Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 02.09.2019 um 10:15 Uhr
Roßtal ll gewinnt Derby: Markt-Erlbach ll und Puschendorf punkten voll
Der TSV Markt Erlbach ll (4:1-Sieg beim ASV Weinzierlein ll) und die SG Puschendorf/Tuchenbach (7:0-Sieg beim TSV Ammerndorf) bleiben ohne Punktverlust. Hagenbüchach ll (2:0-Sieg gegen Cadolzburg ll), TSV Roßtal ll (4:3-Sieg gegen Großweismannsdorf/Stein) und die SG Wilhelmsdorf/Brunn (6:0-Sieg gegen Großhabersdorf ll) siegten jeweils daheim, während die SF Großgründlach mit 3:2 in Raitersaich erfolgreich waren.
Von Christian Kühnel
Der TSV Markt-Erlbach ll bleibt auch nach dem 3. Spieltag ungeschlagen. Gegen den ASV Weinzierlein ll gab es ein am Ende klares 4:1.
fussballn.de / Schlirf
Die SG Wilhelmsdorf/Brunn konnte gegen den SV Großhabersdorf ll den zweiten Sieg einfahren. Durch einen Viererpack von Alexander Dünisch und je ein Tor von Frank Rupprecht und Bastian Bergler gewann man am Ende klar mit 6:0.

Mit Weißer Weste bleibt auch die SG Puschendorf/Tuchenbach. Beim TSV Ammerndorf konnte man mit 7:0 gewinnen und bleibt somit vorerst an der Tabellenspitze.

Der SV Hagenbüchach ll durfte auch den zweiten Erfolg feiern. Gegen den TSV Cadolzburg ll gewann die Bezirksliga-Reserve mit 2:0 und ist ebenfalls weiterhin ungeschlagen in die Saison gestartet. Auch der TSV Roßtal ll durfte wieder jubeln. Im Derby gegen die SG Großweismannsdorf/Stein musste man abermals einen Rückstand hinterherlaufen, ehe Nicklas Mützer mit seinem Hattrick die Partie zugunsten von Roßtal entschied.

Die SF Großgründlach konnten sich gegen den SV Raitersaich ll mit einem Sieg belohnen.
Udo Gäberlein

Am Ende gewannen die Gäste verdient mit 3:2, während der SV Raitersaich ll nach dem Auftaktsieg nun die erste Niederlage einstecken musste.
Udo Gäberlein

Der TSV Markt-Erlbach ll (in schwarz) konnte sich auch gegen den ASV Weinzierlein-Wintersdorf ll durchsetzen und startete wie die SG Puschendorf/Tuchenbach mit neun Punkten aus drei Spielen.
fussballn.de / Schlirf

Dabei musste man in Weinzierlein zunächst einen Rückstand hinterherlaufen...
fussballn.de / Schlirf

...ehe Telha Osman mit einem Hattrick das Spiel drehte und den TSV Markt-Erlbach ll so auf die Siegerstraße brachte.
fussballn.de / Schlirf

Zu den einzelnen Spielberichten gelangen Sie mit einem Klick auf das jeweilige Ergebnis!


Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Ergebnisse A-Klasse 5

Sonntag, 01.09.2019
Weinzierlein 2
-
Markt-Erlbach 2
 1:4
Raitersaich 2
-
 2:3
-
Cadolzburg 2
 2:0


Tabelle A-Klasse 5


Torschützen A-Klasse 5


Stenogramm A-Klasse 5

Weinzierlein 2
-
Markt-Erlbach 2
 1:4
ASV Weinzierlein-Wintersdorf 2: Heißmann, Hirt, Jandl, Zeh, Scholze, Bektas, Häfner, Peter, Hölzl, Streichbier, Wald, Wenzler (75.), Lipp (77.), Strachota (65.)
Tore: 1:0 Wald (14.), 1:1 Osman (26.), 1:2 Osman (57.), 1:3 Osman, Foulelfmeter (66.), 1:4 Kessler (78.)
Gelbe Karten: Bektas (3.), Scholze (65.), Hirt (68.) / -
Zuschauer: 30 | Schiedsrichter: Norbert Stark
Raitersaich 2
-
 2:3
Tore: 0:1 Rösner (12., Neumüller), 1:1 Dürbeck (17.), 1:2 Neumüller (23.), 1:3 Neumüller (43., Schätzler), 2:3 Dürbeck (70.)
Gelbe Karten: Osysek - Foulspiel (45.), Schatz - Foulspiel (75.) / Rösner - Foulspiel (75.), Gäberlein Matthias (90.+3)
Zuschauer: 20 | Schiedsrichter: Marco Sigmund
-
Cadolzburg 2
 2:0
Tore: 1:0 Dietlein (25.), 2:0 Winnerlein (58.)
Gelbe Karten: - / Thurn (72.)
Zuschauer: 20 | Schiedsrichter: Lothar Hanke (TSV 1861/08 Neustadt/Aisch)
Tore: 0:1 Henin (26.), 0:2 Henin (38.), 1:2 Baierlein (65., Saleh), 1:3 Wesoly (66.), 2:3 Mützer (78.), 3:3 Mützer (85., Yilmaz), 4:3 Mützer (87., Yilmaz)
Gelbe Karten: Sponsel - Unsportlichkeit (80.), Maag - Unsportlichkeit (89.) / Götz D. - Foulspiel (32.), Henin - Unsportlichkeit (53.)
Zuschauer: 55 | Schiedsrichter: Uwe Bernrieder
(SG) Puschendorf/Tuchenbach: Hallwas, Henke, Ruhland, Binder, Zachhuber K., Zachhuber T., Bieber, Kundinger, Graßler, Rupprecht, Vogt / Rückel, Weghorn (53.), Lange (56.), Eichner (78.)
Tore: 0:1 Vogt (8.), 0:2 Vogt (13.), 0:3 Graßler (60.), 0:4 Bieber (68.), 0:5 Rupprecht (77.), 0:6 Graßler (82., Zachhuber T.), 0:7 Zachhuber K. (86.)
Gelbe Karten: Satzinger K. (43.), Nagel N. (66.) / Bieber (48.), Vogt (58.)
Zuschauer: 40 | Schiedsrichter: Hubert Sust (STV Deutenbach)
Tore: 1:0 Dünisch (4.), 2:0 Rupprecht (11.), 3:0 Dünisch (25.), 4:0 Dünisch, Foulelfmeter (72.), 5:0 Dünisch (85.), 6:0 Bergler (90.)
Gelbe Karten: - / Jordan C. - Foulspiel (55.), Porlein - Foulspiel (67.)
Zuschauer: 35 | Schiedsrichter: Daniel Hofstetter (SpVgg 1930 Mühlhausen e.V.)


Diesen Artikel...