Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 09.10.2019 um 15:00 Uhr
Umschau B-Klasse 5: Ein Trio marschiert, ein Trio kassiert kräftig
Das erste Drittel der Saison 2019/20 ist im Kreis schon wieder absolviert. Höchste Zeit, um das Geschehen in den B-Klassen näher zu beleuchten. In der B-Klasse 5 gehen die Bestnoten an die SG Diespeck/Steigerwald II und den SV Burggrafenhof II. Auch die SG aus Neustadt/Aisch mischt noch gut mit, während im Tabellenkeller ein Trio heftige Schlappen kassierte. 
Von Marco Galuska
Duell um die Spitzenplätze: Derzeit sieht es für den SV Burggrafenhof II etwas besser aus als für die SG aus Neustadt/Aisch (in blau).
Jan Botzenhardt
Aufstiegskampf an der Weißen Marter

Mit einem 4:4-Remis startete die Saison an der ruhmreichen Sportanlage an der Weißen Marter, wo in Neustadt/Aisch über Jahre über die Grenzen des Bezirks gespielt wurde. Die Gegenwart in Neustadt/Aisch bedeutet eine SG aus dem TSV und dem FSC Franken. Aber immerhin gelang nicht nur am 1. Spieltag nach einem 0:2- und 2:4-Rückstand noch ein Punktgewinn gegen die SG Diespeck/Münchsteinach-Steigerwald II, auch sechs Siege aus den folgenden sieben Partien gelangen dem Team von Johannes Weisbach. Unterbrochen wurde der Lauf nur durch eine 1:4-Niederlage in Burggrafenhof. Jene Punktverluste sorgen schon dafür, dass Neustadt/Aisch vorerst mit Rang drei leben muss.

Der SV Burggrafenhof II gewann das Topspiel gegen die SG aus Neustadt/Aisch und mischt dick im Aufstiegsrennen mit.
Jan Botzenhardt

Zugleich waren die Partien, in denen die Neustädter nicht siegen konnten, jene Spiele gegen die absolute Spitze der Liga. Denn die SG aus Diespeck und Münchsteinach-Steigerwald gewann die folgenden sieben Partien äußerst souverän. Mehr als ein Gegentor gestattete man dem Gegner dabei nicht mehr. Die Bilanz von 34:4-Treffern aus den sieben Siegen spricht eine deutliche Sprache - reicht aber für ein Polster an der Spitze dennoch nicht.

Gipfeltreffen Ende Oktober

Denn es gibt da noch den SV Burggrafenhof II, der eine Rückkehr in die A-Klasse anstrebt. Nur beim 0:0 beim SV Losaurach II ging das Team von Dennis Tostmann nicht als Sieger vom Platz. Weil das Match gegen den TSV Wilhermsdorf II erst nach der Winterpause nachgeholt wird, liegt die Kreisliga-Reserve aktuell drei Zähler hinter dem Primus auf Rang zwei. Zum direkten Duell der beiden noch ungeschlagenen Teams kommt es am 26. Oktober 2019.

Ein 13:2-Schützenfest feierten die SF Laubendorf II (in schwarz) beim Heimspiel gegen die SG Brunn/Wilhelmsdorf II.
Manfred Durlak

Hinter den Top drei der Liga gibt es ein Verfolgerfeld mit bis zu fünf Teams. Neben Losaurach II gehören die SF Laubendorf II dazu, die mit einem 13:2-Kantersieg gegen die SG Brunn/Wilhelmsdorf II den höchsten Saisonsieg landen konnten. Absteiger SC Trautskirchen reiht sich ebenfalls mit 15 Punkten ein, was auch Wilhermsdorf II noch schaffen könnte, das Nachholspiel gegen Burggrafenhof II allerdings schon mitgerechnet. Die SpVgg Thierberg hat ebenfalls eine positive Bilanz, tut sich aber schwer, diese Saison wieder ganz oben einzugreifen.

Heftige Prügel für die letzten Drei

Die SG Tuchenbach/Puschendorf (in rot) siegte mit 2:1 gegen den TSV Wilhermsdorf II und schiebt sich immer weiter in Richtung obere Tabellenhälfte vor.
fussballn.de / Kühnel

Die SG Tuchenbach/Puschendorf II hat noch eine einigermaßen ausgeglichene Bilanz vorzuweisen. Dahinter sieht es dann schon weniger rosig aus: Vor allem bei den letzten drei Teams: RSV Sugenheim II, SG Brunn/Wilhelmsdorf II und FC Dachsbach-Birnbaum II schlug es schon gewaltig ein, wobei die beiden Erstgenannten ihre drei erzielten Punkte jeweils gegen das Schlusslicht geholt haben. Nichtsdestotrotz gab es bislang nur eine Nichtantretung in der Liga. Am vergangenen Sonntag konnte der Träger der Roten Laterne erstmals keine Mannschaft aufbieten.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Tabelle B-Klasse 5



Top in Form B-Klasse 5

(11.|9.|10.|8.)
21:4
(14.|5.|4.|12.)
20:6
(10.|13.|1.|14.)
9
16:4
(5.|8.|12.|1.)
9
16:6
(4.|6.|2.|10.)
9
17:11
Punkte aus den letzten 4 Spielen (in grau: Torverhältnis). Rechtes Kästchen = letztes Spiel, 2. Kästchen v.r. = vorletztes Spiel usw. Farben: grün = Sieg, weiß = Unentschieden, rot = Niederlage, grau = kein Spiel. In Klammern: Tabellenplätze der Gegner

Torschützen B-Klasse 5


Torreichste Spiele B-Klasse 5

Laubendorf 2 -
Brunn/Wilh. 2
Dachsb.-Bir. 2
Laubendorf 2 -
Dachsb.-Bir. 2
Sugenheim 2

Eingesetzte Spieler B-Klasse 5



Diesen Artikel...