Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 02.03.2020 um 11:14 Uhr
Grüner Rasen, Sonne, Meer: Laubis entfliehen dem Schlechtwetter
Wie bereits im Vorjahr so startete die 1. und 2. Mannschaft der SF Laubendorf am Samstag in die wichtige Vorbereitungswoche in das türkische Belek, um sich den letzten Feinschliff zu verpassen, ehe es Mitte März um die ersten Punkte des Jahres geht.
Von Stephan Schmidt
Training unter Palmen: Die SF Laubendorf bereiten sich in Belek auf die Restsaison vor.
SFL
Der gestrige Sonntag begann mit einem Strandlauf um 7 Uhr, gefolgt von zwei Trainingseinheiten am Vor- bzw. Nachmittag. Organisator und Abteilungsleiter Jan Körber: “Die Bedingungen hier sind perfekt. Heute konnten wir 19 Grad und volle Sonnenstunden genießen. Insgesamt sechs Trainingseinheiten, drei Strandläufe und zwei Spiele stehen in der Woche auf dem Programm. Das haben aber natürlich alles die Trainer Bernd Jäger, Daniel Apel und Sadik Alkac ausgearbeitet. Die Einheiten hier sind schon etwas Besonderes: Wie oft trainiert man schon mal unter Palmen mit gesunder Meeresbrise?

Die Trainer Bernd Jäger (links) und Daniel Apel haben ein intensives Programm ausgearbeitet für die Woche in der Türkei.
SFL

Die Freizeit nutzt die Mannschaft im hauseigenen Fitnesscenter, bei einer Runde Billard oder einfach mal zum Entspannen am Strand. Am fußballfreien Mittwoch - „das muss auch mal sein“, grinst Kapitän Christian Waßner - steht Quad-Fahren im Gebirge auf dem Programm.

Das Vorbereitungsspiel letzte Woche kurz vor Abflug gegen die SG Wilhelmsdorf/Brunn fiel leider dem Wetter zum Opfer, zuvor testete die 1. Mannschaft bereits gegen den ASV Fürth (2:1), TSV Markt-Erlbach (1:1) und den ESV Flügelrad (2:2). Am heutigen Montag trifft die Mannschaft in Belek auf den Türkischen SV Miltenberg, am Donnerstag wartet der SC Nesselbach. Da gilt es dann taktische und spielerische Dinge auszuarbeiten. Zurück in der Heimat reist die 1. Mannschaft zum ATV 1873 Frankonia Nürnberg, um den letzten Härtetest vor dem Rundenbeginn zur bestreiten. Startschuss zur Rückrunde ist in Weißenbronn am 15. März.

Simon Dassler (links) und Marc Bernreuther (rechts in gelbem Leibchen) bei einer der zahlreichen Trainingseinheiten, die es im Laufe der Woche für die Laubis in der Türkei gibt.
SFL

Grüße und ein Dankeschön schicken die Laubendorfer an Reiner Rückl vom Sanitätshaus Orthopoint und an Wolfgang Erhart von Erhart Partner Steuerberater für die finanzielle Unterstützung des Trainingslagers.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Zum Thema



Tabelle Kreisklasse 3

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
14
33:13
34
2
14
44:27
29
3
13
34:24
29
5
13
40:24
21
6
14
40:41
21
8
14
34:36
16
11
13
25:36
13
12
14
27:51
13
13
14
21:42
11
14
13
26:33
10
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit

mein-fussballn-PLUS

Im kostenfreien mein-fussballn-PLUS-Bereich erhalten Sie persönliche Informationen und können weitere Funktionen nutzen:
-
alle Neuigkeiten, die Ihre Person betreffen (neueste Benotungen, Glückwünsche zu Torerfolgen etc.)
-
persönliches Profil hinterlegen
-
einsehen, welcher User Sie in seine Interessensliste aufgenommen hat
-
Spiel- und Trainingspläne erstellen und ausdrucken
-
Teilnahme an Gewinnspielen und Umfragen

Meist gelesene Artikel



Diesen Artikel...