Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 11.07.2019 um 14:39 Uhr
Torjäger-Ehrung A-Klasse 6 2018/19: Chiras Krone im zweiten Anlauf
Auch in dieser Saison ehrt fussballn.de zusammen mit unseren Partnern flyermeyer.de und bandendrucker.de die Torjäger der abgelaufenen Saison 2018/2019. Cristian Chira hielt seinen ATV 1873 Frankonia II Inter mit 18 Toren lange Zeit im Aufstiegsrennen der engen A-Klasse 6. Dabei verkam der pfeilschnelle Linksaußen aufgrund kleinerer Verletzungen stellenweise zur Teilzeitkraft.
Von Michael Watzinger
Cristian Chira präsentiert stolz sein Torjäger-Shirt als Wertungssieger der A-Klasse 6.
fussballn.de / Strauch
Der neue Torschützenkönig der A-Klasse 6 heißt Cristian Chira. Dabei war es für den Offensivmann der zweite Anlauf zu einer Einzelehrung seit seiner Ankunft in Deutschland vor gut vier Jahren - doch der Reihe nach...

Cristian Chira ist 32 Jahre alt, in Rumänien geboren, und fand über England schließlich 2015 den Weg nach Nürnberg. Dort war die zweite Mannschaft des TV Glaishammer die erste Anlaufstation des fleißigen Linksaußen, ehe es ihn nach drei Spielzeiten gemeinsam mit Trainer Radu Nirestean und einem Großteil der Mannschaft zum ATV 1873 Frankonia Nürnberg zog.

Im lange Zeit offenen Rennen um die Relegationsränge - einzig der spätere Meister aus Laufamholz konnte sich ein Polster gegenüber der Konkurrenz erarbeiten - durfte sich auch der ATV 1873 Frankonia II Inter lange Hoffnungen auf die Saisonverlängerung machen. Einer der Gründe war hierbei Chira, der seine Mannschaft als zuverlässiger Torlieferant in aussichtsreicher Lage hielt. 18 Treffer standen für den schnellen Linksaußen nach Rundende geschrieben - und das in lediglich 20 teilgenommenen Partien, davon in der Rückrunde so manche von der Bank kommend.

"Cristian hatte in der Rückrunde immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen. Außerdem erlaubten Arbeit und Familie - er ist zweifacher Familienvater - nicht immer die regelmäßige Teilnahme am Training, weshalb das Torjäger-Shirt umso höher einzuordnen ist", erläutert Trainer Nirestean.

Cristian Chira (links) mit Ligenbetreuer Michael Watzinger bei der Übergabe des personalisierten Torjäger-Shirts aus dem Hause flyermeyer.de.
fussballn.de / Strauch

Zu seinen großen Stärken darf der Offensivmann vor allem seine beeindruckende Schnelligkeit sowie sein ungemeines Engagement zählen. Ein weiteres Merkmal sticht für Trainer Nirestean aber noch wesentlich deutlicher hervor: "Cristian ist ein Teamplayer wie man ihn sich als Trainer wünscht! Auch als er merkte, dass es für ihn diesmal tatsächlich zum Torschützenkönig reichen könnte, suchte er nicht immer krampfhaft den eigenen Torabschluss, sondern hatte auch oft genug das Auge für seine Mitspieler - das war schon beeindruckend! Beim 4:3-Sieg gegen den TSV Fischbach II beispielsweise legte er freistehend erst einmal Teamkollege Stanica mustergültig drei Treffer auf, anstatt selbst auf eigene Treffer zu gehen - obwohl es langsam in die heiße Phase um den Torschützen-Titel ging! Am Ende besorgte er dann noch in der Schlussminute den Siegtreffer."

Umso mehr darf sich Chira nun über sein Torjäger-Shirt freuen. Für den 32-jährigen ist es, wenn man so möchte, ein persönlicher Erfolg im zweiten Anlauf: In der Aufstiegssaison des TV Glaishammer II 16/17 konnte sich der Linksaußen gar 28 mal in die Torschützenliste eintragen. Für die Krone hatte es seinerzeit aber nicht gereicht: der TVG 2 stellte in jener famosen Saison die besten drei Torjäger, Chira wurde von einem Mitspieler mit einem Tor überflügelt.

Nirestean erhofft sich indes von seinem Linksaußen auch weiterhin Unterstützung in Form weiterer Torbeteiligungen. Er ist sich sicher, "dass Cristian sich noch weiter verbessern und für uns noch wichtiger werden kann. Sollte er in Zukunft noch regelmäßiger dabei sein können, werden wir noch mehr Freude an ihm haben!" 

Das Torjäger-Shirt seines Schützlings muss also noch nicht das Ende der Fahnenstange sein.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Torschützen A-Klasse 6 18/19

ATV 1873 Frank. 2
(20|0|0)
Tuspo Heroldsberg
(22|0|0)
In Klammern: Spiele | Elfmeter | Tor-Vorlagen


Saisonbilanz C. Chira

 
19/20
4
4
0
0
R
0
0
18/19
20
18
0
4
R
0
0
18/19
1
0
0
1
R
0
0
17/18
1
0
0
1
R
0
0
16/17
1
1
0
0
R
0
0
15/16
3
1
0
1
R
0
1
Gesamt
30
24
0
7
0
0
1

Spielerstationen C. Chira


Meist gelesene Artikel



Diesen Artikel...