Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 27.05.2019 um 08:30 Uhr
Aufstieg in die Kreisklasse: DJK Concordia Fürth ist Meister der A-Klasse 9
Der Aufstieg ist perfekt! Mit einem 5:0-Sieg gegen Cadolzburg ll (und dem parallelen 2:1-Sieg des TSV Buch lll gegen Ammerndorf) steigt die DJK Fürth vorzeitig auf. Dahinter kämpfen der SV Seukendorf (8:0-Sieg beim ASV Fürth) und der SC Obermichelbach (1:2-Niederlage gegen Puschendorf) um den Relegationsplatz. Im Keller gewann Tuspo Roßtal ll mit 13:0 gegen die Turnerschaft Fürth ll und steht nun vor Weiherhof.
Von Christian Kühnel
Die DJK Concordia Fürth feierte am gestrigen Sonntag den vorzeitigen Aufstieg in die Kreisklasse und belohnt sich damit für die herausragende Saison.
fussballn.de / Schlirf
Die DJK Concordia Fürth steigt vorzeitig in die Kreisklasse auf. Da man selbst die Pflichtaufgabe gegen den TSV Cadolzburg ll mit 5:0 souverän erfüllte und im kurz zuvor der TSV Ammerndorf beim TSV Buch lll mit 1:2 verlor, durfte das Team von Trainer Yasin Mülayim schon jetzt den Aufstieg bejubeln.

Die obligatorische Bierdusche durfte bei den Feierlichkeiten natürlich nicht fehlen. Diesmal ist allerdings Trainer Yasin Mülayim der Übeltäter.
fussballn.de / Schlirf

Mit nur einer Niederlage aus 20 Partien steht der verdiente Aufstieg zu Buche und man darf in der nächsten Saison wieder in der Kreisklasse ran.
fussballn.de / Schlirf

Trainer Yasin Mülayim (am Boden) gab den Kreisklassen-Absteiger Stabilität und Konstanz und schaffte so den Aufstieg und die Meisterschaft in der A-Klasse 9
fussballn.de / Schlirf

Wir sagen Herzlichen Glückwunsch an die DJK Concordia Fürth zum Aufstieg in die Kreisklasse!

Der Kampf um die Relegation bleibt weiterhin spannend. Nachdem der TSV Buch lll gegen den TSV Ammerndorf gewann, mussten auch Seukendorf und Obermichelbach nachlegen. Der SV Seukendorf erfüllte die Pflichtaufgabe souverän und gewann beim ASV Fürth ll mit 8:0. Dabei erzielte Torhüter Daniel Hiltenbeutel in der 15. Minute das 1:0 per Foulelfmeter. Einen schweren Rückschlag musste der SC Obermichelbach hinnehmen. Im Derby gegen die SG Puschendorf/Tuchenbach verlor man mit 1:2 und steht nur noch auf dem 5. Rang.

Die SG Puschendorf/Tuchenbach erkämpfte sich gegen den SC Obermichelbach den Sieg, während der SCO damit einen herben Dämpfer im Aufstiegsrennen hinnehmen musste.
fussballn.de / Kühnel

Der 2:0-Halbzeitführung für die Gäste konnten die Obermichelbacher nur noch den Anschlusstreffer entgegensetzen und belohnten sich nicht für eine starke 2. Halbzeit.
fussballn.de / Kühnel

Im Keller gab es ein Ausrufezeichen des Tuspo Roßtal ll. Mit 13:0 gewann man gegen die Turnerschaft Fürth ll und setzte sich damit vor die SG Weiherhof/Zirndorf auf den 11. Platz, welcher mit dem direkten Klassenerhalt verbunden ist. Mann des Spiels war Denis Stühler mit seinem Fünferpack.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Ergebnisse A-Klasse 9

Sonntag, 26.05.2019
ASV Fürth 2
-
Seukendorf
 0:8
-
Cadolzburg 2
 5:0


Tabelle A-Klasse 9

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
2
20
70:24
45
3
21
51:36
41
4
20
64:38
39
6
21
56:29
35
8
21
46:88
22
9
21
41:66
18
10
20
33:58
17
11
20
34:81
9
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit

Stenogramm A-Klasse 9

Tore: 1:0 Oppitz (1., Gündogan), 2:0 Gündogan, Foulelfmeter (13., Sponsel), 3:0 Sponsel (20.), 4:0 Oppitz (21.), 5:0 Jendreck (22.), 6:0 Stühler D. (26.), 7:0 Stühler D. (27.), 8:0 Jendreck (37.), 9:0 Stühler D. (40.), 10:0 Wirth (57.), 11:0 Sponsel (70.), 12:0 Stühler D. (83.), 13:0 Stühler D. (84.)
Gelbe Karten: Sponsel - Meckern (32.) / Avci - Unsportlichkeit (84.)
Zuschauer: 14 | Schiedsrichter: Hakan Akanyildiz (1. FC Nürnberg)
Tore: 1:0 Fauck (17.), 1:1 Idrizi (54.), 2:1 Fauck (72.)
Gelbe Karten: Schuster (40.), Boss (76.), Fleischmann (80.) / La-Rosa (34.)
Zuschauer: 80 | Schiedsrichter: Bernd Schreckert (SV Wacker Nürnberg)
ASV Fürth 2
-
Seukendorf
 0:8
Tore: 0:1 Hiltenbeutel, Foulelfmeter (15.), 0:2 Herzog (20.), 0:3 Kovacs Marc. (42.), 0:4 Hüttinger (52.), 0:5 Kovacs Marc. (58.), 0:6 Besednyak (65.), 0:7 Thim P. (72.), 0:8 Burtz (86.)
Gelbe Karten: - / Herzog (31.)
Zuschauer: 70 | Schiedsrichter: Pavel Krasnikov
Tore: 0:1 Kühnel (24., Graßler), 0:2 Zachhuber T. (37., Graßler), 1:2 Enders (67.)
Gelbe Karten: Mohr (81.) / Böhm T. (34.), Graßler (80.)
Zuschauer: 85 | Schiedsrichter: Herbert Hubert (SpVgg Uehlfeld)
-
Cadolzburg 2
 5:0
Tore: 1:0 Reh A. (10., Kumpir), 2:0 Amadou-Bah (31., Reh A.), 3:0 Chrobok (47., Magdeburg), 4:0 Kraus, Foulelfmeter (68., Kumpir), 5:0 Jarasch (69., de Marco)
Zuschauer: 40 | Schiedsrichter: Christian Kurz (FSV Zellingen)

Torschützen A-Klasse 9



Diesen Artikel...