individuell trainieren können.



Aufruf der SG Eintracht Falkenheim auf fränkisch


Die SG Eintracht Falkenheim hat den Slogan "stay at home" für alle Franken verdeutlicht: bleibd dahamm!



BaKi-Spieler bieten Hilfe an

Beim FC Bayern Kickers haben Spieler der 1. und 2. Mannschaft ihre aktive Hilfe angeboten...



Türkspor/Cagrispor Nürnberg sagt Danke an alle Helfer



Klartext vom Räder-Coach




1. FC Hersbruck engagiert sich in Corona-Einkaufshilfe-Aktion

Der 1. FC Hersbruck hat sich mit beiden Mannschaften dazu entschlossen, zusammen mit dem ansässigen Kirchweihverein der Altenbahner Kirchweih an der Aktion #nlandhilft (https://n-land.de/hilfe?no_cache=1) teilzunehmen und Mitbürgern zu helfen. Gerade in der aktuellen Phase ist es uns wichtig auch den älteren Menschen und Menschen die zusätzlich zur Risikogruppe gehören zu unterstützen und Ihnen das Leben so einfach wie möglich zu machen.


Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Hintergründe & Fakten

Keine Daten vorhanden


mein-fussballn-PLUS

Im kostenfreien mein-fussballn-PLUS-Bereich erhalten Sie persönliche Informationen und können weitere Funktionen nutzen:
-
alle Neuigkeiten, die Ihre Person betreffen (neueste Benotungen, Glückwünsche zu Torerfolgen etc.)
-
persönliches Profil hinterlegen
-
einsehen, welcher User Sie in seine Interessensliste aufgenommen hat
-
Spiel- und Trainingspläne erstellen und ausdrucken
-
Teilnahme an Gewinnspielen und Umfragen

Meist gelesene Artikel


Neue Kommentare

27.03.2020 14:09 Uhr | Elchx
23.03.2020 08:39 Uhr | milpol
Junger Trainer übernimmt: Ottensoos regelt die kommende Saison
17.03.2020 19:45 Uhr | Elkos2018
Europameisterschaft erst 2021: Auswirkung auf Amateurfußball?
16.03.2020 10:00 Uhr | Hering2604
15.03.2020 23:42 Uhr | Teewurstsekte
Der BFV beantwortet Fragen: Antworten zur Aussetzung des Spielbetriebs

Zum Thema

Keine Daten vorhanden


Diesen Artikel...