Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 23.09.2019 um 08:00 Uhr
Steffen Goetz sei Dank: ATV 1873 Frankonia stürzt den Primus
Das Topspiel der A-Klasse 8 gewann der ATV 1873 Frankonia am Ende mit 4:1 beim TSV Buch lll. Auch der TSV Burgfarrnbach ll (4:1-Sieg gegen Vach ll) und der TSV Azzurri Südwest (3:1-Erfolg gegen Türkspor/Cagrispor lll) bleiben oben mit dran, während der ASV Fürth (1:2-Niederlage gegen Poppenreuth ll) und der STV Deutenbach ll (0:0 gegen Turnerschaft ll) auf der Stelle treten.
Von Christian Kühnel
Steffen Goetz (am Ball) war im Topspiel der Matchwinner. Mit seinen drei Toren drehte er die Partie zu Gunsten des ATV 1873 Frankonia, welcher nun von der Tabellenspitze grüßt.
fussballn.de
Der TSV Burgfarrnbach ll bleibt weiterhin in der Erfolgsspur und konnte auch das dritte Spiel in Folge gewinnen. Den frühen Rückstand durch David Larrea (2.) konnte die Fabritius-Elf noch vor der Halbzeit wettmachen, ehe der Gastgeber in der zweiten Hälfte noch zwei weitere Tore zum 4:1-Endstand markierte.

Immer noch ohne Punkt blieb der ASV Fürth ll nach seinem Spiel gegen den SV Poppenreuth ll. Trotz guter Möglichkeiten und mehr Spielanteilen gelang es dem ASV diese nicht in Tore umzumünzen, stattdessen zeigten sich die Gäste vor dem Tor kaltschnäuzig und gewannen am Ende mit 2:1.

Sowohl der TSV Azzurri Südwest als auch der Gast Türkspor/Cagrispor lll scheiterten jeweils vom Punkt gegen die gut aufgelegten Keeper.
Florian Gitzing

Doch am Ende setzte sich der TSV Azzurri Südwest mit Marco Marciano (grätschend) durch. Marciano selbst konnte in der Schlussminute noch das erlösende Tor zum 3:1 für die Gastgeber erzielen.
Florian Gitzing

Im Topspiel zwischen dem TSV Buch lll und dem ATV 1873 Frankonia jubelte zunächst der Spitzenreiter aus Buch. Johannes Brunner erzielte die 1:0-Führung für die Gastgber und dem damit verbundenen Pausenstand.
fussballn.de

In der zweiten Hälfte drehte vor allem Steffen Goetz (am Ball) vom Gast auf. Mit seinem Doppelschlag dreht er im Alleingang die Partie (49., 64.), bevor Thomas Urlacher (75.) und nochmals Steffen Goetz (83.) alles klar machten.
fussballn.de

Das Spiel zwischen dem STV Deutenbach ll und der Turnerschaft Fürth ll bestand vor allem von Kampf und vielen Zweikämpfen.
B. Fromm

Trotz zunehmender Dominanz der Gäste und eines aberkannten Tor für die Turnerschaft, konnten die Gastgeber die Null halten und nahmen so am Ende einen Punkt gerne mit.
Christian Günther

Bereits am Freitagabend empfing der SV Seukendorf den zuletzt starken 1. FC Kalchreuth ll zum Kirchweih-Spiel.
Heidi Huber

Fabian Thim feierte seinen Treffer zum zwischenzeitlichen 2:0. Nur kurze Zeit später traf zwar Alexander Endres, jedoch konnte ließ der SVS nichts mehr anbrennen und bejubelte den Kärwa-Sieg.
Heidi Huber

Zu den jeweiligen Spielberichten und weiteren Bildern gelangen Sie mit einem Klick auf das Ergebnis!


Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Ergebnisse A-Klasse 8

Freitag, 20.09.2019
Seukendorf
-
Kalchreuth 2
 2:1
Sonntag, 22.09.2019
Deutenbach 2
-
 0:0
-
ATV 1873 Frank.
 1:4
ASV Fürth 2
-
 1:2


Tabelle A-Klasse 8


Stenogramm A-Klasse 8

Seukendorf
-
Kalchreuth 2
 2:1
Tore: 1:0 Feldner S. (31.), 2:0 Thim F. (79.), 2:1 Endres (81.)
Gelbe Karten: Dresel (18.), Heuke (65.), Reimer (78.), Kovacs Marc. (90.+4) / Kage (60.), Schuster (70.)
Zuschauer: 100 | Schiedsrichter: Andreas Bretzner
Deutenbach 2
-
 0:0
Turnerschaft Fürth 2: Haciali, Uluca An., Sen, Adanur, Yazicioglu B., Uluca V., Avci, Muhcioglu, Pumak, Eren, Polat / Coskun, Karagöz (46.), Akbas (65.)
Tore: keine Tore
Gelbe Karten: Schmidt K. (60.), Janousch (85.) / Sen (25.), Avci (70.) | Gelb-rote Karten: - / Sen (90.)
Zuschauer: 60 | Schiedsrichter: Hans Brendel (SV Gößweinstein)
-
ATV 1873 Frank.
 1:4
Tore: 1:0 Brunner (35.), 1:1 Goetz (49., Zagorcic B.), 1:2 Goetz (64., Öz), 1:3 Urlacher (75., Barth), 1:4 Goetz (83., Schuhmann Jan.)
Gelbe Karten: Seischab (12.), Pesce (66.) / Süßmann Thilo. - Foulspiel (18.), Ziegler C. - Foulspiel (68.)
Zuschauer: 60 | Schiedsrichter: Jan Zagel
Türkspor/Cagrispor Nürnberg 3: Özcan F., Demirer, Tasan, Cetinel, Dündar, Flora, Demirer A., Pinarel, Tutanlar, Özmen M., Yapica, Omairatt (46.), Yilmaz K. (32.), Halilov (46.)
Tore: 1:0 Porwolik (2., Abas), 1:1 Yilmaz K. (61.), 2:1 Wagler (81., Schepis), 3:1 Marciano M. (90., Gkenios)
Gelbe Karten: Hofer - Foulspiel (78.) / Tutanlar - Foulspiel (28.), Yapica - Foulspiel (50.) | Gelb-rote Karten: - / Yapica - Tätlichkeit (75.)
Zuschauer: 35 | Schiedsrichter: Murat Coskun
Tore: 0:1 Larrea (2., Gerschner C.), 1:1 Guter (15.), 2:1 Hackenberg (20.), 3:1 Schwab (63.), 4:1 Guter (80.)
Zuschauer: - | Schiedsrichter: Fatmir Xhaferi (1. FC Großdechsendorf)
ASV Fürth 2
-
 1:2
Tore: 0:1 Mohammed (11., Brückner), 0:2 Kruschinski (45., Mohammed), 1:2 Smakaj (55.)
Gelbe Karten: - / Meier (13.), Arikan (50.), Kahnt (59.), Liebert (66.), Mohammed (83.), Ucá C. (86.)
Zuschauer: 50 | Schiedsrichter: Peter-Niko Ertel

Torschützen A-Klasse 8



Diesen Artikel...