Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 11.06.2019 um 08:45 Uhr
Rücktritt nach einem halben Jahr: Omar Omairatt nicht mehr Coach beim TSV 1846
Der TSV 1846 Nürnberg muss nach einem halben Jahr erneut auf Trainersuche gehen. Denn wie Trainer Omar Omairatt gegenüber fussballn.de erklärt, hat dieser gegenüber den Verantwortlichen seinen Rücktritt zum Saisonende ausgesprochen. Grund hierfür ist der verpasste Aufstieg, den sich der 37-Jährige Libanese mit dem B-Klassisten als persönliches Ziel bei seinem Amtsantritt zum Jahreswechsel gesetzt hatte.
Von Fabian Strauch
fussballn.de / Kögel
Zum Jahreswechsel übernahm Omar Omairatt den Trainerposten beim TSV 1846 Nürnberg in der B-Klasse 6 und kann hierbei mit sieben Siegen aus elf Partien eine durchaus erfolgreiche Bilanz vorweisen. Auch wenn unter der Regie des ehemaligen Trainers von Vatanspor und KSD Croatia lediglich eine Niederlage zu Buche stand, verpasste man die Aufstiegsplätze denkbar knapp aufgrund der Hypothek aus der Hinrunde.

Der scheidende Trainer selbst ist indes ab sofort offen für eine neue Herausforderung im Trainerbereich.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Hintergründe & Fakten

Personendaten


Tabelle B-Klasse 6

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
2
22
62:39
44
4
22
56:33
41
10
22
37:69
19
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit

Trainer TSV 1846 Nürnberg

2019/20
ab 02/2019
2018/19
bis 12/2018
2018/19
ab 03/2017
2016/17
bis 12/2016
2016/17
2012/13

Trainerstationen O. Omairatt



Diesen Artikel...