Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren und analysieren. Wenn Sie diesen Hinweis mit "Verstanden" weglicken, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO). Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 14.01.2020 um 15:00 Uhr
Aufbruchstimmung in Heilsbronn: Fußballabteilung stellt sich neu auf
Das neue Jahr 2020 beginnt mit einem Paukenschlag. Die Fußballabteilung des 1.FC Heilsbronn beruft drei neue Abteilungsleiter ein und stellt damit die Weichen für die kommenden Jahre. Das neue Führungsteam bilden Georg Konnerth als 1. Abteilungsleiter, Jakob Kupfer als 2. Abteilungsleiter und Bernd Scherzer als 3. Abteilungsleiter. Der bisherige Abteilungsleiter Bastian Schimscha bleibt unterstützend an Bord.
Von Stefan Rühl
Das neue Führungsteam beim FC Heilsbronn bilden Georg Konnerth als 1. Abteilungsleiter (Mitte), Jakob Kupfer als 2. Abteilungsleiter (l.) und Bernd Scherzer als 3. Abteilungsleiter (r.).
1. FC Heilsbronn
In einer außerordentlichen Mitgliederversammlung im Jahr des 100-jährigen Vereinsjubiläums stellte das neue Führungstrio das neue Konzept dar. Neben den drei Abteilungsleitern gestalten künftig sechs weitere ehrenamtliche Mitarbeiter die Geschicke der Fußballabteilung des 1.FC Heilsbronn.

Dabei wird die Abteilung in drei unterschiedliche Bereiche aufgegliedert.

Georg Konnerth wird im Rahmen dessen mit Stefan Rühl für den Bereich der Herrenmannschaft verantwortlich sein. Die Belange rund um den Bereich der Jugend wird Jakob Kupfer mit tatkräftiger Unterstützung der weiteren Jugendleiter Otto Kupfer (Sparte Kleinfeld) und Martin Bogenreuther (Sparte Großfeld) leiten.

Das Tätigkeitsfeld der Jugend wird als entscheidender Faktor für die Zukunftsfähigkeit der Fußballabteilung des 1.FC Heilsbronn angesehen. Der Fokus soll insbesondere auf die Qualität der Ausbildung der Jugendspieler gelegt werden.

In der dritten Division, der Organisationseinheit Gesellschaft, übernimmt Bernd Scherzer mit Alexander Groß-Ophoff und Maximilian Kupfer Verantwortung. Mitglieder- und Sponsorenpflege, genauso wie das aktive Vereinsleben werden Aufgaben der drei FCH’ler sein. Der Part der Öffentlichkeitsarbeit wird ebenfalls in diesem Teilbereich angesiedelt sein.

Bastian Schimscha wird der neuen Führung in Funktion der Verantwortlichkeit für Angelegenheiten mit dem bayrischen Fußballverband treu bleiben.

Die anwesenden 1. und 2. Vorsitzenden des Hauptvereines des 1.FC Heilsbronn, Peter Füller und Otto Kupfer, sicherten der neuen Führungsriege ihre tatkräftige Unterstützung zu.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Hintergründe & Fakten

Personendaten
Personendaten
Personendaten


1. FC Heilsbronn

1. FC Heilsbronn
Gründung: 1920
Abteilungen: Fußball, Tennis, Tischtennis

mein-fussballn-PLUS

Im kostenfreien mein-fussballn-PLUS-Bereich erhalten Sie persönliche Informationen und können weitere Funktionen nutzen:
-
alle Neuigkeiten, die Ihre Person betreffen (neueste Benotungen, Glückwünsche zu Torerfolgen etc.)
-
persönliches Profil hinterlegen
-
einsehen, welcher User Sie in seine Interessensliste aufgenommen hat
-
Spiel- und Trainingspläne erstellen und ausdrucken
-
Teilnahme an Gewinnspielen und Umfragen

Zum Thema


Meist gelesene Artikel



Diesen Artikel...