Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren und analysieren. Wenn Sie diesen Hinweis mit "Verstanden" weglicken, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO). Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 14.01.2020 um 10:30 Uhr
Weiteres Kapitel der Erfolgsstory: Norbert Frey auch nächste Saison in Mögeldorf
Kurz nach dem Jahreswechsel einigte sich die SpVgg Mögeldorf 2000 mit Trainer Norbert Frey auf eine Fortsetzung der Zusammenarbeit über die laufende Saison hinaus. Somit erhält die bisherige Erfolgsgeschichte ein weiteres Kapitel - Frey und seine Mannschaft befinden sich nach dem gemeinsamen Kreisliga-Aufstieg vor zwei Jahren derzeit unangefochten an der Tabellenspitze und träumen von der Bezirksliga. 
Von Michael Watzinger
Die Erfolgsgeschichte geht weiter: Norbert Frey (m.) steht auch in der nächsten Saison bei der SpVgg Mögeldorf 2000 an der Seitenlinie.
SpVgg Mögeldorf 2000 Nürnberg
Das neue Jahr beginnt aus Sicht der SpVgg Mögeldorf 2000 gleich mit einer weiteren guten Nachricht: Erfolgstrainer Norbert Frey bleibt der 1. Mannschaft auch über die aktuelle Spielzeit hinaus an der Seitenlinie erhalten.

In den sozialen Medien äußerste sich der Verein hierzu wie folgt:

"Anfang des Jahres haben wir mit unserem Trainer unserer 1. Herrenmannschaft um eine weitere Saison, unabhängig der Liga, verlängert.

Norbert Frey übernahm die Mannschaft zur Saison 2017/18 in der Kreisklasse. Bereits im ersten Jahr wurde der lang ersehnte Aufstieg in die Kreisliga geschafft. Es folgte im Oberhaus des Kreises ein hervorragender 4. Platz als Aufsteiger. In der aktuellen Saison überwintern wir auf Platz 1 und sind im Aufstiegsrennen in die Bezirksliga voll dabei. Daher war es für uns der logische Schritt und wir freuen uns für diese wichtige Personalie mit Norbert Frey Planungssicherheit zu haben.

Somit werden wir mit Norbert Frey in seine vierte Saison in Mögeldorf gehen. Vielleicht in der Bezirksliga... Wir wünschen Norbert und seinen Jungs viel Glück und Erfolg in der Rückrunde. Macht weiter so."


Die SpVgg Mögeldorf 2000 zeigte bislang im sonst so ausgeglichenen Kreisoberhaus eine beeindruckende Konstanz und sammelte in bislang 20 Partien 49 Zähler. Erst kurz vor der Winterpause musste die Frey-Elf durch ein 0:1 beim ASV Fürth die erste und bislang einzige Saisonniederlage hinnehmen. Aktuell beträgt der Vorsprung gegenüber der Konkurrenz komfortable elf Zähler - die Ausgangslage für ein weiteres Kapitel der gemeinsamen Erfolgsgeschichte ist also hervorragend.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Aktuelle Tabellenplatzierung

Pl.
 
Team
Sp
Tore
Pkt
2
20
51:37
38
5
18
47:28
33


Trainerstationen N. Frey

16/17
BL
16/17
REGL
 
15/16
REGL
 
10/11
KL
 
09/10
KL
 
08/09
KL
 
07/08
BOL
 
06/07
BOL
 
04/05
BL
 
03/04
BOL
01/02
KK
 

Trainer SpVgg Mögeldorf 2000

2019/20
2018/19
2017/18
2016/17
2015/16
2014/15
2014/15
2013/14
2013/14
2012/13
2012/13
2011/12
2011/12
2010/11
2010/11
2009/10
2009/10
ab 03/2009
2008/09

Erg.-Verteilung SpVgg Mögeldorf

Siege (S)
15
75,0 %
Remis (R)
4
20,0 %
Niederlagen (N)
1
5,0 %

Serien SpVgg Mögeldorf 2000

Am längsten ungeschlagen
02.08.2019 - 14.11.2019
18 Sp
46 Pkt
55:16 Tore
Am längsten ohne Sieg
15.09.2019 - 22.09.2019
2 Sp
2 Pkt
4:4 Tore
Die meisten Siege in Folge
29.09.2019 - 14.11.2019
8 Sp
24 Pkt
28:5 Tore
Die meisten Remis in Folge
15.09.2019 - 22.09.2019
2 Sp
2 Pkt
4:4 Tore
Zuhause ungeschlagen
seit 02.08.2019
9 Sp
25 Pkt
33:7 Tore
Auswärts ungeschlagen
11.08.2019 - 14.11.2019
10 Sp
24 Pkt
27:9 Tore


Diesen Artikel...