Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 10.07.2019 um 11:15 Uhr
Torjäger-Ehrung KK5 2018/2019: Marcel Klaussner schrammt an Wettgewinn vorbei
Auch in dieser Saison ehrt fussballn.de zusammen mit unseren Partnern flyermeyer.de und bandendrucker.de die Torjäger der abgelaufenen Saison 2018/2019. Weiter geht es in der Kreisklasse 5, wo sich mit Marcel Klaussner ein echter Goalgetter in der Premierensaison für die SpVgg Nürnberg souverän Platz eins der Torjägerliste sicherte. Dennoch verhinderte eine Verletzung den Gewinn einer kuriosen Wette unter Freunden.  
Von Fabian Strauch
Marcel Klaussner sicherte sich mit Platz eins sein individuelles Torjägershirt aus dem Hause flyermeyer.de.
fussballn.de / Strauch
Vor der Saison begann für Marcel Klaussner nach drei Spielzeiten beim SV Fürth-Poppenreuth eine neue Zeitrechnung durch einen Wechsel zur SpVgg Nürnberg. Verantwortlich hierfür zeichnete der ehemalige SpVgg-Coach Thomas Diem: "Wir kennen uns seit ungefähr 15 Jahren. Ich habe schon unter ihm in Hagenbüchach gespielt und außerdem sind wir Arbeitskollegen", erläutert Klaussner das Zustandekommen des Transfers im Gespräch mit fussballn.de.

Thomas Diem lotste seinen langjährigen Freund Marcel Klaussner nach Gebersdorf.
Florian Gitzing

Ein Jahr später stehen für den langjährigen Torjäger stolze 36 Saisontore aus der Saison 2018/2019 zu Buche, einzig 2009/2010 traf er im Dress des SC Germania nach eigenen Angaben mehr als 40 Mal ins Schwarze. Die Ziffer vier sollte auch nach der abgelaufenen Saison im Rahmen einer Wette mit einem befreundeten Kreisliga-Kicker vorne anstehen, doch auch wegen einer Verletzung kamen in 22 Einsätzen "nur" 36 Buden zustande, wodurch Klaussners Mannschaftskollegen - als Wetteinsatz sollten die Saisontore in derselben Anzahl "Bumba-Maßen" ausbezahlt werden - auf dem Trockenen saßen. Lediglich im Heimspiel gegen Flügelrad durfte er nicht jubeln, nachdem ESV-Keeper Kumpf einen Strafstoß glänzend entschärfte, der Ärger darüber zwischen den beiden Kontrahenten aber mit dem ein oder anderen Bierchen schnell nach Abpfiff ad acta gelegt werden konnte.

Marcel Klaussner (in grün) will auch kommende Saison im SpVgg-Dress wieder die Schlagzahl in der Torjägerliste vorgeben.
fussballn.de / Strauch

Abseits der wenigen negativen Momente sind dem Torjäger vom Dienst zwei emotionale Tore besonders in Erinnerung geblieben. Zum einen sein Treffer im Heimspiel gegen Frankonia, als die gesamte Mannschaft beim Torjubel mit einem T-Shirt ihre Anteilnahme an einem persönlichen Schicksalsschlag von (Ex-)Trainer Thomas Diem demonstrierte. Zudem schlug ebenfalls zuhause gegen den KSD Croatia "mit der letzten Aktion ein Freistoß-Hammer aus 40 Metern mit ungefähr 200 km/h ein", wie sich Klaussner augenzwinkernd an den 4:3-Siegtreffer nach 0:3-Rückstand erinnert. Übermäßig viel für seine persönliche Torbilanz tun, so Klaussners Selbsteinschätzung, brauchte der 30-Jährige mit dem eingebauten Torriecher nicht, stand er doch bei einigen Vorlagen vor allem von Martin Winkler oder Tobias Pirkwieser wenige Meter vor dem Tor richtig oder blieb (außer gegen Flügelrad) nervenstark vom Punkt. Für die kommende Saison in Gebersdorf wurde die Kumpel-Wette zwar auf mindestens 45 Treffer aufgestockt, "über allem steht aber der Aufstieg - auch ohne meine Tore" (Klaussner).

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Hintergründe & Fakten

Personendaten


Torschützen Kreisklasse 5

SpVgg Nürnberg
(22|9|2)
SV Großweism.-Reg.
(25|1|3)
In Klammern: Spiele | Elfmeter | Tor-Vorlagen

Karriere in Zahlen M. Klaussner

Spiele
136
Spiele gewonnen
73
Spiele unentschieden
32
Spiele verloren
31
Tore gesamt
140
Vereine
4
Aufstiege
2
Abstiege
0
*seit der Saison 2014/2015

Bilanz 2019/20 M. Klaussner

ST
Gegner
Erg.
Min
11
K
Nt.
6
R
 
3
0
0
 
-
7
R
 
1
0
0
 
-
10
R
 
1
0
1
 
-
11
R
 
2
0
0
 
-
12
R
 
2
0
0
 
-
13
R
 
0
0
0
-
14
R
 
1
0
0
 
-
17
R
 
1
0
0
 
-
18
R
 
2
0
1
 
-
19
R
 
1
1
0
-
20
R
 
2
0
1
-
21
R
 
2
1
2
 
-
26
R
2
0
0
 
-
Gesamt
-
 
36
2
9
 
-
ST
Gegner
Erg.
Min
11
K
Nt.
6
R
 
0
0
0
 
-
Gesamt
-
 
0
0
0
 
-
SpVgg Nürnberg 2 - Relegation
ST
Gegner
Erg.
Min
11
K
Nt.
Gesamt
-
 
0
0
0
 
-


Diesen Artikel...