Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 09.06.2019 um 12:54 Uhr
Saisonfinale in der A-Klasse 7: Ein großer Jubel und etwas Schaulaufen
Der Meister ist gekürt: Mit einem 3:0-Sieg gegen den Post SV III schnappte sich die DJK Sparta Noris den Titel und den lang ersehnten Aufstieg. Der TSV Azzurri Südwest (6:0 bei Serbia II) geht als Zweiter in die Relegation, gefolgt vom Türk FK Gostenhof (kampfloser Sieg über Wacker II). Der TSV Johannis 83 II (0:0 bei Eyüp II) muss die Klasse über die Relegation halten.
Von Marco Galuska
Die A-Klasse 7 verabschiedet sich in die Sommerpause - sehr fair ging es zum Abschluss auch in Schnepfenreuth zu.
Wolfgang Cibura

Die Entscheidung: Goran Simon trifft zum 2:0 für Sparta Noris, die Meisterschaft war damit klar.
fussballn.de

Die DJK Sparta Noris Nürnberg ist Meister der A-Klasse 7.
fussballn.de

Für den TB Johannis 88 II gab es zum Abschluss einen 3:1-Sieg gegen den VfL Nürnberg II.
Wolfgang Cibura

Eine Abkühlung war besonders willkommen am letzten Spieltag.
Wolfgang Cibura

Verabschiedung beim SV Eyüp Sultan II: Selami Özdösemeci und Sükrü Sinek wurden von Trainer Gökhan Cakmak verabschiede. Beide wollen kürzertreten, bleiben aber dem Verein erhalten.
Eyüp Sultan

Auch Ugur Cankaya durfte/musste beim torlosen Remis des SV Eyüp Sultan II gegen den TSV Johannis 83 II noch einmal ran.
Eyüp Sultan


Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Ergebnisse A-Klasse 7

Samstag, 08.06.2019
TB St.J.Nbg. 2
-
VfL Nürnberg 2
 3:1
Sparta Noris
-
 3:0
Eyüp Sultan 2
-
TSV Joh. 83 2
 0:0


Tabelle A-Klasse 7

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
2
24
73:25
53
8
24
54:73
27
10
24
71:80
26
11
24
53:72
24
13
24
34:105
5
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit

Stenogramm A-Klasse 7

Tore: 0:1 Müller F. (16., Jabs), 1:1 Mohammed (42.), 2:1 Mohammed (51.), 3:1 Cruciani (53.), 3:2 Jabs (70., Müller F.), 3:3 Hesse (78., Müller F.)
Gelbe Karten: Pedeta (20.), Mohammed (45.) / Gerschner C. (20.), Müller F. (24.), Stellmach (28.)
Zuschauer: 35 | Schiedsrichter: Sammy Hammami
TSV Azzurri Südwest Nürnberg: Asci, Kroener, Porwolik, Hofer, Iglesias, Khoshaba, Schepis, Gkenios, Hinz, Lututu, Pugliese / Nitsche, Marciano G., Adler (27.), Gossmann (39.), Galluccio F. (73.)
Tore: 0:1 Iglesias (17., Lututu), 0:2 Gkenios (38., Hinz), 0:3 Hinz (61., Gkenios), 0:4 Lututu, Foulelfmeter (70.), 0:5 Galluccio F. (76., Iglesias), 0:6 Iglesias (82.)
Gelbe Karten: Vukicevic (5.), Lukic (37.), Kekic G. (38.), Ignjatic (64.) / Khoshaba - Foulspiel (72.)
Zuschauer: 50 | Schiedsrichter: Anastasios Liontos (SSV Elektra Hellas Nürnberg)
TB St.J.Nbg. 2
-
VfL Nürnberg 2
 3:1
TB St. Johannis 88 Nürnberg 2: Schwabe, Gschwendtner, Kapelke, Ulbrich, Kraus, Boß, Bieger, Baruch, Kastl, Lahmer, Fardi-Tehrani, Walz (38.), Knopf (46.), Ghalehbegi (59.)
Tore: 1:0 Fardi-Tehrani (22., Kastl), 2:0 Lahmer (45., Fardi-Tehrani), 3:0 Kastl (58.), 3:1 Syuleyman, Foulelfmeter (90.)
Gelbe Karten: Knopf (73.) / -
Zuschauer: 30 | Schiedsrichter: Reinhold Pietsch (TSV 1957 Sack)
Sparta Noris
-
 3:0
Tore: 1:0 Simon G. (30.), 2:0 Simon G. (77.), 3:0 Ahmed (88.)
Gelbe Karten: Simon G. (75.), Gürel Dolunay. (86.) / Sahin H. (29.), Bulut C. (65.), A. (86.)
Zuschauer: 100 | Schiedsrichter: Serkan Demir (SpVgg Zabo Eintracht Nürnberg)
Eyüp Sultan 2
-
TSV Joh. 83 2
 0:0
SV Eyüp Sultan Nürnberg 2: Dürst, Cankaya, Delfa, Kirli, Baki, Gökcen, Emanet, Cinar, Orhan, Özdösemeci, Nalbantoglu / Cakmak, Sinek, Sümer (45.), Engin (83.), Ayaz (35.)
TSV Johannis 83 Nürnberg 2: Schmidt, Kilic, Stemmler, Gaida, Hoemer Se., Özdemir, Schreiner, Fataj, Tunc B., Bauer, Cretu, Tunc E. (45.), Arwanitakis (45.)
Tore: keine Tore
Gelbe Karten: Gökcen (38.), Cinar (41.), Kirli (85.) / Fataj (77.), Cretu (81.)
Zuschauer: 30 | Schiedsrichter: Bernd Preis

Torschützen A-Klasse 7

TSV Joh. 83 Nbg. 2
(20|3|0)
In Klammern: Spiele | Elfmeter | Tor-Vorlagen


Diesen Artikel...