Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 09.06.2019 um 13:57 Uhr
Sieg im Finale um Platz 3: Heroldsberg bucht letztes Relegationsticket
Tuspo Heroldsberg konnte das Endspiel um den dritten Platz gegen den TSV Fischbach II mit 1:0 für sich entscheiden und buchte dadurch das letzte verbliebene Ticket für die Aufstiegsrelegation. Auch für den ASV Buchenbühl ist die Spielzeit noch nicht beendet: die Vogel-Elf konnte trotz eines 13:3-Kantersieges gegen Hajduk II den Schleudersitz nicht verlasssen, da auch Zabo Eintracht (2:1 gegen Altenfurt) gewann.
Von Michael Watzinger
Tuspo Heroldsberg (in weiß) behielt gegen den TSV Fischbach II mit 1:0 die Oberhand und zog in die Relegation ein.
fussballn.de / Strauch

Auf Augenhöhe: Im Endspiel um den dritten Platz hatte Tuspo Heroldsberg (in weiß) gegen Kontrahent TSV Fischbach II zum Schluss knapp mit 1:0 die Nase vorne und zog somit in die Relegation ein.
fussballn.de / Strauch

Auch die SpVgg Zabo Eintracht hatte abschließend allen Grund zur Freude: der 2:1-Heimsieg gegen den TSV Altenfurt bedeutet den direkten Klassenerhalt.

Ganz anders gestaltet sich die Lage für den ASV Buchenbühl: Zwar war gerade Stefan Großberger (am Ball) mit seinen fünf Toren beim 13:3-Schützenfest gegen den KSD Hajduk kaum einzufangen, trotzdem muss die Vogel-Truppe in der Relegation um den Ligaverbleib kämpfen.
fussballn.de / Watzinger

Einen ordentlichen Saisonausklang gab es derweil für den ATV Frankonia II. Die Nirestean-Elf verabschiedete sich mit einem 3:2-Heimsieg gegen die DJK Falke II in Richtung Sommerpause und beendet die Spielzeit auf dem fünften Platz.

In einer Partie ohne große Bedeutung fuhr Meister SV Laufamholz (in blau) gegen den TB Johannis 88 III einen letztlich ungefährdeten 3:0-Erfolg ein. 
fussballn.de / Watzinger

Der TV Glaishammer kam unterdessen bei seiner Generalprobe vor der anstehenden Relegation gegen die SGV Nürnberg-Fürth 1883 III Merl-Bau trotz zwischenzeitlicher Zwei-Tore-Führung nur zu einem 3:3-Unentschieden.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Ergebnisse A-Klasse 6

Samstag, 08.06.2019
Laufamholz
-
TB St.J.Nbg. 3
 3:0
ATV Frank. 2
-
DJK Falke Nbg.2
 3:2
Heroldsberg
-
 1:0
Zabo Nbg.
-
 2:1


Tabelle A-Klasse 6

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
2
24
57:31
45
4
24
46:39
42
7
24
47:42
35
10
24
40:53
25
11
24
41:44
25
12
24
47:67
23
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit

Stenogramm A-Klasse 6

Laufamholz
-
TB St.J.Nbg. 3
 3:0
SV Nürnberg Laufamholz: Waldmann, Resch, Schiller, Rau, Albano, Amet, Pfeiffer, Stutz, Rupp, Poschner, Hecker, Geist (75.), Waldhauser (75.), Albrecht (62.)
Tore: 1:0 Poschner (65.), 2:0 Stutz (84.), 3:0 Stutz (87.)
Gelbe Karten: - / Yances (65.)
Zuschauer: 40 | Schiedsrichter: Hakan Akanyildiz (1. FC Nürnberg)
ATV Frank. 2
-
DJK Falke Nbg.2
 3:2
Tore: 1:0 Chira C. (18.), 2:0 Hideg (22.), 2:1 Okafor (42.), 2:2 Wolff (60.), 3:2 Chira C. (88.)
Gelbe Karten: Stanica S. (20.) / - | Rote Karten: - / Temam Adam (85.)
Zuschauer: 20 | Schiedsrichter: Helmut Gottfried (BSC Fürth-West)
Tore: 1:0 Großberger (22.), 2:0 Großberger (30.), 3:0 Steineck T. (32.), 3:1 Rados (34.), 4:1 Großberger (36.), 5:1 Großberger (40.), 6:1 Steineck T. (47.), 7:1 Walter (49.), 8:1 Pirovic (53.), 8:2 Fras (55.), 9:2 Benko, Foulelfmeter (57.), 10:2 Steineck T. (70.), 11:2 Steineck T. (72.), 11:3 Odobasic Da., Foulelfmeter (81.), 12:3 Özdemir S. (82.), 13:3 Großberger (84.)
Gelbe Karten: Walter (62.) / Harca (86.)
Zuschauer: 20 | Schiedsrichter: Mamerto Caruso (DJK Nürnberg-Eibach)
Heroldsberg
-
 1:0
Tore: 1:0 Steininger (18.)
Gelbe Karten: Reitz (69.) / Kadir Mohamed (87.)
Zuschauer: 60 | Schiedsrichter: Andreas Müller (SV Neuhof / Zenn)
SGV Nürnberg-Fürth 1883 3 Merl Bau: Proksch, Karaman, Gottmeier, Ocampo, Gueli, Weiser, Winterstein, Fitzthum, Pulletz, Kopp, Hummel / Hub, Meisel, Nuetzel (84.)
Tore: 1:0 Azemi (41.), 2:0 Gliga (50.), 2:1 Weiser (65.), 3:1 Gliga (65.), 3:2 Winterstein (72.), 3:3 Nuetzel (84.)
Gelbe Karten: Radu V. (50.), Gliga (65.) / -
Zuschauer: 40 | Schiedsrichter: Dennis Roscher (DJK Eintracht Süd Nürnberg)
Zabo Nbg.
-
 2:1
TSV Altenfurt: Gehle L., Schuler, Aliyi, Maia, Klieber, Franke, A., Geldner, Schatz, Heyn, Bezold / Althammer, Korcaj (73.), Güßregen (73.), Gaab (73.)
Tore: 0:1 Eigentor (33.), 1:1 Lopez (52.), 2:1 Lopez (88.)
Gelbe Karten: Liewald (57.), Müller (63.), Merl (90.), Singh (90.) / Aliyi (55.)
Zuschauer: 30 | Schiedsrichter: Adolf Taglauer (SV Poppenreuth)

Torschützen A-Klasse 6

ATV 1873 Frank. 2
(20|0|0)
Tuspo Heroldsberg
(22|0|0)
In Klammern: Spiele | Elfmeter | Tor-Vorlagen


Diesen Artikel...